papa-agoo's 585-ss7-k6 System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • papa-agoo's 585-ss7-k6 System

      Moin Leute,

      seit einigen Tagen überlege ich mir, wie mein neues Super Socket 7 System aussehen soll. Folgende Entscheidungen habe ich bereits getroffen:

      • Baby AT Case
      • 200W Netzteil
      • Asus P5A-B Rev 1.04 AT Board + USB/MIR Connector (1998)
      • AMD K6-III+ CPU @ 550MHz (2000)
      • 256MB RAM @ 133MHz CL2
      • Voodoo 3 3000
      • SB AWE64 Gold + Digital Out Bracket
      • 3Com NIC (3C905B-TX)
      • Floppy Drive 3.5"
      • CDROM Drive 24x - 32x
      • IDE CF-Slot @ 64GB SD-Card
      Nach und nach werde ich den Fortschritt in diesem Thread dokumentieren und natürlich viele Fotos hochladen. :mrburnsgs7

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von papa-agoo ()

    • So, habe nun den Rechner zusammengeschraubt und 3DMark99 laufen lassen. Die Ergebnisse sind etwas enttäuschend ...


      Voodoo 3 3000
      • - 640x480@16 : 02407, 07677 cpu
      • - 1024x768@16 : 02421, 07746 cpu


      Der @PhilsComputerLabs hat in seinem Video (Voodoo3 vs FX 5500 on K6 III+ 550) bei einem ähnlichen System 3500 Punkte. Das sind über 1000 Punkte mehr.


      Was habe ich bisher gemacht?

      - Windows98SE installiert
      - AliV chipset drivers (v1.68) installiert
      - amigamerlin v2.9 installiert
      - directx 7.0a installiert


      Was übersehe ich? :freak
      Bilder
      • WhatsApp Image 2018-07-07 at 21.22.23.jpeg

        229,99 kB, 1.599×899, 8 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-07-07 at 21.22.05.jpeg

        229,57 kB, 1.599×899, 7 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von papa-agoo ()

    • papa-agoo schrieb:

      So, habe nun den Rechner zusammengeschraubt und 3DMark99 laufen lassen. Die Ergebnisse sind etwas enttäuschend ...
      MTRRs richtig gesetzt? (siehe auch den Post: ..MÖGEN DIE SPIELE BEGINNEN!! 400mhz Vergleich)
      Weil die Voodoo3 AGP eigentlich eine PCI-Karte ist, muss das MTRR auf den Speicherbereich der Karte, nicht auf den des AGP-Controllers gesetzt werden.
    • Phil hat eine Voodoo 3 3500, die hat 183 Mhz, deine Voodoo 3 3000 doch "nur" 166 Mhz, oder ? Das könnten schonmal ein paar Punkte sein..der Rest könnte im restlichen System "versickern":

      Phil schreibt:

      AMD K6-III+ 400 @550
      128 MB PC133 SDRAM

      CPU hat zwar auch 550Mhz, sein System ist aber übertaktet, wie sieht es mit dem FSB & AGP Takt aus ? Ram läuft bei Phil ja auch mit 133Mhz..statt mit 100 wie bei Dir.
      Dann ist bei den Voodoos auch der Treiber nicht ganz unwichtig.
      Die Voodoo 3 wurden ja auch gerne recht heiß, waren das auch die mit dem schlecht verklebten Kühler ? Evtl. läuft die Karte bei den Benchmarks etwas am Limit bedingt durch die Temperaturen ? Aber eigentlich konnten die die Hitze recht gut ab..aber mal aktiv kühlen kann nicht schaden.

      Und sonst würde ich das System mal "nackt" betreiben, also nur mit Grafikkarte..Sound & Netzwerk raus.
      Haste schon alle Tuning-Möglichkeiten im Bios ausgeschöpft ?
    • papa-agoo schrieb:

      Reicht hier ein 200 Watt Netzteil?
      Ich werde jetzt sicher von allen Seiten gescholten, aber in meinem k6 (siehe Signatur) prostituiert sich sogar ein nur-150 Watt Netzteil. :crazy1
    • papa-agoo schrieb:

      - AMD K6-III+ CPU @ 550mhz (1999)
      Hey, wo hast Du den her?
      Suche ich auch schon ewig!
      :nw :nw :nw

      Mal zu Deinen Fragen aus meinen Erfahrungen mit dem SS7 die letzten Wochen:
      1. ALi AGP Utility 1.40 benutzen und die Turboeinstellungen setzen.
      2. Amigamerlin 2.9 basiert auf den 1.07.00beta DirectX 8-Treibern von 3dfx, die sind ein gutes Stück langsamer als die DirectX 7-Treiberversion 1.07.00. Jedenfalls war der Rechner bei mir mit der V3-3500 und dem DirectX 7-Treiber 1.04.02 wesentlich schneller.
      3. Es scheint eine Rolle zu spielen, wie man die SETUP.EXE zur Installation von Windows 98SE aufruft. Das ist aber noch eine vage Vermutung von mir persönlich. Je nach Installationsprozess kriege ich nämlich entweder ein langsames und instabiles Win98SE oder eine schnelles und stabiles System.

      EDIT:
      Habe eben mal schnell meinen K6-2+/570ACZ@600 mit der Voodoo 3 3500 TV auf GA-5AX (Rev. 5.2, BIOS F4) unter 3DMark 99 Pro von Phil gebencht und komme auch auf ~3500 3DMarks und ~6600 CPU Marks, wobei bei mir FSB100 eingestellt ist.

      jippel schrieb:

      Ram läuft bei Phil ja auch mit 133Mhz..
      Hat er den echt mit 133 MHz laufen? Bei mir macht der Chipsatz bei 130 dicht. 135 krieg ich nicht mehr stabil ans laufen und eine Einstellung 133 gibt es auf diesem Board nicht. Das geht ab 95 in 5 MHz Schritten bis 140. Im übrigen hab ich auch PC133er RAM drinnen.

      jippel schrieb:

      Phil schreibt:

      AMD K6-III+ 400 @550
      128 MB PC133 SDRAM

      CPU hat zwar auch 550Mhz, sein System ist aber übertaktet
      Ich glaube nicht, das Phils System mit übertaktetem FSB läuft: Ganz am Anfang des Videos sieht bei man 0:11 das Mäuseklavier für die CPU-Einstellungen links oben hinter dem CPU-Lüfter herauslugen. Das ist so eingestellt:
      1 OFF
      2 OFF
      3 ON
      -> macht Multi 5,5
      4 OFF
      5 OFF
      6 OFF
      7 ON
      8 ON
      -> macht 1,75 Vcore für die CPU
      daher ist der FSB wohl auf 100 MHz eingestellt (5,5 * 100 = 550). 133 MHz würde meiner Meinung nach die Voodoo auch nicht vertragen. Bei mir kriegt sie schon ab 120 MHz das Texturflackern in Final Reality 1.01.

      Am Anfang, als ich begonnen hatte, das System aufzubauen, hatte ich auch nur so um die 2300-2800 3DMarks. Ganz wichtig ist es, die FRAME BUFFER Option im BIOS und im AGP Utility auf ALL zu stellen. Das bringt einiges bei der Voodoo.
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lotosdrache ()

    • Danke für eure Antworten! ;)

      Jippel: Mein FSB läuft mit 100MHz, da bringen die 133MHz Riegel keinen Vorteil. Die paar MHz mehr bei einer V3-3500 erklären aber keine 1000 Punkte Unterschied. :)

      Lotusdrache: Danke für deine Tipps, melde mich heute Abend mit Ergebnissen wieder. :)

      Btw. Heute morgen habe ich 3DMark99 mit einer Matrox G400 laufen lassen und siehe da, 3800 Punkte. Bin gespannt, ob ich die V3-3000 auch mal ordentlich nach vorne bringen kann. :)

      Hier noch die Ergebnisse mit der Matrox G400 ...

      • 640x480@16 : 03872, 08007 cpu
      • 640x480@32 : 03877, 08010 cpu
      • 1024x768@16 : 03854, 08107 cpu
      • 1024x768@32 : 03582, 08120 cpu



      PS: Ich kann den unteren Post nicht mehr editieren. Schon zum zweiten mal habe ich diese Probleme heute ... Alles voller HTML-Tags und meeh ... :Face

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von papa-agoo ()

    • So, ich habe nun offziell eine V3-3000 Super7 Rakete. :)


      voodoo 3 3000 (whql v1.04, dx7.0a, agp turbo)
      • 3dmark99
        • 640x480@16 : 03731, 07644 cpu
        • 1024x768@16 : 03645, 07704 cpu


      Es war die Kombination aus Treiber v1.04 und dem Turbo-Modus via ALi AGP Utils. :) Danke Lotosdrache! :) Ich kann auch bestätigen, dass die v1.07 Treiber langsamer sind.

      voodoo 3 3000 (whql v1.07, dx7.0a, agp turbo)
      • 3dmark99
        • 640x480@16 : 03273, 07854 cpu
        • 1024x768@16 : 03210, 07738 cpu



      Ich bin gespannt, wie schnell jetzt die G400 mit dem AGP-Turbo ist. :crazy1

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von papa-agoo ()

    • :thumbup:

      Leider ist mein GA-5AX nur dann so schnell, wenn ich den FSB auf 110 oder 120 anhebe.
      Das Gigabyte hat in Lavalys Everest 2.20.405 eine unterirdisch schlechte Performance beim Schreibzugriff auf den Arbeitsspeicher. Selbst mit 20 %iger Übertaktung bewegt sich da im Gegensatz zum Lesezugriff nicht viel und es ist immer noch meilenweit vom Asus P5A entfernt :( .
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren
    • papa-agoo schrieb:

      - AMD K6-III+ CPU @ 550mhz (1999)
      Ist das ein echter 550iger oder ein per Multi übertakteter, weil Du @550 schreibst?
      Der K6-III+ kam ja lt. Wikipedia erst im April 2000 raus und nicht 1999.

      EDIT: Mein Bestwert im 3DMark 99 Max mit 3 Durchläufen bei 660 MHz (FSB120, Multi 5,5, 2,2 V) mit Voodoo3 3500 TV:
      4135 3DMarks
      7748 CPU 3DMarks
      :D

      Leider kam es bei der Taktung bisweilen zu Abstürzen. Bevor ich versuche, den dauerhaft so laufen zu lassen, brauche ich unbedingt eine Wasserkühlung für CPU und Grafikkarte und mindestens einen Passivkühler auf der Northbridge :rolleyes:
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lotosdrache ()

    • Hallo!

      Mit PC133 habe ich den Speicher-Riegel gemeint, er rennt aber natürlich nur mit 100 MHz. Ich verwende Speicher von Crucial / Micron mit CL2, die funktionieren eigentlich in allen Projekten und CL2 vs CL3 bringt schon ein wenig. Overclockt habe ich mit dem Multiplikator auf 550 MHz, also 100 MHz x 5.5 = 550 MHz.

      Das ALi AGP Utility 1.40 ist mir neu, super! Wieder etwas dazugelernt :)

      Mit dem Treibern, diese Details vergesse ich leider, also wenn das nicht im Video erwähnt ist dann tue ich mir da schwer. Bei 3dfx Karten benutze ich aber normal immer den neuesten Referenz Treiber, oder auch mal einen modifizierten Treiber wie Amiga Merlin oder die Voodoo 2 FastVoodoo Treiber. Bei ATI Karten verwende ich auch normal den neuesten Treiber, nur bei Nvidia eigentlich nie, weil die Windows 98 Treiber mit neueren Treiber an Geschwindigkeit verlieren. Da lässt sich vielleicht aus der FX 5500 noch etwas rausholen, und ältere Karten könnten bei bestimmten Situationen noch schneller sein. Das wusste ich damals aber noch nicht :D

      Ich finde es toll Ihr aus dem Super Sockel 7 noch etwas Leistung herausholt, es ist wirklich eine sehr coole Platform :)
    • diese optimalen Treiber sollte man irgendwo mal hochladen ^^
      ich teste mein SS7 dann auch mal neu, mit den 2 voodoo2. Das System leif mit den ali agp Treibern total instabil, bis ich die runterschmiss. k.a welche Version das war...
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD & 4GB WD // 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der DosReloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update Oktober 2019
      :?: SUCHE Bigbox Games aktualisiert <---update 10/2019
    • Ich werde heute Abend das System wieder auseinander bauen und Fotos von allen Komponenten hochladen. Außerdem fange ich mit den Vorbereitungen für den finalen Build an, wie z.B. Netzteil sauber machen, Gehäuse putzen, usw.

      Was mir bei dem Build noch fehlt: ein passendes CD-ROM-Laufwerk von 1999/2000 ... Welches wäre das? Und hat vielleicht jemand etwas im Angebot? :)