Was macht ihr gerade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cebion schrieb:

      Mich wahnsinnig freuen, dass es bald sicher einen IDE CD-ROM Emulator geben wird.
      Für 200$? Danke, aber nein danke. Nen 10er würde ich für sowas ausgeben. Aber da es die Daemon Tools und no-CD Cracks gibt ist der Bedarf an sowas recht gering ;)
      Ich kann mich an kein Spiel erinnern das bei mir damals mit der CD im Laufwerk lief nachdem ich ab ca. 1998/1999 genug Speicherplatz hatte.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Mich ärgern :cursing:

      Hab mir Mitte Ende Juni was auf eBay in China an eBay vorbei gekauft :saint:

      Das Paket ging dann auch am 23. Juni auf Reise und
      verließ am 24. Juni den Flughafen Shanghai in Richtung Frankfurt.

      Soweit konnte ich es in der Paketverfolgung sehen. Seitdem keine Aktualisierung mehr. Also gestern mal beim Verkäufer nachgefragt. Der hat mir auch prompt genauere Verfolgungsinformationen geschickt:

      Demnach erreichte meine Sendung am 2. Juli die Übergabestation am Flughafen Frankfurt
      und lag 40 min später im "exchange office import". Wer oder was auch immer das sein mag.
      Und dort liegt sie immer noch...

      Wer auch immer dort am Flughafen Frankfurtz sitzt, sollte endlich mal seinen Arsch hoch kriegen :cursing:
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren
    • Und was macht diese Karte jetzt so besonders? Ich stehe da glaube ich grade auf dem Schlauch.

      Ich packe da eine Festplatte bzw. nur einen USB Stick rein die dann die CDs emuliert?!?
      Also eine sehr teure Lösung damit man Mixed CDs auf den USB Stick packt die dann rein unter Dos (sinnvoll) laufen. Hmmm... damit wäre mein persönlicher Anwendungsanteil sehr klein.
      200$ ist ja eine extreme Hausmarke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tex ()

    • Lotosdrache schrieb:

      Mich ärgern :cursing:

      Hab mir Mitte Ende Juni was auf eBay in China an eBay vorbei gekauft :saint:

      Das Paket ging dann auch am 23. Juni auf Reise und
      verließ am 24. Juni den Flughafen Shanghai in Richtung Frankfurt.

      Soweit konnte ich es in der Paketverfolgung sehen. Seitdem keine Aktualisierung mehr. Also gestern mal beim Verkäufer nachgefragt. Der hat mir auch prompt genauere Verfolgungsinformationen geschickt:

      Demnach erreichte meine Sendung am 2. Juli die Übergabestation am Flughafen Frankfurt
      und lag 40 min später im "exchange office import". Wer oder was auch immer das sein mag.
      Und dort liegt sie immer noch...

      Wer auch immer dort am Flughafen Frankfurtz sitzt, sollte endlich mal seinen Arsch hoch kriegen :cursing:
      Zoll wird das wahrscheinlich sein. Bei der Menge die da ankommen kann es schon gut sein dass es länger dauert.
      Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)
    • nicetux schrieb:

      Bei der Menge die da ankommen kann es schon gut sein dass es länger dauert.
      Ach ja, die Euphemismen...



      Ersatzsendung ist unterwegs... und seit gestern in Frankfurt -.-

      @Lotus

      ich mag den Smilie :D
      "Hmm..." - Einfach weil irgendwie jeder meiner Beiträge damit anfängt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dosenware ()

    • Tex schrieb:

      Und was macht diese Karte jetzt so besonders? Ich stehe da glaube ich grade auf dem Schlauch.

      Ich packe da eine Festplatte bzw. nur einen USB Stick rein die dann die CDs emuliert?!?
      Also eine sehr teure Lösung damit man Mixed CDs auf den USB Stick packt die dann rein unter Dos (sinnvoll) laufen. Hmmm... damit wäre mein persönlicher Anwendungsanteil sehr klein.
      200$ ist ja eine extreme Hausmarke.
      Das Ding ist nur dann intressant wenn es auch die Audio Daten per Audiokabel ausgeben kann.
      Den das ist das größte Problem mit Emulation.

      Ansonsten geht das auch mit Software.

      shsucdhd macht das nämlich auch mit Image Files.. aber viele alte DOS Spiele haben eben AudioCD Tracks und die hört man dann nicht..

      Ob man nun einen Treiber fürs CD-Laufwerk läd oder den Emulator..
      Suche Nexgen 5x86 ^^
    • matze79 schrieb:

      Tex schrieb:

      Und was macht diese Karte jetzt so besonders? Ich stehe da glaube ich grade auf dem Schlauch.

      Ich packe da eine Festplatte bzw. nur einen USB Stick rein die dann die CDs emuliert?!?
      Also eine sehr teure Lösung damit man Mixed CDs auf den USB Stick packt die dann rein unter Dos (sinnvoll) laufen. Hmmm... damit wäre mein persönlicher Anwendungsanteil sehr klein.
      200$ ist ja eine extreme Hausmarke.
      Das Ding ist nur dann intressant wenn es auch die Audio Daten per Audiokabel ausgeben kann.Den das ist das größte Problem mit Emulation.

      Ansonsten geht das auch mit Software.

      shsucdhd macht das nämlich auch mit Image Files.. aber viele alte DOS Spiele haben eben AudioCD Tracks und die hört man dann nicht..

      Ob man nun einen Treiber fürs CD-Laufwerk läd oder den Emulator..

      Na ja so viele DOS Spiele mit AudioCD hätte ich da nicht, deshalb meinte ich das ja. :)
      Ausserdem finde ich den MT32 SC55 etc. Sound sowieso viel geiler! :D
    • Dosenware schrieb:

      nicetux schrieb:

      Bei der Menge die da ankommen kann es schon gut sein dass es länger dauert.
      Ach ja, die Euphemismen...


      Ersatzsendung ist unterwegs... und seit gestern in Frankfurt -.-

      @Lotus

      ich mag den Smilie :D

      Cebion schrieb:

      Wir haben 2 Standort in Shenzhen und Hong Kong mit ständigem Transportverkehr da wäre das sicher schneller angekommen :P
      Der Witz ist ja, daß ich mir ein paar Tage später diesen Rise iDragon und den Cyrix MII (silber) ebenfalls in China (dieses Mal aber wirklich über eBay) bestellt hatte und die schon längst angekommen sind - bei nur 1/4 der Transportkosten :evil:
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren
    • Wollte ich damit auch nicht andeuten.
      Ich wundere mich nur, daß es manchmal in 2 Wochen durch den Zoll geht und dann wieder 3 Monate dauert (so was in der Richtung hatte ich auch schon), ohne daß sich da irgendein Zusammenhang mit irgendwas erkennen läßt.
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren
    • Ein Mischung aus Zufall und Glück. Und wie das Paket aussieht und deklariert ist. Und aus denen ihrere Erfahrungswerte.
      Wenn bei mir was schnell durchgeht, dann steht da eigentlich immer "Used Video Game - Value 20$" drauf. Das kommt dann schon hin.
      Aber wenn es zB jetzt ein großes, schweres Päckchen ist, welches unter 5$ läuft, dann legen die das bestimmt schon mal zu den Sachen die sie irgendwann genauer
      anschaun.
      Denke dass Stichprobenkontrollen auch dazu kommen und natürlich aus welchem Land es kommt.
    • Holy shat
      Die könnte ich auch gebrauchen, hab mir die letzten zwei Wochen am Stück sämtliche Haare ausgerupft.

      Ich werde mit meinem AMD X570 System im Moment aber etwas zufriedener. Der Samsung-RAM lief einfach nicht. Steinalter Hynix C-RAM (2400MHz CL18) läuft gemütlich auf 3600 CL16 - damit hätte ich die für eine privatperson sinnvollste Konfiguration lauffähig, yeah!
      Na ja, der 3700X war wahrscheinlich nicht nötig...

      Nicht alles, was glänzt, ist Wurst-ÄH Samsung. :thumbdown:
      "The best way to deal with an electric shock is to make sure nobody sees you get it." -Clive (bigclivedotcom)
      "I'm still looking to get the team to put moss in." -GabeN (2003)
    • Cpl. Rex Barkin schrieb:

      Holy shat! Die könnte ich auch gebrauchen, hab mir die letzten zwei Wochen am Stück sämtliche Haare ausgerupft.
      war bei mir auch so. Noch eine Woche länger im Hamsterrad und ich hätte zumhaareraufen.gif! Jetzt dreht sich eine Weile mal nur das Mausrad :love:

      vG; Daryl_Dixon
    • Cpl. Rex Barkin schrieb:

      mit meinem AMD X570 System
      Oha! :scared :Geil


      Cpl. Rex Barkin schrieb:

      der 3700X war wahrscheinlich nicht nötig...
      Unsinn...! :D je länger der in deinem Rechner ist, desto mehr weisst du ihn zu schätzen... :D :D :D

      Was hast du dir denn genau angeschafft?
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • RyZEN ... :love: <3

      Boah, da werde ich ganz wuschig :D :Face
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*