Socket7 Next Gen (maw2k)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Socket7 Next Gen (maw2k)

      oookkkk der 486er ist erstmal auf pause fuer paar wochen da stelle ich mal meinen Socket7 vor. Er laeuft problemlos dank des Asus boards und ich habs nun endlich mal geschafft, das gute stueckt auf bios 1011-005 zu aktualisieren. Bilder des inneren sowie tower folgen (tower hat ne kleine geschichte). Aber es gibt schon mal speedsys pics :)

      IDE DOM:



      SSD SATA:



      Die GeForce3 wird durch meine Voodoo3 AGP ersetzt, sobald ich platz habe. Die Voodoo hat leider nur VGA out was der momentan dedicated monitor oben im buero nicht hat. Der PCI-2-SATA controller rock (391793217252), da selbst DOS 6 die SSD ohne treiber sieht und drauf zugreifen kann (nat. nur wenn alles FAT 16).



      Und hier die momentanen specs:

      - Asus P5A ATX Rev1.06 Bios 1011-005 (beta)
      - Pentium1-233
      - 3DFX Voodoo3 2000 AGP
      - SoundBlaster AWE64 Gold + SIMMCON + 32MB
      - PCI To SATA Controller (Silicon Image)
      - 120GB Crucial BX300
      - RAM 128MB Samsung PC100
      - Intel PRO/1000 GT Network Interface Card
      - 3.5" Floppy
      - DVD-Rom IDE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maw2k ()

    • ok, hier gehts weiter :) langes WE und nen monitor hochgeholt :) das DOM ist raus und das ganze system laeuft nun komplett von der SSD - alles wird frisch installiert. Auch ist die nvidia raus und endlich wieder die Voodoo3 drin :)



      update: win98 hat probleme mit SSD only. Windows95 eher weniger. So Win95 OSR2.5 wird es. ;) Das laeuft alles unglaublich schnell 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maw2k ()

    • Hi @maw2k,

      ernsthaft? Braucht 95c nicht irgendwelche Treiber, um die SSD anzusprechen? Und wie sieht es mit TRIM aus unter 95? Wenn ich @nicetux kürzlich richtig verstanden habe läufst du Gefahr, dass das BS immer wieder die gleichen Zellen der SSD anspricht und die ziemlich bald übern Jordan geht.....

      Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)

      JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!
    • TRIM ist überbewertet.

      Die SSD hat auch noch Garbage Collection und eigenes Wear Leveling um genau das zu verhindern.
      Ist ja kein Linear Flash.

      Ich fahr XP seit über 2 Jahren auf SSD.. und hey der NForce vom X2 kann auch kein Trim und läuft mit Windows 7 seit 5 Jahren mit der Vertex 2..

      EDIT: sind sogar mehr Jahre.. is ja schon 2019..

      Das Problem ist übrigens nicht Windows 98 sondern Silicon Image.
      Die Treiber sind kacke und ohne Treiber ist auch nicht so toll.
      Spätestens wenn du DMA Mode am CD Laufwerk aktivieren willst und Windows es nicht zulässt weil SSD im Kombatiblitätsmodus ist. Obwohl es zwei unabhängige Geräte sind..
      Mit meinen 3ware hab ich gar keine Probleme wo es mit der Silicon Image immer wieder ein Spass war..
      Suche Nexgen 5x86 ^^
    • Also SSD / IDE Flash in alten Rechnern ist für mich immer so ein zweischneidiges Schwert.
      Nicht aus der technischen Machbarkeit heraus, sondern aus dem Aspekt, ob sowas dort drin sein MUSS.

      Klar, wenn alle Festplatten tot sind, hat man einen Joker in der Hand. Und ich finde es auch praktisch, CF Karten per IDE
      im XT zu nutzen oder an anderen, im Datenaustausch etwas eingeschränkten Geräten.
      Aber das Geräusch und die Haptik einer HDD ist durch nichts zu ersetzen.
      Verrückter DOS-Liebhaber mit diversen PC-Generationen.
      Meine Lieblinge: IBM 5160, 386er sowie 486er mit VLB :thumbup:

      [zur Suchliste]
    • Hi,

      SSD ist Neuland für mich, @nicetux hat mich mit einer kleinen Gabe ;) damit konfrontiert. Bin am überlegen, das Ding in mein Netbook für die Radtour einzubauen - dann brauch ich nicht so oft ne Steckdose ;)

      Muss mich aber noch ein bissel einarbeiten ;)

      Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)

      JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!
    • Viel Spaß mit der SSD @duncan. In einem neueren System oder dem Netbook macht sich das mit Sicherheit bemerkbar.
      Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)
    • Hi,

      @nicetux: Muss nur noch rausfinden, wie ich die bestehenden Parallelinstallationen von WinXP SP3 und PointLinux incl. Grub umgezogen bekomme. Hab da ausserim DOS-Bereich keine Erfahrung....

      Aber vielleicht bring ich die Kombi einfach zu nem Treffen mit dir mit und du zeigsts mir. Bin ja nicht dumm, einmal zeigen sollte reichen ;)

      @maw2k: HDD-Benches!! HDD-Benches!! HDD-Benches!! Ich sags dir dreimal, es ist wahr!! ;) ;)

      Bin ich echt gespannt drauf ;)

      Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)

      JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!