Armada V300 Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Armada V300 Umbau

      Hallo,

      ich habe hier ein Notebook von HP Compaq Armada V300

      Quellcode

      1. Operating System Microsoft Windows 95/98
      2. ManufacturerHP
      3. PROCESSOR / CHIPSET
      4. CPU Intel Celeron 466 MHz
      5. Cache L2 - 128 KB - Pipeline Burst
      6. Data Bus Speed 66 MHz
      7. CACHE MEMORY
      8. Type L2 cache
      9. Installed Size 128 KB
      10. STORAGE
      11. Optical Drive 1 x CD-ROM removable
      12. Compliant Standards CD-DA, CD-XA, CDi, Kodak PhotoCD
      13. Read Speed 24x
      14. Type portable
      15. MEMORY
      16. Max Supported Size 512 MB
      17. Technology SDRAM
      18. Slots Qty 2
      19. Empty Slots 1
      20. RAM
      21. Upgrade Rule max 256 MB module
      22. Technology SDRAM
      23. Installed Size 64 MB
      24. DISPLAY
      25. Resolution 1024 x 768 (XGA)
      26. Widescreen Display No
      27. Color Support 24-bit (16.7 million colors)
      28. Diagonal Size (metric) 35.8 cm
      29. Display Resolution Abbreviation XGA
      30. ENVIRONMENTAL PARAMETERS
      31. Humidity Range Operating 10 - 90%
      32. Shock Tolerance 10 g @ 11ms half-sine pulse (operating) / 240 g @ 2ms half-sine pulse (non-operating)
      33. Max Altitude Operating 9840 ft
      34. AUDIO & VIDEO
      35. Graphics Processor AGP 2x - ATI RAGE Mobility
      36. Supported Display Graphics SVGA (800x600), SXGA (1280x1024), VGA (640x480), XGA (1024x768)
      37. Analog Video Format NTSC, PAL
      38. Sound Microphone
      39. HARD DRIVE
      40. Type HDD
      41. Installed Qty 1
      42. Capacity 4.3 GB
      43. INPUT
      44. Type keyboard, touchpad
      45. PROCESSOR
      46. Installed Qty 1
      47. Max Supported Qty 1
      48. Upgradability not upgradable
      49. CPU Type Celeron
      50. Manufacturer Intel
      51. Clock Speed 466 MHz
      52. OPTICAL STORAGE
      53. Drive Type CD-ROM
      54. Type CD-ROM
      55. Form Factor removable
      56. MODEM
      57. Protocols & Specifications Bell 103, ITU V.21, Bell 212A, ITU V.22, ITU V.22bis, ITU V.29, ITU V.32, ITU V.32bis, ITU V.34, ITU V.90, ITU V.17, ITU V.23, ITU V.27ter, ITU V.34bis, Hayes AT command set
      58. Fax Compatibility G3
      59. FLOPPY DRIVE
      60. Type 3.5" 1.44 MB floppy
      61. BATTERY
      62. Capacity 3.2 Ah
      63. Technology lithium ion
      64. Run Time (Up To) 2.5 hour(s)
      65. AC ADAPTER
      66. Input AC 110/220 V ± 20% (50/60 Hz)
      67. Output 60 Watt
      68. CONNECTIONS & EXPANSION
      69. Expansion Bays 1 x front accessible -
      70. Slots 2 x memory (1 free)
      71. 1 x CardBus (1 free)
      72. Interfaces 1 x serial - RS-232C - 9 pin D-Sub (DB-9)
      73. 1 x display / video - VGA - 15 pin HD D-Sub (HD-15)
      74. 1 x parallel - IEEE 1284 (EPP/ECP) - 25 pin D-Sub (DB-25)
      75. 1 x USB 4 pin USB Type A
      76. 1 x infrared IrDA
      77. 1 x docking / port replicator
      78. 1 x keyboard / mouse - generic - 6 pin mini-DIN (PS/2 style)
      79. 1 x headphones - output - mini-phone stereo 3.5 mm
      80. 1 x microphone - input - mini-phone mono 3.5 mm
      81. 1 x modem - phone line - RJ-11
      82. 1 x display / video - composite video output - RCA
      83. HEADER
      84. Brand Compaq
      85. Product Line Compaq Armada
      86. Model V300
      87. Localization German
      88. Country Kits Germany
      89. Packaged Quantity 1
      90. Compatibility PC
      91. NETWORKING
      92. Max Transfer Rate 56 Kbps
      93. MISCELLANEOUS
      94. Color black
      95. Integrated Options Microphone, stereo speakers, keyboard, touchpad, display
      96. Features hard drive password, power-on password
      97. Compliant Standards Plug and Play
      98. SYSTEM
      99. Notebook Type notebook
      100. Platform Windows
      101. Hard Drive Capacity 4.3 GB
      102. MONITOR
      103. Diagonal Size 14.1 in
      104. Color Support 24-bit (16.7 million colors)
      105. GRAPHICS CONTROLLER
      106. Form Factor integrated
      107. Interface Type AGP 2x
      108. DIMENSIONS & WEIGHT
      109. Width 12.4 in
      110. Depth 10 in
      111. Height 1.7 in
      112. AUDIO OUTPUT
      113. Form Factor integrated
      114. Sound Output Mode stereo
      115. Compliant Standards Sound Blaster, Sound Blaster 16/Pro
      116. MAINBOARD
      117. Data Bus Speed 66 MHz
      118. PHYSICAL CHARACTERISTICS
      119. Form Factor portable
      120. Weight 7.05 lbs
      121. POWER
      122. Type power adapter
      123. Voltage Required AC 110/220 V
      124. Compliant Standards EPA Energy Star
      125. Min Operating Temperature 50 °F
      126. Max Operating Temperature 95 °F
      127. OPERATING SYSTEM / SOFTWARE
      128. OS Provided: Type Microsoft Windows 95/98
      129. Type Drivers & Utilities
      130. VIDEO OUTPUT
      131. Graphics Processor ATI RAGE Mobility
      132. Graphics Processor Series ATI RAGE Mobility
      133. VIDEO MEMORY
      134. Technology SDRAM
      135. Installed Size 4 MB
      Alles anzeigen
      Ich möchte mir daraus gern eine DOSe mit Win3.11 herstellen.

      MS-DOS 6.22 war kein Problem zu installieren, aber bei Windows komme ich nicht ganz weiter.
      Grafiktreiber finde ich keine und zur Soundkarte keine Treiber für Dos.


      Könnt Ihr mir da eventuell weiterhelfen?????



      EDIT:

      Da in der tollen Liste ja nicht wirklich die Soundkarte deklariert wird, habe ich mal eine Seite mit abgehangen wo man die Treiber her bekommt.

      HIER
      Yakumo AT-BigTower - Intel Pentium 200 MMX - 64MB RAM - Matrox Mystique 4MB - Monster II 12MB - AWE 32 - MS-Dos 7 - Windows 95
      Compaq Armada V300 - Intel Celeron 466 - 64MB RAM - ATI Mobility - ESS Maestro 2 - 4GB IDE - FD/CD - MS-Dos 7.1 - Windows 98 SE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OskarTDI ()

    • Bei der Grafik könnte es schwierig werden.

      AGP-Karten werden von Win 3.11 nicht unterstützt, du könntest allerdings den generischen SVGA-Treiber für Win 3.11 ausprobieren. Bei der Maestro 2 ist ein VxD-Treiber für Win95 verfügbar, vielleicht lässt der sich auch unter Windows 3.11 noch einrichten.

      Das Gerät was du dir da ausgesucht hast, ist leider schon etwas zu "neu".
    • Als ich mal das WFW auf SVGA umgestellt habe, bekam ich ein total verschobenes und minimales kleines Bild nur noch. Abhilfe hatte nur einmal Windows neu drüber Bügeln.
      Yakumo AT-BigTower - Intel Pentium 200 MMX - 64MB RAM - Matrox Mystique 4MB - Monster II 12MB - AWE 32 - MS-Dos 7 - Windows 95
      Compaq Armada V300 - Intel Celeron 466 - 64MB RAM - ATI Mobility - ESS Maestro 2 - 4GB IDE - FD/CD - MS-Dos 7.1 - Windows 98 SE
    • Schau mal hier.

      "Zitat:
      w31-3098.exe (1,26 MB) für
      ALL IN WONDER
      3D PRO TURBO & 3D PRO TURBO PC2TV
      3D XPRESSION+ & 3D XPRESSION+ PC2TV
      3D CHARGER
      VIDEO XPRESSION+ & VIDEO XPRESSION
      VIDEO CHARGER
      sowie alle andere Karten mit 3D RAGE I, VT
      3D RAGE II+ oder 3D RAGE II Chipsatz"

      ^^
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • OskarTDI schrieb:

      Habe nun einfach mal auf SVGA umgestellt und komischerweise habe ich noch normales Bild
      Du meinst, noch immer mit 16 Farben statt 256?

      Die Treiber von Undertaker könntest du ausprobieren, aber sie sind eigentlich für die PCI-Karten gedacht. Aber vielleicht hast du Glück und der Hersteller hat geschummelt und der Chip hängt doch am PCI-Bus.

      Hattest du mit dem Standard-Soundtreiber Erfolg?
    • Mit dem Sound, leider nein das schreibt er mir immer ich solle es über Windows einstellen und verwalten und wegen den Farben muss ich noch mal prüfen
      Yakumo AT-BigTower - Intel Pentium 200 MMX - 64MB RAM - Matrox Mystique 4MB - Monster II 12MB - AWE 32 - MS-Dos 7 - Windows 95
      Compaq Armada V300 - Intel Celeron 466 - 64MB RAM - ATI Mobility - ESS Maestro 2 - 4GB IDE - FD/CD - MS-Dos 7.1 - Windows 98 SE
    • Das sieht so aus, als ob du mit der ESS dann eher Pech hast.

      Die probate Variante für diesen Laptop wäre wahrscheinlich die Installation von Win95C und die Verwendung der DOS-Shell von dort aus. Das ist zwar nicht ganz so echt, aber wäre die Variante mit der besten Kompatibilität, da dann auch der Sound für DOS-Spiele funktioniert.

      Sonst wäre ein Blick auf ältere Laptops zu raten, wenn du eins mit Pentium MMX/non-MMX findest stehen die Chancen gut, dass du den auch mit purem DOS / Win3.11 gut zum laufen bekommst.