[Sammel-Thread] ▤▩ Zeitungsschnippsel aus der Zeit als unsere Retros noch NEU waren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Sammel-Thread] ▤▩ Zeitungsschnippsel aus der Zeit als unsere Retros noch NEU waren

      Hallo zusammen! Nachdem die VOBIS-HIGHSCREEN "Denkzettel" nun Kult-Charakter geniessen und zu geschätzten "Dokumenten aus einer besseren Zeit" ^^
      werden habe ich mir gedacht es wird Zeit, einen eigenen Thread für alles an alten Zeitungsschnippseln und Testberichten zu starten, was uns damals wie
      heute interessiert und fasziniert. Ich habe wie wohl alle eine mehr oder weniger umfangreiche Sammlung an alten Zeitschriften hier liegen, deren Inhalt
      es zumindest teilweise verdient, wieder beachtet zu werden.

      Nun, ich zumindest bin zu bequem um komplette Zeitschriften einzuscannen - und ich denke das muß auch nicht unbedingt sein - bestimmte Berichte oder
      auch Reklame aus der damaligen Zeit müssen einfach wieder mal aufs Tablett (welche heute ja in sind aber nicht zum transportieren von Essbesteck und
      Speisen verwendet werden sondern zum surfen ^^).

      vG; Daryl_Dixon
    • Daryl_Dixon schrieb:

      Nun, ich zumindest bin zu bequem um komplette Zeitschriften einzuscannen
      Das geht auch nicht immer so gut.....Fotografieren ist da oft leichter und besser. Wie machst du das?

      Die Idee, als übergreifendes Thema, ist für meine Begriffe echt SEHR GUT!
      Geradezu unerlässlich, erscheint mir eine Sammlung von Dokumenten zu unserer geliebten Retro-Hardware, was dein erstes Dokument über die SoundBlaster Karten ja zeigt. Geil!
      Meine ganzen selbst gekritzelten und unleserlichen Notizen können getrost ins Altpapier...diese jetzt entstehende, komprimierte Sammlungs-Ordnung hier mit SUCHFUNKTION ist das was wirklich hilft :)

      Ich bereite noch vorm heutigen Besuch gleich einen Monitor-Fotoscan vor.
      Danke Daryl.
    • Beckenrand-schwimmer schrieb:

      Im Original kann man die besser lesen, auch wenn es den Seitanaufruf auf dem Handy einschränkt :)
      okay dann stellen wir alle Bilder auf Vollbild! Danke für das schnelle Feedback! :)

      Heilbar schrieb:

      Daryl_Dixon schrieb:

      Nun, ich zumindest bin zu bequem um komplette Zeitschriften einzuscannen
      Das geht auch nicht immer so gut.....Fotografieren ist da oft leichter und besser. Wie machst du das?
      Die Idee, als übergreifendes Thema, ist für meine Begriffe echt SEHR GUT! Geradezu unerlässlich, erscheint mir eine Sammlung von Dokumenten zu unserer geliebten Retro-Hardware, was dein erstes Dokument über die SoundBlaster Karten ja zeigt. Geil! Meine ganzen selbst gekritzelten und unleserlichen Notizen können getrost ins Altpapier...diese jetzt entstehende, komprimierte Sammlungs-Ordnung hier mit SUCHFUNKTION ist das was wirklich hilft :)

      Ich bereite noch vorm heutigen Besuch gleich einen Monitor-Fotoscan vor. Danke Daryl.
      mercy mein Guter für das schnelle und vor allem positive Feedback! Dann möge dieser Thread wachsen und gedeihen! :)

      Also wie Du richtig schreibst ist das mit dem Einscannen so ein Problem. Wenn ich kann und habe greife ich auf PDFs zurück (die ich nicht selber gemacht hab).
      Ansonsten scanne ich eben die Seite...mit 300DPI erstmal... ein und drücke die Zeitschrift so gut es geht auf den Scanner. Bei der PC-PLAYER geht das. Andere
      Magazine die geklebt sind und nicht gefaltet&getackert sind problematisch. Wenn man die auf die Scannerplatte drückt, beschädigt man das ganze Heft oder
      die eine Seite löst sich heraus. Dann fotografier ich sie lieber ab. Mit Makrofunktion und ohne Blitz bei hellem Raumlicht.

      vG; Daryl_Dixon
    • Eine Foto-Lösung. Ist noch besser zu machen...glaube ich. Etwas näher ran zoomen geht auch noch ohne auf zu pixeln und dabei Speicher-Vernunft walten zu lassen. Speziell bei diesem ausgewählten Bericht dacht ich auch an den Darius...der ja so leidenschaftlich die Werte der Monitore rausplegt :)




    • Heilbar schrieb:

      Eine Foto-Lösung. Ist noch besser zu machen...glaube ich. Etwas näher ran zoomen geht auch noch ohne auf zu pixeln und dabei Speicher-Vernunft walten zu lassen. Speziell bei diesem ausgewählten Bericht dacht ich auch an den Darius...der ja so leidenschaftlich die Werte der Monitore rausplegt :)
      Monitor-Test von 1986! Sehr geil! :thumbsup: Toddy für ein Abfotografieren ist das doch sehr gut geworden!
      Bin begeistert, wie schnell Du doch immer wieder bei einer neuen Idee eifrig und voller Enthusiasmus mitmachst! Dickes Lob wieder mal an unseren Toddy!

      vG; Daryl_Dixon
    • Daryl_Dixon schrieb:

      ...voller Enthusiasmus mitmachst!

      Danke sehr. :) Um ehrlich zu sein ist es beim Denkzettel-Thread schon irgendwie wach geworden.
      Nur ist mir die Vobis-Lektüre mehr eine 'Gute-Nacht-Geschichte'.
      Schön...unbenommen und schwelgend in alten Lockvögeln, sehe ich mich auch wieder in Heidelberg nach den Hauptproben am Theater....vor der Vobis Filliale wieder und liebäugle mit den unerschwinglichen 386'igern in sage und schreibe 40 Mhz.

      Ja, aber Heute beim Erhalten dieser Hardware brauchts dann doch härteren Tobak, den ich auch häufig in CT's Artikeln finde.
      Oder manchmal auch in der Chip.....die avancierte :) erst Mitte der 90'iger zum Mainstream-Werbe-Blatt :)

      So ein Forum, hat dann dank der Mitarbeit aller und dem Sammeleifer auch viele gute Funktionen in der eigenen Schreibtisch, -Ausstellungs und Reparatur Situation, neben dem, dass die Kontakte und Konversationen hier fast schon Lebens-Inhaltlich sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heilbar ()

    • Ja die "Denkzettel" haben den Stein ins Rollen gebracht - wobei ja auch wir nicht die Ersten sind die diese alten schönen Prospekte sammeln
      und einscannen...! Ich kann mich auch noch gut daran erinnern als VOBIS diese großen Läden in den Städten hatten...mein nächstgelegener
      war in Rosenheim...! Ein Paradies war das! Obwohl ich damals schon gut verdient habe...im Vergleich des Geldwertes damals besser als
      heute... wollte man trotzdem immer mehr als für den Geldbeutel gesund war ^^. Später hat dann glaub ich bei Karstadt es noch Highscreen-
      Sachen gegeben...aber da war der Zauber leider schon vorbei.

      Ja; gut dass wir so gerne und akribisch in der Vergangenheit leben und diese Sachen sammeln, hegen, tauschen und uns austauschen.

      vG; Daryl_Dixon
    • die Zeitschriften findet man ja als PDF auf kultmags.com/mags.php

      die PC Player Cds hab ich quasi alle noch die je rauskamen, falls wer ISO-Dateien brauch ^^
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD & 4GB WD // 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der DosReloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update 03/2019
      :?: SUCHE Bigbox Games aktualisiert <---update 1/2019
    • Mein lieber @Daryl_Dixon,

      mit diesen sehr tollen "Retro-Scan's" hast du dir wieder einmal eine hohe Auszeichnung von mir verdient:
      [b] RECHNEROS-ELEKTROS-EXTREMOS-TOPOS [/b]

      So etwas sollte wirklich für die Nachwelt archiviert werden!

      Gruß
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*