Angepinnt Off-Topic Speicher und Belangenloses, was wo anders nicht mehr hinein passt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als ich gerade deinen Post durchgelesen habe ist mir eingefallen das ich ganz am Anfang auch so einen Stress hatte. 3200 bei C14 waren zu verrecken nicht drinn. Beim Planet habe ich dann gelesen man sollte den Speicher nicht auf DIMM_A1 und DIMM_B1 sondern auf A2 und B2 stecken. Gesagt getan, seitdem laufen die Teile Quietschfidel auf 3200 CL14!

      Also nicht auf den schwarzen DIMM Steckplätzen sondern auf den Grauen *bild*

      Bei modernen Systemen denkt man in der Regel nicht daran mal die Bänke zu tauschen.

      Long Story short: Hast du das mal getestet?
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • Wenigstens hat sich in den letzten 20 Jahren eines nicht geändert: wenn man ewig frickeln will bis die Kiste mal läuft greift man zu AMD :D :duck
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • mac-daniel schrieb:

      wenn man ewig frickeln will bis die Kiste mal läuft greift man zu AMD
      :D :D :D



      äääh.... ich meinte:

      :Aufreg :nw :Aufreg



      :D
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • duncan schrieb:

      Thymol ist in höheren Dosen lebertoxisch - weisst du aber sicher
      Hab ich bis jetzt noch nie verwendet, aber ich studiere immer schön den Beipackzettel, bevor ich was einwerfe ;)
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

      Meine Begehren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lotosdrache ()

    • Übrigens, die Frickelei hast auch mit Intel, besonders wenn man die Timings selber justiert :D

      Aus dem SPD läuft der RAM von alleine.
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Bei Intel läuft der RAM sogar mit XMP alleine. Das Ding ist: Die Specs für die Chips sehen oft 2100-2400 MHz vor. Das ist extrem langsam. Und im Moment bekomme ich nicht das, was auf der Packung steht (mit den Trident). Hatte vor Intel den 1055T, und der Speicher hatte kein XMP sondern lief halt wirklich out-of-the-box.
      "The best way to deal with an electric shock is to make sure nobody sees you get it." -Clive (bigclivedotcom)
      "I'm still looking to get the team to put moss in." -GabeN (2003)
    • Cpl. Rex Barkin schrieb:

      2100-2400 MHz. Das ist extrem langsam.

      Excuse me? 8|
      Ich fühle mich jetzt so alt... Mein schnellster RAM macht 1866MHz. Ansonsten 1667 oder gar 800MHz.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Jau. DDR-400, DDR2-800, DDR3-1600, und wie schwer kann es sein, DDR4-3200. Sind die Module die ich über die Jahre benutzt habe (außer DDR4!). So Zwischengrößen wie DDR3-1333 waren uninteressant. Das Optimum für Zen2 ist DDR4-3800. Das ist ziemlich teuer und das kriegen wahrscheinlich nur die guten Samples der 3800X bis 3950X hin. Deshalb DDR4-3600.
      "The best way to deal with an electric shock is to make sure nobody sees you get it." -Clive (bigclivedotcom)
      "I'm still looking to get the team to put moss in." -GabeN (2003)
    • Cpl. Rex Barkin schrieb:

      Jau. DDR-400, DDR2-800, DDR3-1600, und wie schwer kann es sein, DDR4-3200. Sind die Module die ich über die Jahre benutzt habe (außer DDR4!). So Zwischengrößen wie DDR3-1333 waren uninteressant. Das Optimum für Zen2 ist DDR4-3800. Das ist ziemlich teuer und das kriegen wahrscheinlich nur die guten Samples der 3800X bis 3950X hin. Deshalb DDR4-3600.
      Man darf aber nicht vergessen, dass der Betrieb mit hohen RAM-Frequenzen quasi Overclocking des MC ist.
      Bei meinem Skylake musste ich leicht die MC-Voltage anheben, um statt DDR4-2133 mit DDR4-3000 zu fahren.
    • Also ich hab hier unbenutzten Corsair Venegance 2800er DDR4 ...

      (Irgendwann für den RyZEN)

      Stimmt das wirklich dass zB diese Module schneller als 2800er laufen können?

      Klar, hängt vom den ICs ab und was verbaut ist...

      Das Tolle an DDR4, das hat standardmäßig quasi ECC Features aber ohne Bit Fehlerkorrektur aber wohl mit CRC, wo der defekte Block nochmal gesendet wird. Zumindest meldet sich dann das System, dass der RAM nicht mehr ganz okay ist.

      Irgendwie so :D
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Darius schrieb:

      Also ich hab hier unbenutzten Corsair Venegance 2800er DDR4 ...
      Wenn es die "CMK16GX4M4A2800C16" sind, hast du laut PC Games Hardware sehr gute Chancen auf 3000...

      Schau mal auf die Herstellernummer und dann kannste hier mal schauen ob deine dabei sind... :thumbsup:
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • Hmmmmm ...

      Ui:


      :D

      Passt nicht ganz mit deiner Nummer ;)
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Darius schrieb:

      nicht übel
      Grundsätzlich ist Corsair NIEMALS übel! :nw :D :D :D

      Aber ich finde deine Herstellernummer nicht... :mist
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • Jo,

      Habs oben editiert da ich dachte, dass es derselbe war.

      Soll wohl aber den Samsung RAM haben und soll wohl mit 3000er aufn Ryzen laufen.

      Aber erst mal ein Brett + Ryzen haben :D

      Und ja, Corsair ist niemals übel.
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Darius schrieb:

      Aber erst mal ein Brett
      :super

      ASUS PRIME X470-PRO

      Dahs Costa fast ganix! :shake :D





      Ohne Witz jetzt, vor 2,5 Jahren habe ich das Prime X370-Pro einen guten Hunnie mehr bezahlt!
      Support, Stabilität und Zuverlässigkeit sowie OC Fähigkeiten - Alles was ein High End Board braucht! Alternate.de will noch etwa 170€,- bei weniger seriösen Anbietern schon für gut 153€...
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • Boah, ...

      :love:

      Alleine wenn ich schon das Wort RyZEN höre ...

      :sabber
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Das gab´s gerade über mydealz für ~100€. Dazu dann einen 2600 Ryzen, die man gebraucht für ~80€ bekommt und man hat günstig viel Leistung.....

      Kämpfe auch mit mir, allerdings schnurrt mein i7-7700k untervoltet @ 4,7Ghz und bringt genug Leistung. Es gibt überhaupt kein Grund zu wechseln - aber das ist ja meistens so :whistling:
      vae victis!