Angepinnt Ich habe heute folgende Retro Software / Hardware bekommen....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe das Gefühl, das Leute die die Platte ausbauen eher diejenigen sind die nicht wissen wie man die sicher löscht, keine Zeit haben oder keine Lust haben sich in das Thema etwas einzulesen.
      Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)
    • Ich glaube die meisten wissen inwischen wie man eBay bedient und nachdem es dort immer einen Flachdenker gibt, der so eine alte Platte für mehrere hundert Euro einstellt, wird schnell versucht mit den
      Platten extra Reibach zu machen. Auf der anderen Seite wird auch schnell geglaubt, was in den Medien gesagt wird. Dort wird ja regelrecht schon Panik gemacht, danke GEZ.
      Aber bedenkt bitte auch, dass alle Firmen der neuen DsGVO unterliegen, welche schnell in den Ruin führen kann, wenn Kundendatenbanken oder gar prekäre Daten mit einem alten Gerät auf den freien Markt gelangen :)..
      Diese verjähren nämlich nicht nach 10 Jahren.
      [ SUCHTLISTE ] [ WD-40 ]

      :bump :Face :bump
      C:\>format c: /y_
      ____________________________________________

      8|
    • vad4r schrieb:

      Natürlich gab es Diskussion nachdem der Rechner angekommen war. Der VK war der Zustand angeblich nicht bekannt und hätte den PC auch zurück genommen. Da ich das Gehäuse aber schon länger haben wollte, haben wir uns auf 20€ Preisnachlass und Zusendung der Festplatte geeinigt.

      Das Positive an dem Deal: ich hatte nur das Gehäuse im Blick, der VK wollte aber zuviel Geld dafür, allerdings dann mit HW. Die HW habe ich überschlagen und wollte die verkaufen, um meine Aussgaben zu reduzieren. Einen Slot1 Rechner habe ich auch schon.
      Bei der Bestandsaufnahme ist mir dann aufgefallen, dass das Gigabyte Board mit BX Chipsatz SCSI mit Adaptec Chip Onboard hat, was für mich Perfekt ist, da ich mich mit SCSI Aufgrund meiner Atari ST Rechner gerade auseinander setzen muss. Also ist es wie immer = ich werde die HW wohl behalten :D
      Nur suche ich aktuell einen PIII 800Mhz dafür, aktuell ist ein PII 450Mhz drin und genau der werkelt auch in meinem anderen Slot 1 Rechner.....
      Suche Pentium III Slot 1 800Mhz mit 100Mhz FSB - und eine SECC2 Halterung
      der p2-450 ist der schnellste Pentium2 und "gesucht".
      Einen slot1-800Mhz hab ich noch samt board hier. Hatte ich mal gekauft aber k.a mehr warum xD ist es der schnellste Slot1 ?
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD & 4GB WD // 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der DosReloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update 03/2019
      :?: SUCHE Bigbox Games aktualisiert <---update 1/2019
    • Jop. Löschen nützt da nix, wenn dann schon wipen (Sicheres überschreiben umgangssprachlich).
      Und selbst für den Heimgebrauch tut W10 schon was heute mitliefern.
      Wie tauglich die Funktion ist sei mal noch dahingestellt, aber sie ist zumindest da, zwischen normal Löschen und erweitert (PC für den Wiederverkauf vorbereiten).
      Zumindest stand das so da wenn ich mich recht entsinne.
      "Ein Klavier hat kein Vergaser!"
      - H.J. Preil
    • Jigo schrieb:

      der p2-450 ist der schnellste Pentium2 und "gesucht".
      Einen slot1-800Mhz hab ich noch samt board hier. Hatte ich mal gekauft aber k.a mehr warum xD ist es der schnellste Slot1 ?
      Dann versteigere ich meinen 450er bei Ebay :D
      der 800er PIII, gerade mit 100Mhz FSB, ist wirklich nichts - aber mein Papa hatte mir mal teuer einen im PC Laden gekauft und nun habe ich ein Plattform, wo er raufpasst....
      Gerade einen PIII 933 mit Board für 2€ gekauft :Clap
      vae victis!
    • vad4r schrieb:

      Bei der Bestandsaufnahme ist mir dann aufgefallen, dass das Gigabyte Board mit BX Chipsatz SCSI mit Adaptec Chip Onboard hat, was für mich Perfekt ist, da ich mich mit SCSI Aufgrund meiner Atari ST Rechner gerade auseinander setzen muss. Also ist es wie immer = ich werde die HW wohl behalten :D
      Hehe, dann bin ich nicht der einzigste der dem Hardwarevirus verfallen ist.
      Ich hatte neulich auch die komplette Hardware aus einem Rechner gekauft nur um das Creative Laufwerk zu bekommen.
      Es war insgesammt nicht teuer (22€ incl. Versand)...
      Als ich dann das Gigabyte GA-6BXE sah und da ich schon das GA-6BXD hier habe dachte ich mir hmmm ein Dual Gigabyte hast du schon also warum nicht noch in Single Slot 1 :D .
      Dabei wollte ich doch den rest wieder verkaufen um die Kosten rein zu holen :rolleyes: :whistling: .
      Die Gigabyte Bretter haben es mir angetan, jetzt fehlt mir erstmal noch das GA-6BXS aufgrund dessen das es SCSI On Board hat :whistling: :whistling: :whistling: .

      matze79 schrieb:

      Nein bis 1100Mhz

      Die beliebten Absturz P3's
      Aber nicht Slot 1, da ist der 1000er der letzte wenn ich das richig sehe ;) .
    • Bei HDDs gibts nur 2 Lager. Die einen die alles drauf lassen oder die die jede Platte shreddern. Dazwischen gibts praktisch nichts...
      Einmal überschreiben mit Nullen reicht vollkommen bei Platten der letzten 15 Jahre. Da stellt nichtmal der BND wieder was her.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Thema Daten:

      Ich lösche die Festplatten immer vorher, indem Sie für das System formatiert werden.

      Ausserdem halte ich im Auktionstext fest, dass die evtl. Datenfunde gelöscht werden müssen und nicht
      an dritte weitergegeben werden dürfen - mit Versicherung an Eidestatt. Dann drucke ich das aus und
      hefte es ab - fertig!

      Finde es schade, wenn keine FP mit bei sind. Meist sind die super für kleine Systeme etc.

      B2T:

      - 1 x Roland SCB-7, lose
      - 1 x Roland SCB-7, CiB
      - Lian Li PC-7 SE AIII, angeblich komplett (inkl. PCI-slot-Kühler) mit Enermax Triathlon PSU
      - Schwingungsdämpfer für Trockner / Waschmaschine (ist für mein Lian Li D8000 zum testen von mobos & Co.)

      - Limited Run Caladius Blase, PS4
      - Limited Run Night Trap, PS4
      - Limited Run Shadow Complex Remastered + OST, PS4
      - Poldark Staffel 1, BR
      - Ey Mann, wo ist mein Auto?, DVD
      - Super 8 Konvolut :D

    • matze79 schrieb:

      Nein bis 1100Mhz

      Die beliebten Absturz P3's
      SL4HH
      war der Absturz-PIII für Slot 1 mit 1133 MHz (FSB133). Wurde leider kurz nach Veröffentlichung wieder zurückgezogen wegen besagter Probleme. Vielleicht hat er ja in ein paar OEMs überlebt. Wenn jemand einen finden:
      BEI MIR ABLIEFERN!!! :sabber :5er


      Ein natives Modell für Slot 1 mit 1100 MHz ist mir auch unbekannt. Sowohl FSB100 als auch FSB133 Modelle gibt es regulär nur mit 1000 MHz für Slot 1, Adapterlösungen ausgenommen:
      SL4BR/SL4KL: FSB100, cC0 Stepping
      SL48S: FSB133, cB0 Stepping
      SL4BS: FSB133, cC0 Stepping
      SL4F9: FSB133, cD0 Stepping
      Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
      Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:
    • IMG_20190313_180614.jpgIMG_20190313_180433.jpgIMG_20190313_180412.jpgIMG_20190313_181201.jpg
      Da der Spaten aus den Usa 2 Spiele in 2 Paketen verschickt, hiermal das erste. Klappcover, keine Anleitung und Frontcover weiss ich nicht ob es das gab, aber hat mal Backcover...naja..für 5$ plus Versand blabla eventuell noch ok.
      Ausm Ösiland kamen 2 Awe64, ne V3-2000 pci und eine sb15 ct2230
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD & 4GB WD // 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der DosReloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update 03/2019
      :?: SUCHE Bigbox Games aktualisiert <---update 1/2019
    • Ergänzungen meiner Sammlung

      Komplett.jpg

      1) First Samurai (Ubi Soft / 1992)
      FirstSamurai-Komplett.jpg

      2) Space Ace 2 (ReadySoft Incorporated / 1991)
      SpaceAce2-Komplett.jpg

      3) Horror Zombies from the Crypt (Millenium Interactive / 1990)
      HorrorZombies-Komplett.jpg

      4) Jack Nicklaus' Greatest 18 Holes of Major Championship Golf (Accolade / 1988)
      JackNicklaus-Komplett.jpg

      5) Puzznic (Ocean / 1990)
      Puzznic-Komplett.jpg

      6) Microsoft Flight Simulator v3.0 (Microsoft /1988)
      MicrosoftFlightSimulator-Komplett.jpg

      7) Bar Games (Accolade / 1989)
      BarGames-Komplett.jpg

      8) Risky Woods (Electronic Arts / 1992)
      RiskyWoods-Komplett.jpg

      9) Zoom! (Discovery Software International / 1988)
      Zoom-Komplett.jpg

      10) Metropolis (Mastertronic Ltd. / 1987)
      Metropolis-Komplett.jpg
      386 SX-25 / 4 MB / OAK OPTIVGA TX2953526 / 3,5" + 5,25" / 170 MB HDD / SB 2.0 CT1350B / DOS 6.22
      486 DX4-120 / 32 MB / 3,5" + 5,25" + CD-ROM / 2 GB CF / SB AWE32 CT3780 / DOS 6.22
      Pentium 233MMX / 64 MB / ATI Rage 3D II / Voodoo 1 / 3,5" + 5,25" + CD-ROM / 4 GB CF / SB AWE64 Gold / Win98
      C64 - 1541 Ultimate II / Amiga 500 - Gotek USB-Laufwerk + ACA500+

      Mein Hobbyraum
    • Habe heute 4x 8 Zoll Floppys bekommen (Ich dachte eigentlich, dass wären 5 1/4 :S)
      Intel ISIS-II Operating System v4.1
      Intel Intellec Series-II Confidence Test
      2x Intel PROM Programming Software (IPPS) (Single/Double Density)

      Fehlt nur die passende Hardware :D Aber zumindest Top Zustand die Disketten.
      Hat jemand ein 8 Zoll Laufwerk zum Auslesen mit meinem Kryoflux? :D
      Dateien
      • IMG_6966.jpg

        (236,29 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_6967.jpg

        (270,44 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Geil :)

      Ich finde diese 8" Biester sehr faszinierend. Die bekommt man ja praktisch nie zu Gesicht und haben so dieses 70er Jahre Atombombensilo Feeling.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - 48x CD-ROM - ESS 1688 - NIC - 4MB ATI Rage II - 3Dfx V1//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Wenn der Hermes Bote zu blöd ist...... :kopfnuss

      Muss ich zum Nachbarn latschen, obwohl ich den ganzen Tag zu Hause war! :Aufreg :Aufreg :Aufreg

      :kpfsch Egal... folgendes war im Karton:

      Eizo Graka.jpg

      Da ich bei EIZO immer hellhörig werde: Eine Eizo Accel AA51, und so wie ich das sehe mit einer Speichererweiterung auf 2MB :thumbsup:
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002