Angepinnt Was habt ihr heute so gebastelt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Top!

      Wir wollen Bilder sehen, wir wollen Bilder sehen :D
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • ...versucht, nen 700er Coppermine auf Slotket mit nem VIA-Slot1-Board zu vermählen. Nachdem das dritte Mal nach nem reboot die Mistkarre irgendwelche alten Registrysaves reingespielt und damit die ganze Installation geschmissen hat war´s erstmal gut - ich weiss, warum ich mit VIA nach MVP3 eigentlich nix zu tun haben will......

      Schönen Sonntag noch, Grüsse duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)
    • Hey Duncan,

      ja es gibt so Tage, ... da läuft es halt nicht so wie man es gerne haben möchte. Normalerweise sind VIA Slot 1 Boards recht kompatibel, schau mal lieber ob der Slot 1 Adapter richtigen Kontakt hat bzw. ob alle Jumper passend gesetzt sind.

      So,

      ich denke der Sonntag ist bei mir gerettet, da ich mich um meinen IBM 5151 Green Screen Monitor kümmere. Stichwort "Restauration":

      Schöne neue 105° Japan-Elkos sowie eine komplett neue Bildschirmsteuerung, denn die Horizontal und die vertical Deflection wird komplett erneuert :D

      Diese Japaner und IC's warten nur so darauf, dass diese das alte Board wieder zum neuen Glanz verhelfen. Ich verbanne dort auch sämtliche Uralt-Elkos und setzte "frische" Ware ein. Ich muss sowieso noch mein IBM 286er 6 MHz System hier nochmal präsentieren und wenn alles gut läuft ist der Monitor heute dran :mrgreen

      In diesem Sinne -> :smiley_emoticons_frankenstein_lol <-

      Gute Nacht.
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • @duncan:

      Erst mal das schöne Wetter genießen :mrgreen
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • So,

      extra nochmal für @Daryl_Dixon 's Radeon HD 3870. Die rote "Dame" mit den blauen Augen wurde unter Strom gesetzt :D

      Hier die GPU-Z GPU-Infos:

      (Man möge mir das "Test"System entschuldigen)


      Und hier die Temperatur nach 30 Minuten im Desktop:

      (Man möge mir das "Test"System entschuldigen)

      Die blauen Augen funktionieren einwandfrei, neu geschmiert und neu gekühlt, alles super. Der berühmte FurMark Stresstest brachte die Grafikkarte
      auf 80 Grad und 70% Lüfterdrehzahl und 21 FPS und kurzzeitig auf 90% Lüfterdrehzahl fiel aber wieder auf 70% herunter. Also eine gesunde Grafikkarte im 30 Minuten Test ;)
      Standardmäßig ist die Kühlung sehr laut aber im mittleren Drehzahlbereichen erträglich.

      Gruß
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Darius schrieb:

      extra nochmal für @Daryl_Dixon 's Radeon HD 3870. Die rote "Dame" mit den blauen Augen wurde unter Strom gesetzt :D


      Die blauen Augen funktionieren einwandfrei, neu geschmiert und neu gekühlt, alles super. Der berühmte FurMark Stresstest brachte die Grafikkarte

      auf 80 Grad und 70% Lüfterdrehzahl und 21 FPS und kurzzeitig auf 90% Lüfterdrehzahl fiel aber wieder auf 70% herunter. Also eine gesunde Grafikkarte im 30 Minuten Test. Standardmäßig ist die Kühlung sehr laut aber im mittleren Drehzahlbereichen erträglich.
      hallo B-B-One! Schöne Sonntags-Grüsse in Dein Labor! :smiley_emoticons_frankenstein_lol Super, dass die rote Dame den Jungbrunnen mit anschließenden Stress-Tests mit Bravour durchgestanden hat!
      Hätte sie nicht so eine supertolle neue Heimat gefunden, würde ich fast bereuen sie weggegeben zu haben! Aber bei Dir hat sie es gut und ihre blauen Augen strahlen wie am
      ersten Tag! ^^

      vG; Daryl_Dixon
    • Daryl_Dixon schrieb:

      wollev45 schrieb:

      ne stunde ein forenlogo gebastelt :D
      hast Du sehr gut gemacht, Wolle! Sieht echt toll aus! :Bier
      vG; Daryl_Dixon
      *Unterschreib*

      Übrigens hat auch @Daryl_Dixon seit kurzem auch ein neues Logo, hihi :D
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Neben Lötzinnrauchen wurde auch dem Netzwerk jetzt ein zentralen Platz zugewiesen.

      EDIT: Den Switch hats nun zerschossen. Der meldet sogar Anschluss, wenn kein Kabel drann ist.
      Bilder
      • Switchbox.jpg

        2,09 MB, 2.560×1.920, 6 mal angesehen
      "Ein Klavier hat kein Vergaser!"
      - H.J. Preil

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wolfig.sys ()

    • Heute Geburtstagseinladungen mit meinem großen Sohn zu seinem 5. geburtstag gebastelt. :)
      Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)
    • Zwar schon was älter, siehe Shoutbox:

      " [11. Dezember 2016] Dosenware: Boah... was wirkt die Bude leer sobald mal aufgeräumt ist... jetzt rollt hier tumbleweed rum... "



      Ich muss mir nur noch etwas wegen den Karten/Boards einfallen lassen.

      Ich habe auch 2 Erkenntnisse gewonnen als ich die Schubladen (links) von dem Basteltisch gebaut habe:
      1. von den Rädern haben sich die Schrauben gelöst - die bekomme ich nie wieder fest
      2. der Tisch ist überladen und unter seinem Eigengewicht vollkommen verzogen (weil halt das Bett links vom Rad das Gewicht auf die Bodenplatte überträgt)
      3. an einem verzogenem Tisch mit Wasserwaagen zu arbeiten ist blödsinn: jetzt habe ich gerade Schubladen an einem krummen Tisch... was solls.
      "Hmm..." - Einfach weil irgendwie jeder meiner Beiträge damit anfängt.