Der PS Thread, die Ecke für die Autofreaks und die echten Kerle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hervorragend!!!

      Da muss ich an meine damalige 318er E36 Limousine denken, den ich 7 Jahre gefahren bin und ihn noch für meinen jetzigen E39 in Zahlung geben konnte.

      Zitat beim BMW Händler:

      Bitte Motor starten. Das kann nicht sein. Der läuft zu neu. Das ist ein Austauschmotor. Der hat keine 285 tkm auf der Uhr...

      Ich so ... Sie irren sich. Original 4 Zylinder Motor. Pflege und Kalt Gasfuß ist alles. Der suchte am Motor die Kennbuchstaben... Tatsache :D
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Nen E39 530d aus Mitte 2003. Die letzte Limousine von Band! Sonderlackierung Oxfordgrünmetallic-II, 288 tkm und wie neu.

      Leider hat mir eine junge Dame das Heck lediert. Ungebremst 70 km/h aufgefahren. Morgen Kfz Gutachter der bei meiner Werkstatt kommt.
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Der Kleinwagen war Totalschaden. Ich konnte weiterfahren.
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • Hatte auch mal eine E36 Cabrio, das war das letzte was ich davon verkauft habe:



      Das Auto bin ich aber nie auch nur einen Meter gefahren...
      Spoiler anzeigen
      War die Karre von meinem Nachbarn, einem älteren Ehepaar. Denen ist an der Ampel jemand ordentlich hinten rein gebrannt und das Teil war Totalschaden.
      Der Abschleppdienst wollte das Auto nach dem Gutachten "kostenfrei entsorgen", was sie auch annehmen wollten. Konnte ich zum Glück noch reingrätschen, aber Geld wollten sie nicht von mir für das Auto haben. Habe es dann an ein paar Bastler vertickert, die waren heiß auf den 6zyl (325i). Mittlerweile hatten sich die Nachbarn dann nochmal gemeldet, ich solle doch auch das alte Dach und die Winterräder auf Alu abholen. Habe ich gemacht, vertickert und ihnen das Geld (unter deren Protest) gegeben, waren knapp ein 1000er....
      vae victis!
    • LoWang87 schrieb:

      HA ! Ihr BMW-Enthusiasten habt doch leicht Lachen. ;)

      Ihr bekommt eure Teile wenigstens noch, wenn ich für mein Hobby-Gefährt was brauche, kann ich nur beten, dass gerade irgendwo einer schlachtet.
      Ich kann zwar Teile in den USA bestellen, das dauert dann aber ewig und ist mit Zoll und Versand dann meistens zwei bis dreimal so teuer. ;
      Was ist es denn? :)
    • streets schrieb:

      Was ist es denn?
      Achso ja... :)

      Ein '99er Camaro, und bevor einer fragt, JA, es ist "nur" der 3.8 Liter V6.
      Seit ich mit ca. 13 Jahren das erste mal den 4th Gen Camaro in Need For Speed IV gesehen habe, wusste ich, ich brauch mal sowas !

      Ich hatte nicht explizit nach V8 oder V6 gesucht, habe das Auto vor ca. 4 Jahren bei nem Händler um die Ecke durch Zufall entdeckt, 1 Vorbesitzer, hatte damals nur 31tkm runter.
      Der stand so super schön da, der hätte jede Motorisierung haben können. War einfach liebe auf den ersten Blick.

      War wahrscheinlich wegen dem V6 auch bezahlbar, hab dafür allerdings mein bis Dato heißgeliebtes Hobbyauto, einen Honda CRX del Sol in Zahlung gegeben.

      Dem Camaro fehlt nichts, wie auch ? Mit nur 31tkm, natürlich gabs Aufgrund des Alters neue Reifen und ein neues Fahrwerk, das war ne richtige Schaukel.
      Über die Jahre ist nur Kleinkram angefallen, wie ein gebrochener Bump-Stopper, die Bremsleuchte hat ein paar Risse, normale Wartung...
      Aber selbst dieser Kleinkram ist schon nicht so leicht zu bekommen. :cursing:



      Wenn ihr euch mit dem V6 anfreunden könnt, erwarten euch erschreckend gute Angebote. ^^
      Der Grund dafür dürfte wohl sein, dass der V6 genauso gerne und viel schluckt wie der V8, aber deutlich weniger Performance auf die Straße bringt.

      Der Wagen sieht super sportlich und exotisch aus, der V6 klingt bombastisch, ist aber mit seiner ollen 4-Gang Automatik weniger sportlich, für heutige Verhältnisse eher gemächlich unterwegs.
      Das Drehmoment sollte man allerdings trotzdem nicht unterschätzen. Zu viel Gas beim Anfahren und die Kiste schiebt quer an.

      Kein Sportwagen, ein Cruiser ! Macht super viel Spaß, würde ich mir jederzeit wieder zulegen.
    • Saugeil ! :thumbsup: 3rd Gen Firebird ! Welches Baujahr ?

      Dann sind wir ja jetzt offiziell "F-Body Bros". :P

      streets schrieb:

      Ich hab auch "nur" einen V6.
      Das darfst du mir nicht übel nehmen. Ist inzwischen ne blöde Angewohnheit von mir, auf Treffen darf man sich ja immer das übliche "V8-Gewäsch" anhören.
      Daher entschuldige ich diesen Umstand schon immer von Vornherein. Ich liebe meinen V6, die wollen auch gefahren werden.

      Das kennst du ja sicher auch. ;)
    • LoWang87 schrieb:

      Achso ja... :)
      Ein '99er Camaro, und bevor einer fragt, JA, es ist "nur" der 3.8 Liter V6.
      Seit ich mit ca. 13 Jahren das erste mal den 4th Gen Camaro in Need For Speed IV gesehen habe, wusste ich, ich brauch mal sowas !

      Ich hatte nicht explizit nach V8 oder V6 gesucht, habe das Auto vor ca. 4 Jahren bei nem Händler um die Ecke durch Zufall entdeckt, 1 Vorbesitzer, hatte damals nur 31tkm runter.
      Der stand so super schön da, der hätte jede Motorisierung haben können. War einfach liebe auf den ersten Blick.

      War wahrscheinlich wegen dem V6 auch bezahlbar, hab dafür allerdings mein bis Dato heißgeliebtes Hobbyauto, einen Honda CRX del Sol in Zahlung gegeben.

      Dem Camaro fehlt nichts, wie auch ? Mit nur 31tkm, natürlich gabs Aufgrund des Alters neue Reifen und ein neues Fahrwerk, das war ne richtige Schaukel.
      Über die Jahre ist nur Kleinkram angefallen, wie ein gebrochener Bump-Stopper, die Bremsleuchte hat ein paar Risse, normale Wartung...
      Aber selbst dieser Kleinkram ist schon nicht so leicht zu bekommen. :cursing:



      Wenn ihr euch mit dem V6 anfreunden könnt, erwarten euch erschreckend gute Angebote. ^^
      Der Grund dafür dürfte wohl sein, dass der V6 genauso gerne und viel schluckt wie der V8, aber deutlich weniger Performance auf die Straße bringt.

      Der Wagen sieht super sportlich und exotisch aus, der V6 klingt bombastisch, ist aber mit seiner ollen 4-Gang Automatik weniger sportlich, für heutige Verhältnisse eher gemächlich unterwegs.
      Das Drehmoment sollte man allerdings trotzdem nicht unterschätzen. Zu viel Gas beim Anfahren und die Kiste schiebt quer an.

      Kein Sportwagen, ein Cruiser ! Macht super viel Spaß, würde ich mir jederzeit wieder zulegen.
      Ich hoffe ich werde irgendwann mal meinen Traumwagen bekommen. Einen 73er Camaro. Am liebsten natürlich der Z28 :saint:
      "Was ist euer Begehr ?" - "Wir wollen... ein schönes Gebüsch!

      Soyo SY-019H - AMD 386DX40 + FPU - 8MB RAM - Speedstar 24X - CT1790 - 1GB CF - Dos 6.22
      4DPS Tomatoboard - Intel 486DX4 100 - 32MB RAM - Hercules Terminator 3D 4MB - CT2230 - 4GB CF - DOS 6.22/WfW3.11
      IBM Aptiva- IDT WinChip 233 - 128MB RAM - Matrox Mystique & 3Dfx Voodoo 2 - SB AWE64 - 16GB CF - DOS 6.22/Windows 95C
      EpoX 8K3A+ - Athlon XP 2800+ - 1024MB RAM - Voodoo 5 5500 - SB Audigy 2 ZS - 80GB WD - Windows 2000
    • Alles schon gehabt :thumbsup:

      Trotzdem, das ist doch alles jammern auf hohem niveau in der heutigen Zeit. :duck
      du gehst online und bestellst dir das zeugs bei den Amis, mit versand und zoll hast du den krempel innerhalb 24stunden wenn es schnell gehen muss, alternativ halt ne woche.

      Ich hab seinerzeit, anfang der 90er auf ein satz reifen für meien 69er Olds 442 sage und schreibe 10 wochen warten müssen und der Versand war dreimal so teuer wie die reifen (in summe 4000DM)
      In der Zeit konnte man gerade so per fax bestellen und selbst da war es nicht sicher ob man das bekam was man eigentlich wollte.

      heute ist das alles nur nen mausklick entfernt...

      V6 hin oder her der Camaro ist, auch wenn es ein v6 ist, ein schönes auto ! :respekt
      Gruß Wolle
    • Autsch?! Ich mein ich hab zwar den Monat auch einmal mein Tacho überdreht (bei 180 ist Schluss mit den 130PS)
      aber da wurde mir auch schon sehr anders. Geschätzt wäre der Zeiger bei 190 bis 200. Bis 160 ist der Wagen ausgeschrieben.
      War aber auch Berg abwärts mit Rückenwind. Das Stoßdämpfer- / Federwippen über die Brücke war da schon beängstigend.

      Aber ich glaub soo schnell von A nach B über die Autobahn heizen will ich nun doch nicht in Zukunft. Da reichen die 140 plus/minus.

      Immerhin dürfen wir das ja hier ganz Legal in den meisten Abschnitten.
      "Ein Klavier hat kein Vergaser!"
      - H.J. Preil