Identifikation 486 Board - SIS471G-U

  • Wer weiss um welches Board es sich hier handelt ?
    Ich suche die 3,3V Jumpersettings um den AM5x86 einsetzen zu können.


    Dieses Tolle HighEnd 486 Board hab ich mal von Dosenware erhalten.


    Aktuell hab ich 128Mb RAM und einen DX33 drauf.
    Möchte aber eben gerne den 133er reinstecken :D


    Dachte erst Abit AH4/AH4T aber es scheint wohl nicht ganz zu passen.
    Den die Jumper stimmen nicht.
    DSC_0106.JPG


    Grüße


    Matthias

  • Auf dieser russischen Seite ist ein Bild eines AH4/AH4T:
    http://ru.pc-history.com/wp-co…uploads/abit_ah4-ah4t.jpg



    Da sieht man genau den gleichen länglichen weißen Aufkleber zwischen RAM-Sockeln und Cache wie bei deinem Brett. Auf dem Photo deines Exemplars erkenne ich ungefähr folgendes: 4210806-AH41270L. Ich kann nicht jedes Zeichen genau identifizieren, aber das AH4 ist deutlich erkennbar.


    Vielleicht hast du nur eine andere Revision/Variante? Auf dem russischen Bild fehlen z.B. der Elko und der Spannungsregler am Rand neben dem CPU-Sockel und diese kleinen gelben Kondensatoren(?) um den CPU-Sockel herum.


    Wenn man hiermit vergleicht:
    http://www.uncreativelabs.de/th99/m/S-T/35084.htm
    dann hat die dort abgebildete Rev. 1.2 z.B. einen JP62 neben JP9. Man kann zwar die Beschriftung bei dem russischen Teil nicht erkennen, aber dort sind an der gleichen Stelle nur drei zweibeinige Jumper hinter dem 3-beinigen. Genau wie bei dir auf dem Bild: JP8 (3pin) - JP31(2pin) - JP30(2pin) - JP9(2pin). Bei dem russischen Teil erkennt man mit viel viel Mühe ein Rev. 1.1 oben rechts (auf dem Kopf stehend). Was steht da bei deinem? EDIT: Etwas unscharf, aber ich meine, ich lese da Rev. 1.1.

  • Ist also ein Abit AH4-T Rev 1.1


    nur sind die Jumpersettings anders.. wie beim 1.2


    Bei der Rev 1.2 ist auch ein anderer VRM verbaut: https://www.vogons.org/download/file.php?id=32218&mode=view


    Finde nur dieses Handbuch:
    http://www.epanorama.net/sff/C…-AH4T_486_Motherboard.pdf
    und nur Settings für 1.2 :/


    EDIT: Häng mit dem Multimeter am Sockel und versuche Jumper durch..
    aber kein Erfolg der Block der mit dem VRM verbunden ist ändert nichts.. es muss einen Jumper zum aktivieren des Reglers geben.
    der Regler gibt 3,3V aus..
    Aber am Sockel liegen 5V an.

  • Auch wenn das Thema schon ein paar Monate alt ist, schreibe ich mal meine Erfahrungen mit der Revision 1.2 des Boards. Um den Spannungswandler zu nutzen, muss Jumper 48 auf 1-2 gesetzt werden. Pin 3 hängt an 5V, Pin 1 am VRM und Pin 2 gibt die über einen Jumper geleitete Spannung weiter.
    Der 5x86 läuft erst mit Bios 02 und um den L1 Cache korrekt im WB Modus zu betreiben sind ein paar Modifikationen am Board nötig. Die originale Bios Version hat noch nicht mal den WB Modus im L2 Cache korrekt aktiviert (kein dirty Bit aktiviert) und ob Version 02 das behebt habe ich nicht getestet. Mittlerweile wird alles benötigte im Chipsatz per ctchip34 unter Dos gesetzt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!