Interessen-Anfrage: MS-Dos Spiel in Eigenproduktion

  • Link zum Projekt: http://www.mars3d-game.tk


    ————————————————————


    Hallo Leute,


    Ohne jetzt schon in’s Detail gehen zu wollen, habe ich mal eine Interessen-Anfrage an euch. Und zwar geht es darum ein altes MS-Dos PC Spiel,
    in Eigenproduktion auf CD-Rom mit allem was dazu gehört (Anleitung, Big Box etc.) hochwertig anzufertigen. Das ganze wäre natürlich eine Kleinstauflage
    (ca. 100 Stück) und die Produktionskosten würden dann auf die Teilnehmer aufgeteilt. Um welchen Titel es sich handelt würde ich später bekannt geben.
    Ich wollte erst einmal nur schauen, ob hier überhaupt Interesse an so einer Community-Aktion besteht. Würde mich über eure Kommentare dazu freuen.

  • Mehr Details werden folgen, versprochen. Mir geht es jetzt wirklich erst einmal darum ob ihr euch so etwas vorstellen könntet bei so einer Sache mitzuwirken.


    Zum Spieltyp: es wäre ein „Shmup“ oder ein „FPS“. ;)
    Bei dem „Shmup“ wäre sogar das offizielle Einverständnis des Entwicklers möglich. Und bei dem „FPS“ wäre das nicht von nöten. Das aber nur mal zur Info, falls jemand Bedenken bzgl. der Legalität hat.

  • Du solltest der Community hier evtl Mal deine Warcraft Box aus der CiBo Aktion zeigen. Das würde das Interesse bestimmt nochmal steigern. Der @mr-edit ist bei sowas nämlich äußerst begabt und kann wirklich tolle, authentische Bigboxen designen.


    Grds. habe ich an sowas immer Interesse, wie du ja bereits weißt. Allerdings kommt es bei mir auch immer auf den Titel/Genre usw. an.

  • Interesse besteht schon. Liegt natürlich am Spiel und den kosten.

    Dito

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Dito

    "Was ist euer Begehr ?" - "Wir wollen... ein schönes Gebüsch!


    Soyo SY-019H - AMD 386DX40 + FPU - 8MB RAM - Speedstar 24X - CT1790 - 1GB CF - Dos 6.22
    4DPS Tomatoboard - Intel 486DX4 100 - 32MB RAM - Hercules Terminator 3D 4MB - CT2230 - 4GB CF - DOS 6.22/WfW3.11
    IBM Aptiva- IDT WinChip 233 - 128MB RAM - Matrox Mystique & 3Dfx Voodoo 2 - SB AWE64 - 16GB CF - DOS 6.22/Windows 95C
    EpoX 8K3A+ - Athlon XP 2800+ - 1024MB RAM - Voodoo 5 5500 - SB Audigy 2 ZS - 80GB WD - Windows 2000

  • Nagut,
    dann lassen wir die Katze gleich aus dem Sack. ;)


    Bei dem „Shmup“ handelt es sich um das einst verschollene Spiel „SideLine“.
    Dieses Spiel stammt aus Taiwan und war das erste des Entwicklers „EMAG“.
    Im Jahre 2013 ist ein User namens „ghegs“ an das Spiel gekommen und hat es,
    mit Erlaubnis der Entwickler, frei auf seiner Internetseite zur Verfügung gestellt.
    Die ganze Geschichte zu SideLine findet ihr auf dieser Seite: http://sideline.ghegs.com/


    Ich hatte ebenfalls mit den Entwicklern Kontakt aufgenommen und ihnen von meiner
    Idee eines Community-Releases erzählt, worauf sie nicht abgeneigt waren.


    Bei dem „FPS“ handelt es sich um das Spiel „MARS 3D“. Dieses Spiel hatte ich schon mal
    hier etwas vorgestellt -> [Sammel-Thread] ♟♖♝♘ Spiele-Tipps: kaum bekannte Lieblings-Spiele


    Ich habe das Game nun komplett in’s Englische übersetzt und könnte mir hier ebenfalls
    ein Community-Release vorstellen. Da die Chinesen es selber nicht so genau mit dem Urheberrecht nahmen, besteht auch bei diesem Titel wohl eher keine Gefahr. Das Spiel selbst ist nicht wirklich gut und hat auch seine Fehler.
    Daher wäre es wirklich nur etwas für Fans (wie mich), die sich ein an einer Kuriositäten im Regal erfreuen :)

  • ich würde vorschlagen einen Thread im Vogons-Forum aufzumachen, da dort noch mehr Menschen erreicht werden, was die Kosten enorm senkt.


    hast du die warcraft adventures Box gemacht? Steht bei mir neben den Starcraft ][ Collectors editions ;)

  • Da die Chinesen es selber nicht so genau mit dem Urheberrecht nahmen, besteht auch bei diesem Titel wohl eher keine Gefahr.

    Auch wenn ich dir da beipflichte, unserem Gesetz ist das leider egal. Sobald Geld fließt, braucht es auch keinen Kläger mehr, da das ganze dann den Straftatbestand erfüllt. Der chinesische Inhaber der Rechte könnte dann zusätzlich noch Schadensersatz verlangen (und nur das wird nicht passieren).


    Im Prinzip finde ich die Idee gut, aber nicht als Kleinstserie, die von den Teilnehmern finanziert wird. Schon gar nicht, wenn die Spiele von den Machern eh schon freigegeben sind und sie jeder runterladen kann. Dann doch besser die ganzen Sachen (Anleitung, Artworks, CD-Cover etc.) zusammen mit der Community ausarbeiten und in Druckqualität öffentlich zu Download anbieten. Wer es dann als Service gedruckt haben will, weil er selbst die Mittel dazu nicht hat, kann das ja dann anfragen.

  • @derSammler
    Welchen Strafbestand würde das erfüllen? Ich habe mich mit der Thematik schon mehrfach auseinander gesetzt und denke das es absolut keine Grundlage für so einen gäbe.
    Vor allem dann nicht wenn man sogar, wie im Falle von „SideLine“ das Einverständnis dafür bekäme.

  • ich mag shmups lieber als noch nen Doom-clone, wobei ich diesen hier nicht kenne, aber das SideLine sieht schon sehr geil aus.

    Dem schließe ich mich an. ^^

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Ich hab das Sideline vor Urzeiten mal probiert. Lief damals nicht auf ner klassischen DOS-Kiste. Wenn ich mir die Anleitung auf dem o.g.
    Link ansehe (mit der Beschreibung zur DOSBox-Installation) dann liegts wohl an den Speichermanagern. EMS, XMS, UMB auf aus? Und dafür
    den JEMMEX mit dem Parameter "noems" laden? Muß ich mal probieren. Aber erst am WE hab ich dafür Muße.


    Also wegen dem Projekt: ich würde vlt sogar bei Sideline und bei Mars3D mitmachen! Wenns nicht zu teuer wird würde ich auch mehrere
    Exemplare bestellen- wäre nämlich auch eine tolle Geschenk-Idee!!


    vG; Daryl_Dixon

  • @mr-edit


    Kann es sein dass du Sideline schon letztes Jahr angefangen hast, wo mir das Cover von dir nicht gefallen hat?
    Oder war das ein anderes Spiel?
    Oder eine andere Person? ;)

  • @streets
    ja genau das ist das gleiche Projekt, dauert halt alles seine Zeit und dir gefallen ständig irgend welche Dinge nicht, von daher geb ich da nix drauf :)


    @Daryl_Dixon
    SideLine ist ziemlich bockig in der Dosbox, aber noch bockiger in der Win95 Version.
    Es gibt im Web ein bereits vorgefertigtes Dosbox Image, damit läuft es auf jeden Fall.


    Teuer ist Relativ. Bei einer Auflage von 100 Stück wäre der Stückpreis (aus Erfahrung) evtl.
    bei ca. 35 Euro (ist aber nicht verbindlich).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!