Was macht ihr gerade? :)

  • Hallo,


    sowas wie PetCo kommt demnächst auch hier dran.

    Aber im Moment bin ich dabei meinen letzten Fehlkauf noch halbwegs versöhnlich zu gestalten.

    Ich hatte ein Gehäuse* gesucht und bin in dem Zuge über den hier 'Fujitsu Esprimo P700 E90+ MT Intel Core i3-2100 4GB RAM 320GB HDD Win 10 Pro' gestolpert. Schöne Gehäuse, also so einen Rechner für knapp 40€ bestellt. Gehäuse ohne Macken innen wunderbar aufgebaut aber völlig proprietär. Netzteil und Mobo. Umbau? Klar möglich aber nicht jetzt. Also das Teil gestrippt - HDD mit nun auf mich angemeldetem Win 10Pro, DVD, Speicher, CPU und Kühler mit der rückseitige Halteplatte ausgebaut. Vor allem letzterer ist schön leise und passt auch auf andere S1155 (und vermutlich noch mehr) Boards. Immerhin haben die den Lochabstand für die Backplate übernommen.

    Falls jemand das Geäuse und/oder Mobo will - melden ansonsten wird zumindest das Mobo ein Fall für einen der berühmten Container.

    Moral von der Geschicht - Finger weg von Rechnern für Großkunden.


    * Mittlerweile habe ich ein tolles Gehäuse von Ranger85 bekommen.

  • Es war sehr erregend mit Happy end :)

    Er hat eine seltene CPU für dich aufgetrieben? :saint:

    Könnte auch ein Mainboard einer völlig unbedeutenden Firma sein die mit einem i beginnt...

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Ich freue mich gerade wie herrlich unkompliziert Windows NT 4.0 ist :)


    Der Tekram U2W-SCSI-Controller in meinem Pentium Pro hat irgendwie eine Macke weil er sich immer im BIOS aufgehängt hat. Somit konnte ich nicht den LUN-Support für den Nakamichi-Wechsler einschalten.

    Da habe ich einfach einen Adaptec U2W eingebaut, den tekram-Treiber umbenannt in SYSTEM32\DRIVERS und dem Adaptec-Treiber den Tekram Dateinamen gegeben. Und schon bootete das System einwandfrei :D


    So einfach geht das nicht mehr heutzutage :D

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    IBM PC 365, 2x PPro 200 256k, 512 MB ECC, U2W-SCSI, 73GB 10k HDD, Voodoo Banshee,ESS1868+X2GS

    Asus CUBX-L, Tualeron 1200, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U160, 73 GB 15k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • ich bin jetzt erstmal aus dem KH wieder zu hause.

    weiter gehts am 09.02.

    auf der Speisekarte steht bis dahin lecker fetanylpflaster, tilidin und weiteres nach bedarf zum snacken.


    Aber immerhin klappt das Kartonauspacken schonmal. hatten sich ein paar angesammelt. poste das nachher mal in den entsprechenden thread.

  • ich bin jetzt erstmal aus dem KH wieder zu hause.

    Hoffentlich komplett und an einem Stück?

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Ich hasse PHP, es ist ein Haufen Schrott. Gerade ein System-Upgrade gemacht und PHP von 8.0.11 auf 8.1.0 hoch gezogen und mir ist alles wegen Inkompatibilität um die Ohren geflogen. Ich habe Mal ein Interview mit dem Erfinder gelesen, wo er gesagt hat, dass viele sich bei Ihm beschwert haben, dass er die nötige Theorie nicht kennt und jede Regel der Programmiersprachen und des Compiler-Designs missachten würde. Er hat damit geprotzt, dass er trotzdem eine tolle Programmiersprache erschaffen hat. Ja und genau deshalb kämpfen wir in Version 8 immer noch mit Krankheiten dieses Haufens. Mich wundert aber, dass trotz der vernünftigen Alternativen heute die Leute immer noch fröhlich diesen Scherbenhaufen verwenden (wollen).

  • Ich bin auf 180  :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:


    Gerade von einem sympatischen Ebay-Käufer mit Rückgabeanfrage gekommen:


    - Die Verpackung war feucht

    - Alles war gut gepuffert

    - Das Motherboard war in Zeitungspapier eingepackt und nicht in die übliche Folie

    - Kein Handbuch dabei

    - Es geht nicht an

    - Ich habe ein anderes Board zum testen eingebaut, wo sowohl die Ram-Leuchte an ist und auch der Prozessor-Lüfter läuft

    - Am Netzteil liegt es also nicht

    - Ausserlich weist es keine Beschädigung auf. In der Anzeige steht, was ich vorher nicht las : " Rücknahmen: Keine Rückgabe "

    - Dies beweist, dass er wohl in betrügerischer Absicht v


    Ich habe wohlgemerkt mehr als 700 positive Bewertungen und keine einzige neutrale oder negative. Das Board habe ich stundenlang mit Ramtest laufen lasen. Handbuch war natürlich nicht angeboten und eine Zeitung finde ich jetzt nicht unangemessen als Verpackung.


    Ich hab kein Bock mehr auf so ein Geschmeiß und muss mich nicht als Betrüger bezeichnen lassen weil der zu blöd ist das Teil zum Laufen zu bekommen. Wie kann man sich sowas als gewerblicher Verkäufer antun.

    Ich verkaufe jetzt nur noch als defekt oder werfe direkt weg!

  • Oder hier im Forum da ist es zu 99% in guten Händen.

    Mein Beileid dass du an solch Geschmeiß geraten bist 🙁

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Elsa Erazor II, USB Onboard, 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+1GB CF (DOS 6.22 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, SBPro2, 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • Ist der Text mit den - von dir oder von ihm? Irgendwie schwer zu verstehen.

    " Rücknahmen: Keine Rückgabe " ist doch absolut normal.


    Aber ja, wenn man ebay noch nutzt immer alles als ausdrücklich defekt verkaufen damit sich keiner beschweren kann.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Die "-" sind vom ihm, ich habe nur jeweils Enter gedrückt um es besser lesbar zu machen. Auch den abgehackten letzten Satz habe ich so bekommen.


    Der ist doch nur angepisst weil er dachte er kauft ein neues Board...war übrigens mit CPU+RAM, kann man also eigentlich nicht so viel falsch machen.


    Na klar, keine Rückgabe steht doch als Standard da!

  • Die "-" sind vom ihm, ich habe nur jeweils Enter gedrückt um es besser lesbar zu machen. Auch den abgehackten letzten Satz habe ich so bekommen.


    Der ist doch nur angepisst weil er dachte er kauft ein neues Board...war übrigens mit CPU+RAM, kann man also eigentlich nicht so viel falsch machen.


    Na klar, keine Rückgabe steht doch als Standard da!

    Doof gelaufen … abhaken und weiter. X/

  • Tja.... Kennen wir.
    Verpackung feucht -> DHL Problem. Hat er es trocknen und aklimatisieren lassen? Sein Problem...
    Polster ist klar

    Wir versenden in der billigsten ESD-Folie rosa, aber Zeitung lädt sich ja auch nicht statisch auf

    Er hat ein Mainboard gekauft. Da auf den Bildern kein Handbuch dabei war wäre die passende Antwort: und kein Netzteil und kein Gehäuse.... Handbuch gibts Online.

    Soll Foto vom Einbau machen, dann weißt du meist warum. Vielleicht auch einen Anstandhalter zuviel oder Grafikkarte hängt durch...

    Achso: weil Lüfter läuft ist Netzteil nicht kaputt. Von tauben Elkos weiß der also nix?


    Grundlegend:

    Foto von Memtest-Bild machen, das beweißt, dass es läuft

    Ich würde nicht alles als defekt verkaufen, wegen einem Idioten. Soll den Scheiß zur Überprüfung einsenden. Wenn beschädigt (sein Problem) oder vollfunktionsfähig (bindender Kaufvertrag) ebay melden und du bekommst mit etwas Glück dein Geld trotzdem. Wenn nicht: Mahnbescheid fängt bei 40€ an...


    Achja:

    Und schreibe den Text immer so, als ob du es dem dümmsten Stück Sch... verkaufen wolltest. Schreib also auch rein, was nicht mit dabei ist:
    Lieferumfang: Mainboard XY, CPU XY, 2x RAM XGB XY
    Lieferung ohne Handbuch und OVP
    Gebraucht, 24h Memtets udn jeder Anschluss geprüft, voll funktionsfähig, minimale/leichte/diverse/deutliche Gebrauchsspuren und minimale/leichte/diverse/deutliche Kratzer

    Auch geil: der Käufer verpflichtet sich die Installation von einer Fachkraft durchführen zu lassen. = Er nix Fachkraft = Er nix zu melden


    Und natürlich der Gewährleistungsauschluss mit LMAA-Klausel für Privatpersonen:

    Hinweis: Dies ist ein Privatverkauf. Der Artikel wurde in Beschaffenheit und Zustand nach bestem Wissen und Gewissen von mir beschrieben. Da diese Beschreibung nur subjektiv sein kann, übernehme ich keinerlei Haftung dafür, wenn der Artikel im Nachhinein nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Stellen Sie alle Fragen stets vor Abgabe Ihres verbindlichen Gebotes. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden. Der Artitel wird "so, wie er ist", von privat verkauft. Dies bedeutet, mit der Abgabe Ihres Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen gesetzlich zustehende Gewährleistung / Garantie bei Gebrauchtwaren völlig zu verzichten. Bieten Sie nicht, wenn Sie mit dieser Regelung nicht einverstanden sind

    Ist der Text mit den - von dir oder von ihm? Irgendwie schwer zu verstehen.

    " Rücknahmen: Keine Rückgabe " ist doch absolut normal.


    Aber ja, wenn man ebay noch nutzt immer alles als ausdrücklich defekt verkaufen damit sich keiner beschweren kann.

    Joa und bekommst 5€ für ein 50€ Board, wenn du es als Defekt verkaufst. Wenn du Pech hast, bekommste dann trotzdem negative Bewertung "Walla funktion nicht".

    Wir lassen so Idioten leiden. Gericht + Gutachter wegen 40€ bei B2B. Das machen die genau 1x. Zumal der ebay-Kundenservice hilft, auch wenn man mit einem "Gutachter" befreundet ist.

  • Danke MiRa!


    Es ist ja nicht das erste mal dass jemand behauptet meine Sachen wären defekt. Bisher haben wir es dann _immer_ hinbekommen und ich hinterher doch eine positive Bewertung. Aber das mit dem "Betrüger" ist ein ganz schlechter Einstieg um weiteren Support zu erhalten...


    Ich hatte ein Foto vom BIOS-Screen, das sollte reichen.


    Also entweder ich sch**** drauf, akzeptiere und hake die 2 x Versandkosten ab. Ggf. kann ich bei der Rückerstattung auch noch Abzüge machen wenns es nicht einwandfrei ankommt.


    Oder ich antworte kurz+bündig:

    "Handbuch und ESD-Folie waren nicht im Angebot enthalten. Haben Sie den Feuchtigkeitsschaden bei DHL beanstandet"?

  • Tatsächlich kostet dich auch schon eine negative Bewertung ordentlich Geld, weil du kaum was los wirst.


    Also freundlich aber direkt klarstellen, dass man am Bootscreen erkennen kann, dass es vollfunktionsfähig war und Handbuch nicht im Lieferumfang war. Desweiteren kann sich Zeitung nicht statisch aufladen. Ob er denn beim Einbau darauf geachtet hat, statisch nicht geladen und geerdet gewesen zu sein? Er soll es mit einem anderen Netzteil versuchen, da es vereinzelt schwächelnde oder inkompatible Exemplare gebe. Sollte auch das nicht helfen, kann er es gerne zur Überprüfung einsenden.


    Wenn du das bekommst, pass auf, was du da zurückbekommst. Bei hochauflösenden Fotos kann man die Datecodes der Chips abgleichen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!