Was macht ihr gerade? :)

  • Deine Signatur ! :D Das ist die Notrufnummer aus IT-Crowd, oder?

    Genau das ist sie :D die muss man sich ja einprägen, daher kann man sie ruhig in eine Signatur schreiben. Bei der IT-Crowd bin ich Fan der ersten Folgen bzw. Staffel,

    hinterher war die Serie etwas seltsam. Ich muss öfter hier ans Forum denken, wenn Moss den Brand mit dem Soldering Iron auslöst ("If it's off, I turn it on - and walk away!").

    mir spuken auch immer wieder irgendwelche Szenen der Serie durch den Kopf. ZBs wie Moss wegen dem Bürobrand die Feuerwehr anmailt; wie sie Jenn das Internet erklären

    und in Form einer kleinen blinkenden Box in die Hände legen ("Das Internet wiegt doch nix." - "Natürlich nicht! Hahhahaa!" - Schhh !!!"), der angebliche Brand im SeaParks, der

    Besuch der Schwulen-Oper "Halt meine Haaand ! Nein, das ist nicht meine Haaand !" und Roy unfreiwillig als Lenker des Fluchtwagens einer Bankräuberbande...! Sooo geil :Clap


    vG; Daryl_Dixon

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    “My name is not spoken,” she replied, with a great deal of haughtiness. “More than a hundred years it has not gone upon men’s tongues, save for a blink. I am nameless, like the Folk of Peace. Catriona Drummond is the one I use.”

  • Angenehm kühl heute auf'm Dachboden und ich hab spontan einen freien Nachmittag...

    Also werde ich mich gleich mal gut wappnen und die Katakomben da oben betreten. Bissl Ordnung reinbringen und weiter durchsortieren... Ich kam seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr dazu weiter zu machen. :rolleyes:

    Brothers everywhere... raise your hands into the air!

    We're warriors... Warriors of the world!


    Daily 1: i7 4770 // 32 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 37" - 1x 24" - 1x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 480GB SSD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


  • Catriona

    Danke, genau das Vista-Zitat wollte ich vorhin bringen, wusste aber den genauen Wortlaut nicht mehr 8).


    -------


    Ich sitze gerade in einem Eurocity und habe eine peinliche Gruppe angetrunkener Männer mittleren Alters im Abteil, die laut Musik an hat und einfach nervt :kopfnuss Ich dachte, sowas gäb's heute nicht mehr, zumindest hatte ich das extrem lange nicht mehr in Fernverkehrszügen. Und das auch noch unter der Woche.

  • Vielleicht geht’s zur Wiesn

    - 486DX2-66, FIC 486-GVT-2, 32MB RAM (PS/2), SoundBlaster AWE 64, SPEA V7 Vega plus 1MB

    - Pentium 3 Tualatin 1,266GHz, MSI MS-6318, 512MB Ram, onboard Sound, Nvidia Quadro 2 Pro

  • Der Zug hatte zwei Halte in München, daher ist das leider gut möglich X/ (ich bin später zugestiegen). Sie haben außerdem auch noch Lederhosen an, was für deine Theorie spricht.


    Wobei ich sagen muss, dass sie sich gerade etwas zurückhalten. Manchmal wünscht man sich einfach einen Schaffner, der würde eventuell die Musik unterbinden.

  • Tja, das ist normal zu dieser Zeit. Deshalb meiden die Einheimischen die öffentlichen zu dieser Zeit.

    - 486DX2-66, FIC 486-GVT-2, 32MB RAM (PS/2), SoundBlaster AWE 64, SPEA V7 Vega plus 1MB

    - Pentium 3 Tualatin 1,266GHz, MSI MS-6318, 512MB Ram, onboard Sound, Nvidia Quadro 2 Pro

  • Deshalb meiden die Einheimischen die öffentlichen zu dieser Zeit.

    Öffentliche sollte man immer und grundsätzlich meiden... ich dürfte die Tage mal wieder das Vergnügen haben die Öffis zu benutzen um eines meiner Fahrzeuge nach dem Lackieren nach Hause zu holen und auch wenns nur ne kurze Strecke von 15-20 Min war hat mir das gereicht um ernsthaft zu erwägen lieber das 8-fache für eine Taxi Fahrt auszugeben als sich diese Tortur nochmal anzutun. Einfach nur ekelig voll, extrem viele gruselige Gestalten und 80% glotzen aufs Handy.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Deshalb meiden die Einheimischen die öffentlichen zu dieser Zeit.

    Öffentliche sollte man immer und grundsätzlich meiden... ich dürfte die Tage mal wieder das Vergnügen haben die Öffis zu benutzen um eines meiner Fahrzeuge nach dem Lackieren nach Hause zu holen und auch wenns nur ne kurze Strecke von 15-20 Min war hat mir das gereicht um ernsthaft zu erwägen lieber das 8-fache für eine Taxi Fahrt auszugeben als sich diese Tortur nochmal anzutun. Einfach nur ekelig voll, extrem viele gruselige Gestalten und 80% glotzen aufs Handy.

    Ich muss zugeben, dass ich super gerne Zug fahre, das ist jetzt wirklich keine Ironie. Wenn das 9€-Ticket für eine Person auf der Welt gemacht gewesen wäre, dann für mich. Ich hab's beruflich (gemütliche Nebenbahn entgegen dem Berufsverkehr) und privat (teilweise auch mit Fahrrad im Zug) bis zum Abwinken genutzt, teilweise jeden Tag in der Woche. Und ich war drei Monate sehr zufrieden :love:. Da gibt's natürlich auch Tricks, wie man gut durch kommt.


    Wenn ich jeden Morgen in einer überfüllten S-Bahn sitzen müsste, sähe ich das eventuell anderes. Den Eurocity hier habe ich natürlich extra gebucht, weil es den nicht überall gibt 8).

  • Ich laufe lieber oder fahre Rad. Wenn ich mal zur Arbeit muss dann mit dem Auto. Ist mit dem Zug nicht zu erreichen.


    Wenn nicht grad Wiesn ist und ich nach MUC muss dann kommt schon mal der Zug in Betracht. Weil parken ist da schwer.

    - 486DX2-66, FIC 486-GVT-2, 32MB RAM (PS/2), SoundBlaster AWE 64, SPEA V7 Vega plus 1MB

    - Pentium 3 Tualatin 1,266GHz, MSI MS-6318, 512MB Ram, onboard Sound, Nvidia Quadro 2 Pro

  • Schitt was ist das denn:

    IMG_20220921_202516.jpg

    Will gerade Win 3.11 auf meinen 486iger installieren.

    Das ist die originale 1. Windows Diskette von damals und sie ist schreibgeschützt ?(

    BIOS mit Virenscanner sehe ich such zum ersten mal...

    Dateien

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Hallo,


    Deshalb meiden die Einheimischen die öffentlichen zu dieser Zeit.

    Öffentliche sollte man immer und grundsätzlich meiden... ich dürfte die Tage mal wieder das Vergnügen haben die Öffis zu benutzen um eines meiner Fahrzeuge nach dem Lackieren nach Hause zu holen und auch wenns nur ne kurze Strecke von 15-20 Min war hat mir das gereicht um ernsthaft zu erwägen lieber das 8-fache für eine Taxi Fahrt auszugeben als sich diese Tortur nochmal anzutun. Einfach nur ekelig voll, extrem viele gruselige Gestalten und 80% glotzen aufs Handy.

    Ich muss zugeben, dass ich super gerne Zug fahre, das ist jetzt wirklich keine Ironie. Wenn das 9€-Ticket für eine Person auf der Welt gemacht gewesen wäre, dann für mich. Ich hab's beruflich (gemütliche Nebenbahn entgegen dem Berufsverkehr) und privat (teilweise auch mit Fahrrad im Zug) bis zum Abwinken genutzt, teilweise jeden Tag in der Woche. Und ich war drei Monate sehr zufrieden :love:. Da gibt's natürlich auch Tricks, wie man gut durch kommt.


    Wenn ich jeden Morgen in einer überfüllten S-Bahn sitzen müsste, sähe ich das eventuell anderes. Den Eurocity hier habe ich natürlich extra gebucht, weil es den nicht überall gibt 8).

    Geht mir wie Dewie

    Als Berufspendler bin ich die meiste Zeit meines Arbeitslebens mit öffentlichen zur Arbeit gekommen.

    Seit fast 30 Jahren habe ich kein Auto mehr, dafür ein Jahresabo. Erst vor 5 Jahren wurde wieder ein Fahrzeug angeschafft - ein Roller (zuerst 300ccm, jetzt 550 :D )

    Über die Jahre gab es wunderbare Gespräche mit Kollegen oder auch mit Fremden, martialisch Aussehende Hunde die mit einem entspannten Seufzer ihren Kopf auf meinen Füßen ablegten, ich konnte viel lesen, zuerst Zeitung/Bücher, dann Handy/Pad/EBookReader, Musik hören und mußte mich nicht darüber ärgern das ich so doof war mit dem Auto in den Stau rein zu fahren. Es gab Sekretärinnen (einer anderen Firma) die jeden Tag und die ganze Fahrt über Kollegen herzogen. Als ich nach dem 3. oder 4. Tag mit denen im Karre gesessen war bin ich aufgestanden und mit der Bemerkung 'ihr seid unerträglich' habe ich mich woanders hingesetzt. die sind nie wieder zu mir hin gesessen :-). Als ich mal kontrolliert wurde und ich just an dem Tag meinen Geldbeutel vergessen hatte, Monatelang siehste keinen aber genau dann kommen die :rolleyes: , haben die Kollegen im Zug dem Kontrolleur meine Identität bestätigt. In Italien im völlig überfüllten Zug zwischen Brescia und Milano ging ein Joint via 3 oder 4 alten Männern, (heute bin ich so alt wie die damals) von den langhaarigen Freaks zu mir und wieder zurück usw. In den gut und gerne 40 Jahren in denen ich überwiegend mit Öffis unterwegs war, passierten so unglaublich viele kleine Geschichten.

    Jetzt mac-daniel erzähl doch mal was du so spannendes im Stau erlebt hast :saint:

    Sorry ich konnte nicht widerstehen ;)

  • BarFly mein absolutes Highlight beim Zugfahren war die Durchsage des Bahn Mitarbeiters: Die Abfahrt verzögert sich auf unbestimmte Zeit da die Lokomotive nicht auffindbar ist.

    - 486DX2-66, FIC 486-GVT-2, 32MB RAM (PS/2), SoundBlaster AWE 64, SPEA V7 Vega plus 1MB

    - Pentium 3 Tualatin 1,266GHz, MSI MS-6318, 512MB Ram, onboard Sound, Nvidia Quadro 2 Pro

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!