Was macht ihr gerade?

  • Das finde ich ehrlich unmöglich :thumbdown: - ich habe kürzlich ewig nach älteren Intel-Treibern für eine Netzwerkkarte gesucht, nur weil Intel gerade im Löschwahn ist (einige Treiber sind schon verschwunden). Speicher wird immer günstiger - warum nicht die alten Treiber in einem Archiv weiter zur Verfügung stellen? Aber nein - lieber dazu animieren, das alte Zeug zum Schrott bringen. Die Ankündigung hat mich schon sehr enttäuscht und wird künftige Kaufentscheidungen definitiv beeinflussen.

  • ...hätte fast dem Post von @Jigo nen "dislike" verpasst weil ich es so Scheisse finde, was da die letzten Jahre alles verschwunden ist.....

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!

  • Das finde ich ehrlich unmöglich - ich habe kürzlich ewig nach älteren Intel-Treibern für eine Netzwerkkarte gesucht, nur weil Intel gerade im Löschwahn ist (einige Treiber sind schon verschwunden). Speicher wird immer günstiger - warum nicht die alten Treiber in einem Archiv weiter zur Verfügung stellen? Aber nein - lieber dazu animieren, das alte Zeug zum Schrott bringen. Die Ankündigung hat mich schon sehr enttäuscht und wird künftige Kaufentscheidungen definitiv beeinflussen.

    Das ist echt mies.


    Sieht jemand eine Möglichkeit, das wichtigste von der Intel-Seite zu sichern?

  • Hi @Jigo,


    Chipsatztreiber vielleicht schon - aber es geht gerade eine Unmenge an Information und Treibern für ältere Hardware im Netz verloren - ein aktuelles Beispiel:


    Vorletzte Woche war ich noch auf der Seite des "Systemhaus Brandenburg", die eine komplette Sammlung ELSA-Treiber auf einer ihrer Seiten hatten. Wenn ich den gleichen Link heute anklicke lande ich im Nirvana - das angebliche "Internet-Archiv" der neuen Seite entpuppt sich als Fakemüll.


    kopfschüttelnde Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!

  • @duncan
    Ist mir auch schon aufgefallen, das es vor wenigen Jahren wesentlich einfacher war, an Treiber und Anleitungen zu kommen.
    Verstehe auch nicht, warum einige Hersteller sich so schwer tun, ihre Archive zu pflegen.


    Selbst Foren und deren User sind eine aussterbende Sache. Next Generation treibt sich ja lieber im sozialen Netzwerk rum, wo nichts beständig ist. Bin die Tage mal ein bisschen auf Facebook unterwegs gewesen. Auch dort trift man nette Leute und Gleichgesinnte, die Unübersichtlichkeit, Beständigkeit, bedrängen mit Funktionen die man nicht braucht ist aber alles frisch aus der Hölle. Genau das richtige für die ganzen Blitzbirnen im Netz, die mit irgendwelchen bescheuerten Schnappschüssen Likes sammeln, die am nächsten Tag wieder vergessen sind.


    Mir ist das schon peinlich bei FB angemeldet zu sein - glücklicherweise aber nicht unter meinem richtigen Namen :D

  • Hi,


    was ich in dem Zusammenhang richtig übel finde: Es gibt ja wirklich kompetente Foren (wie z.B. K6plus, Planet3dnow o. dgl.), die zwar eine Download-Sektion haben - in den Beiträgen selbst werden praktisch ausschliesslich Links hinterlegt, die inzwischen grösstenteils ins Nichts führen (deshalb packe ich gerne die angefragten Sachen direkt in meine Posts ;-) ). Es wäre wirklich an der Zeit, dass alles Gesammelte zusammengetragen und archiviert wird - bin mir aber über das "Wie" noch nicht ganz im Klaren........


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!

  • Ab damit auf unseren FTP :)
    Ich habe auch noch einen Download Ordner von 2002 oder so den ich schon seit 2004 immer mal löschen wollte, es aber nie getan habe und der jetzt auf einer uralten externen Platte verschimmelt. Den müsste ich mal rauskramen, da ist bestimmt auch einiges interessantes drin...

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Gestern war mal wieder so ein richtig abgefuckter Tag. Nach dem Aufstehen auf der Hälfte der Treppe ausgerutscht, den Rest im freien Fall genommen. Boden und Haustür mit Blut vollgesaut, zum Glück nichts gebrochen. Den ganzen Tag nicht gewusst wie ich mich halten sollte, da zu den üblichen Rückenschmerzen der Rest auch noch weh getan hat. Nachmittags hat mein Sohn sein Geburtstag nachgefeiert, da kam die Nachricht rein, das "seine" Katze überfahren wurde - da war die Party dann auch vorbei.
    Heute ist nicht besser, beide Kinder sind Zuhause geblieben und ich war gerade beim Arzt. Nachdem ich letzte Woche schon krank war, kommen gleich nochmal ein paar Tage zu.


    Also was mache ich gerade: Kinder trösten (liegen auf dem Sofa, schauen TV und haben die Nutellabrötchen dort serviert bekommen) sowie körperlich leiden.
    Da ich weder schwer heben, noch meine Hände belasten kann, fällt basteln und zocken erst einmal aus.....

    Frage mich langsam, was das soll. Vielleicht mal ein Kätzchen zu wenig gestreichelt oder bei EKA jemanden abgezogen?
    War nach dem Treppensturz am 10.11 vom 14. bis 20. wieder arbeiten. War total toll mit den ganzen Prellungen - und gestern? Gestern fängt meine Nase während der Arbeit an zu laufen und hört nicht mehr auf. Hab mich nun so sehr erkältet, das ich heute wieder nicht zur Arbeit konnte. Habe mir dann einen Tag Gleitzeit genommen, war mir viel zu peinlich noch mal auszufallen.
    Als Highlight: muss andauernd Husten und Niesen, macht total Spaß wenn man noch die Schulter total verprellt ist. Als wenn jedesmal jemand ein Messer unters Schulterblatt schiebt - ich hab langsam echt die Schnauze voll :Aufreg:wolke

  • Frage mich langsam, was das soll. Vielleicht mal ein Kätzchen zu wenig gestreichelt oder bei EKA jemanden abgezogen?

    Also meine Mutter würde jetzt sagen " Da kommt die Frechheit raus"
    Aber ich gebe da nicht viel drauf was die sagt. Zu viel davon ist einfach nur Busshit.


    So gesehen ist das bei mir ja auch gerade ähnlich. Es kommt immer ein neuer Scheiß dazu und es werden immer mehr Baustellen.
    Anfang Dez. hab ich dann auch erstmal OP. Bin gespannt ob es dann mit den Beschwerden besser wird oder ob wieder was dazu kommt.
    Alles in allem gehe ich aber davon aus, dass das nächste Jahrzehnt besser wird. Auch für dich natürlich. :)

  • Frage mich langsam, was das soll. Vielleicht mal ein Kätzchen zu wenig gestreichelt oder bei EKA jemanden abgezogen?War nach dem Treppensturz am 10.11 vom 14. bis 20. wieder arbeiten. War total toll mit den ganzen Prellungen - und gestern? Gestern fängt meine Nase während der Arbeit an zu laufen und hört nicht mehr auf. Hab mich nun so sehr erkältet, das ich heute wieder nicht zur Arbeit konnte. Habe mir dann einen Tag Gleitzeit genommen, war mir viel zu peinlich noch mal auszufallen.
    Als Highlight: muss andauernd Husten und Niesen, macht total Spaß wenn man noch die Schulter total verprellt ist. Als wenn jedesmal jemand ein Messer unters Schulterblatt schiebt - ich hab langsam echt die Schnauze voll :Aufreg:wolke

    Armer Vad4r. :( Nimm es locker … das ist unangenehm, aber so ähnlich machen es gerade fast alle durch. Dass du vorher das Treppen-Highlight vollführt hast, hat ja nichts damit zu tun. Jetzt ist erstmal wieder Erkältung für alle angesagt.


    Und die Schulter mal leicht mit Voltaren einreiben. :wizard

    Highscreen Colani BlueNote II 486DX4 100 MHz ⋮ Highscreen Colani Tower VL 486DX2 66MHz, Details (klick) ⋮ Highscreen InduS 500ZE-90 Pentium 90 MHz
    Toshiba Satellite 320CDT Pentium MMX 233 MHz ⋮ Apple iMac G3 (Early 2001) Blue Dalmation PowerPC 750cx 600 MHz

  • Gute Besserung @vad4r

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!