4D Sports Driving / Stunts - Jahrescontest 2019

  • Der gemütliche Jahrescontest zu 4D Sports Driving / Stunts


    4D Sports Driving 1.1
    Download


    Regeln (Stand 01.02.2019)


    1. Jeden Monat wird von einem anderen Mitspieler eine neue Strecke gebaut und dafür ein bestimmtes Fahrzeug gewählt, mit welchem diese Strecke gefahren werden soll.
    - Jeden Monat sollte ein anderes Fahrzeug gewählt werden.
    - Es gibt 2 Gründe, warum die Fahrzeugwahl nicht frei ist. A) So lernt man auch die Eigeneschaften der "anderen" Fahrzeuge kennen. B) Sonst würde immer nur das Indycar genommen, was auf Dauer auch langweilig wird (Jeder will Mr. Black sein...)
    2. Auf Post 1 gibt es eine Liste mit Shortcuts zu den jeweiligen Start Beiträgen eines neuen Monats + Streckendownload + Infos zu Ersteller, ausgewähltes Fahrzeug und schnellster Fahrer.
    3. Jeder Monat hat einen "Start Beitrag" vom "Monats Chef" mit Streckendownload und Fahrzeugwahl + Bestzeitenliste (Dieser Beitrag wird vom jeweiligen Monats Chef gepflegt). Monatschefs Wahl erfolgt durch lockere Absprache.
    4. Rennen gegen die Uhr. Automatik oder Handschaltung nach Wahl.
    5. Keine Cheats anwenden. Community Fahrzeuge nach Absprache.
    6. Es dürfen so viele Zeiten eingereicht werden wie man will. Die Beste wird eingetragen.
    7. Punktevergabe pro Monat:
    1.Platz = +9 Punkte
    2.Platz = +6 Punkte
    3.Platz = +3 Punkte
    4.Platz = +1 Punkt



    Jahrestabelle 2019:





    Monat Creator Strecke Fahrzeug Beste Zeit Bester Fahrer
    Februar STREETS FEB2019A.zip Corvette ZR1 2:49,60 Rex Barking
    März JEDCOOPER Download Audi Sport Quattro 3:17,30 Rex Barking
    April JIGO Download Lamborghini LM-002 2:36,70 Rex Barking
    Mai OERK may2019e.zip Porsche 962 3:19.30 Rex Barking
    Juni STRUUUNZ Download Jaguar XJR9 2:42.60 struuunz
    Juli REX Download Acura NSX 3:22.40 Rex Barking
    August JIGO Download Lamborghini Countach 3:01.85 Rex Barking
    September OERK Download Lancia Delta 3:51.10 Rex Barking
    Oktober STRUUUNZ Download Ferrari GTO 2:36.05 struuuunz
    November STREETS Download Porsche Carrera 4 3:01.20 Rex Barking
    Dezember Beckenrand-Schwimmer Download Jaguar XJR9 2:12.15 Rex Barking
    Januar Oerk Download Indy Car 1:52.15 Rex Barking






    Punkte Gesamt:






    Rex Barking 102
    Struuunz 62
    Oerk 29
    streets 19
    Jigo 7
    LoWang87 6
    ConiKost 1
    Beckenrandschwimmer 0
    Jedcooper 0
    Olli 0
    *ENTER NAME* 0
  • Februar Strecke
    Ersteller: streets


    Track:
    FEB2019A.zip
    Fahrzeug: Corvette ZR1
    [Blockierte Grafik: http://image.superchevy.com/f/13971479+w640+h640+q80+re0+cr1+st0/vemp_0903_01_z%2B1990_chevrolet_corvette_zr1%2Bfront_view.jpg]




    Zeiten:



    1. === 2:49,60 === Rex Barking (Automatic)
    2. === 2:52,90 === Streets (Manual)
    3. === 2:53,00 === Struuunz (Automatic)
    4. === 2:53,20 === ConiKost (Automatic)
    5. === 2:53,50 === Oerk (Automatic)
    6. === 2:53,55 === JedCooper (Manual)
    7. === 2:54,15 === Jigo (Automatic)
    8. === 3:24,60 === Olli (Automatic)
    9. === 3:31,40 === Beckenrandschwimmer (Automatic)







  • Wichtig noch: Welche Version? Sollte man IMHO fest festlegen für alle Strecken. Replaypflicht?
    Hoffe ich kann bald ne Strecke beisteuern, entweder aus meinem Archiv oder ich mach eine from Scratch.
    Noch steht der Amiga hier, da wurde auch schon fleißig 4D Sports Driving gespielt.


    Ich hab mal die wesentlichen Unterschiede zitiert und hervorgehoben:


  • 4d Sports driving und Contest, passt !


    Bin dabei und wenn es sein muss Bau ich auch ne strecke.
    4DSD spiele ich heute noch gerne, entweder klassisch auf dem 486er oder auf dem 12kerner Intel von heute.

  • Also ich kann nur!
    4D Sports Driving 1.1 (13 Dec. 1990)
    spielen da alle anderen Versionen bei mir in der Keyboardsteuerung einen Bug auslösen bei dem die Steuerung hängen bleibt.


    Replays können gern angehängt werden. Da vertraue ich aber auf eure Ehrlichkeit. Wer bescheißen will sollte jetzt schon wissen dass er ein Lutscher ist :kopfnuss


    Hab jetzt mal zum Anfang eine eher simple Streck gebaut, damit jeder auch wieder locker rein kommt.
    Stecke gibts dann gleich in 5 Minuten.

  • So, hab auch grade nen Track in der Mache im Amiga Editor. Hoffe ich kann das portieren, sollte aber klappen. Fertigstellung dauert aber noch was inkl. Tests.
    Wie willst das releasen? Schon vorab, somit hätte jeder Übung schon für die Folgemonate oder erst zum März (schicken lassen)?

  • Neee...
    dann gibts nur Durcheinander und in 2 Monaten kennt sich keiner mehr aus wo was ist und was gespielt wird.. Dann üben die noch die aktuelle Runde und andere schon die neue oder "neuen", das wäre nicht fair.


    Gegen Ende des Monats meldet sich ein Freiwilliger der den nächsten Monat übernimmt und postet die neue Runde dann am 1. oder 2. des Monats.
    Der "Creator" darf seine Runde natürlich schon vorher bauen und fahren. Gegen diesen Heimvorteil kann man nichts machen. Mitfahren darf er natürlich auch.
    Fairerweise kann er die Runde auch bauen, testen aber erst dann üben wenn der Monat anfängt. Nächsten Monat gibts dann von dem, der die Strecke gemacht hat so einen Post wie mein Post Nr. 2.
    Diesen verlinke ich dann in Post 1 - dem allgemeinen Übersichts Post.
    Wenn man Lust hat mehr Strecken zu bauen, gibts ja noch den "Stunts- Eure Strecken" Thread. :)

  • Gut, dann melde ich mich schonmal für März.
    Meine Strecke is soweit fertig.
    Hadere nur noch mit Start/Ziel Verlegung und Kleinstverschönerung Optik.
    (Alternativ ggf. mehr Stunts einbauen, aber soll eigtl. so bleiben.)
    Ich portier den Kram jetzt auf PC und mache schonmal ne Trockenübung mit PCem und dem ganzen Firlefanz.


    Merkmale:

    • Kurvig, Brücken, Kreuzungen, Highspeedabschnitte
    • Asphalt und Schotter
    • 2 Stunts, Tunnel
    • Ein paar "Fallen"
    • Terrain verändert
    • Schöne Szenerieeffekte insg.
    • Rein im Streckeneditor (Amiga) gebaut

    Gefahren wird bei mir mit Audi Quattro!


    Level: Fortgeschrittener, Rundenzeit gemütlich: ~ 8-9 Minuten


    Auf Wunsch Screenshot, aber nur von der Gesamtansicht ;)

  • OMG so Strecken hab ich auch Mal gebaut. Ich hatte irgendwann ne Gesamtzeit von 14 Minuten. Da einmal ganz durchzukommen und einen Hi-Score abzustauben kostet den letzten Nerv (also ohne aus dem Replay weiterzufahren)...
    Das wird ein Akt! :D

    "The best way to deal with an electric shock is to make sure nobody sees you get it." -Clive Mitchell
    "I'm still looking to get the team to put moss in." -GabeN (2003)

  • Das is gar nicht soo schlimm, denn ich weiss was du meinst und habe genau deswegen - wie ich meine - ziemlich viel von dem Generve weggelassen.
    Geht mir nämlich auch so.
    Hatte ich schonmal gesagt, dass ich diese Parkhaus Auf-/Abfahrten hasse?
    :D Naja is trotzdem eine drin.
    Und gut, man braucht vielleicht 4-5 Durchgänge für die "Jumpscares" und wissen wo der Hase läuft, aber dann ist es eigtl. "nur" noch Feintuning des eigenen Racings.
    Durchkommen wird man auch wenn man mal ne Abfahrt verpasst. Die einzigen Crashmöglichkeiten sind o.g. Parkhaus und 2 Stunts.
    Habe auch keine verwirrenden Optionalabbiegungen drin.


    Ich denke die Profis könnten da in 7-8 Minuten durchjagen, aber mal sehen?!


    EDIT: Bliss sagt knappe 8 Mins.
    bliss_trk_analysis_jc01fin.PNG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!