Ich habe folgende Retro Hardware bekommen Thread!

  • GuillermoXT was magst dafür haben? ^^

    Ich habe gerade meine Mutter gefragt. Wären 15€ zum selbstabholen okay?

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • In Fritzlar bei meinen Eltern. Hat momentan keine Eile aber spätestens in ein paar Monaten oder gegen Ende des Jahres müssen meine Eltern aus dem Haus raus wegen Eigenbedarf dann kann ich den Bildschirm zu mir holen oder er kommt mit zu denen nach Frankenau.

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • hmm, Fritzlar ist leider außerhalb meiner Reichweite. Versand ist vermutlich schwierig?

    Müsste ich gleich mal schauen wie es mit dem Gewicht und den Abmessungen aussieht dann könnte es hinhauen.... aber bei der "Sorgfalt" der hiesigen Paketdienstleister weiß man ja nie so recht.

    Edit: laut deinem Profil liegt das aber auf dem Weg zu Beckenrand-schwimmer und struuunz da könnte ich, wenn es irgendwann allen passt dir bei einem Zwischenstopp den Bildschirm dalassen 😉

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • das wär natürlich ein Traum :D eilt ja auch nicht ^^


    Ach und natürlich nur, wenn bis dahin Dana oder Darius oder sonst jemand das Teil nicht geholt haben. Wenns weg is, isses weg ;)

  • Na da Dana aus Platzmangel abgesagt hatte und ich eigentlich auch keinen Platz habe freut sich eben der Dritte!


    (Obwohl hier der Spruch nicht passt - Streiten sich zwei - freut sich der Dritte / Weil es keinen Streit gab ;) )


    14" Bernstein TTL ist auch nicht ohne!

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Moin Leute. Ich habe heute ein Paar Sachen bekommen und da waren folgende mir nicht bekannte Karten dabei. Ich habe etwas recherchiert und herausgefunden, dass es sich wohl um D/A und A/D Wandler und irgendwelche Programmierbaren I/O Controller handelt.

    P3312883.JPG P3312885.JPG P3312884.JPG P3312887.JPG  P3312886.JPG


    Mir ist vor allem nicht klar, was die letzte Karte für ein Tier ist. Kennt das jemand? Die hat mehre ICs, die ich gut für meine Basteleien gebrauchen könnte, ich möchte aber nichts zerstören, was jemand noch ganz gebrauchen könnte. Also, falls euch eine der Karten interessiert, oder Ihr mir auch etwas darüber erzählen könnt, bitte aufschreien. Sonst geht das ganze in meine Entlöt- und Bastelkiste....

  • Heute Angekommen 🙂

    TRIDENT

    TVGA9000i 512kb

    16211096959966260768874394433040.jpg

    und 8900D 1024kb

    16211099280204675865995862556858.jpg

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • Vom Anschluß her hätte ich gesagt HPIB

    Standard für alte HP Geräte und auch vor allem Messgeräte

    Danke Dir! Also sind im Prinzip drei der Karten mehr oder weniger das selbe. Und eine ist ein A/D D/A wandler, wobei man vermutlich mit den anderen Karten das auch machen könnte. Also prinzipiell alles das selbe. Wie gesagt, da sind ICs drauf, die ich gebrauchen könnte, falls niemand die will....

  • Ich habe gestern einer arbeitslosen Familie mit 3 Kindern einen zusammengeschraubten Rechner hingestellt. Dafür hat der Vater mir alte Hardware mitgegeben. Nix wirklich Spezielles, aber durchaus brauchbar:


    20210516_114102.jpg


    Eine passive FX 5500, eine FX 5900 XT, zwei einfache Soundkarten und eine USB Karte mit NEC Chipsatz.

    Daily Driver: MSI X470 Gaming Plus - Ryzen 5 1600 - 16 GB - Geforce GTX 1060 6GB - 1 TB NVMe SSD - 2 x 1 TB Raid-0 SATA

  • Die Hercules soundkarte ist doch cool

    Ist nur ein Label.. die SK ist nix wert und kann auch nichts.

    Wirklich interessant ist nur die FX5900.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Für mich das Interessanteste ist tatsächlich die FX 5900 XT, aber die USB Karte ist auch nicht verkehrt: bei einigen Boards sind die NEC USB-Chipsätze einfach sehr kompatibel, da machen VIA manchmal mehr Probleme.

    Daily Driver: MSI X470 Gaming Plus - Ryzen 5 1600 - 16 GB - Geforce GTX 1060 6GB - 1 TB NVMe SSD - 2 x 1 TB Raid-0 SATA

  • Besonders die NEC USB Karte ist ein toller Fang und unkompliziert.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Ich habe heute nach längerem warten was ganz besonderes bekommen:


    1621264172427.jpg


    8o 8o :love: :love:

    Die Lautsprecher schlechthin! War direkt aus Japan zu einem wirklich günstigen Kurs. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen wie und ob ich die auf 240V umbaue :D

    Vorerst mach ich das mit 2 Stepdown's

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!