Ich habe folgende Retro Hardware bekommen Thread!

  • Es ist ja eine CT2600, die hat meine ich ein Mitsumi-Interface. CT1600 hat Panasonic

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • Wow zimmunez das ist mal ein toller Fang Glückwunsch!!! 🤩👍

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • Kleine Freveltat: Ich und Kumpel bekam paar Siemens Simatic PG685 & PG675 (Das ist CP/M-Rechner mit 286er und spezial-Hardware und spezielle Struktur, wo DOS nicht darauf laufen werde.)

    Kumpel und ich habe nur interesse an Laufwerk (Tandon 20MB MFM Festplatte und Teac 5.25" Diskettenlaufwerk), also Laufwerk ausbauen und Reste mit Lufthaken-Logo weiterverschenken.


    Soll ich Spezialding retten, wo ich damit nichts anfangen kann? Daher Festplatte & Diskettenlaufwerk ausbauen. Andere Kumpel kennt wolfig.sys (er hat meine Verbindung zu dieser Kumpel dank Trio64V+ VLB erkannt )

  • Da läuft kein Dos drauf? Bitte die Daten der Festplatte sichern... und ja, Spezialding retten - ich habe selbst 2 Spezialrechner mit angepasstem Dos...

    das/der Back-up/Backup [ˈbɛkʔap] - Substantiv, Neutrum - oder Substantiv, Maskulin

    Gebrauch: EDV

    Grammatik: das/der Back-up, Genitiv: des Back-ups, Plural: die Back-ups

    Definition: Das hättest du besser vorher gemacht.

  • Heute kam auch wieder was schönes für mich an :)


    1627920998049.jpg1627921005274.jpg1627924987499.jpg


    Ein NOS Asus P2B-S mit allem Zubehör, ein P2-Kühler mit seltsamen 12pin-Flachbandkabel-Anschluss (EISCA, den Anschluss gab es wohl bei ein paar Mainboards wie Abit, Shuttle usw. Mit Diskette :D Ist wohl ein Temperatursensor und sowas) und ein weiterer DX2-Overdrive :D :D Braucht jemand einen? ;)


    Auf das Board soll mein 333er P2 drauf der sogar möglicherweise unlocked ist. Mal schauen was mit dem so geht :)

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • Kleine Freveltat: Ich und Kumpel bekam paar Siemens Simatic PG685 & PG675 (Das ist CP/M-Rechner mit 286er und spezial-Hardware und spezielle Struktur, wo DOS nicht darauf laufen werde.)

    Kumpel und ich habe nur interesse an Laufwerk (Tandon 20MB MFM Festplatte und Teac 5.25" Diskettenlaufwerk), also Laufwerk ausbauen und Reste mit Lufthaken-Logo weiterverschenken.


    Soll ich Spezialding retten, wo ich damit nichts anfangen kann? Daher Festplatte & Diskettenlaufwerk ausbauen. Andere Kumpel kennt wolfig.sys (er hat meine Verbindung zu dieser Kumpel dank Trio64V+ VLB erkannt )

    Hallöchen!


    Wäre sehr schade um die beiden PGs. Die Software auf den Platten (wobei das 675 nur Diskettenlaufwerke haben sollte?) definitiv sichern. Ich hab' hier ein 675 und ein 685, die leider etwas defekt sind - da wären Ersatzteilspender schon was Schönes. Wenns dir um MFM-Platten geht, hätte ich gewiss die eine oder andere zum Tauschen da - allerdings keine Tandon, sondern Seagate.


    Grüße, Xaar.

    Atari PC3 - Compaq Portable III & 386 - IBM 5140 & 5155 & 5160 & 5162 & 5170 - IBM PS/2 30 & 55sx & 56 486SLC2 & 70 386 & 76i & 77 486 & 80 - Robotron A7100 & CM1910 & EC1834 - Soemtron PC286

  • Moin

    Wenn du Daten auf Festplatte retten magst, dann kannst du HDD mit meiner Tandon TM262 (mit 0 Fehler) tauschen, wenn du willst. Allerdings müsste du hin & rück Versandskosten übernehmen und ich kann nicht auf Daten auf Festplatte garantiert. Vorbesitzer hatte den Rechner eingeschaltet und es qualmt aus hinten (garantiert Rifa-Knallforsch), aufgrund dieser Info hatte ich PG685 nicht eingeschaltet, laut ihre Aussage hat Simatic PG sogar gebootet.

    Allerdings liegt mir Info vor, dass MFM Festplatte öfter an andere Controller nicht auslesen werden kann.


    Bei manchere Sachen ist mir nicht wirklich schade drum, ich will auch nicht meine Wohnung und Keller vollzustellen und möchte eher Spass haben und nicht sinnlos horten. Ich möchte nicht dass Zeug mich am Ende belastet. PG685 in ganze Stück wird mich nur belastet.


    (Ja, PG675 ist mit 2x Disketten-Laufwerk bestückt)

  • TM262 mit 40MB ?

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • Hab mir vom Highscreen Kompakt II Anbieter noch für kleines Geld das Board aus dem zweiten PC schicken lassen (von mir so gewünscht damit beides heil ankommt)


    OVP, ließ sich zum Glück vom Klebeband und Aufkleber befreien ;)


    62D73366-8D0D-4779-B4E5-885BA234473D.jpegB103F101-043B-4CC6-BE37-7ABB1C2050ED.jpegF19CA5EB-2318-4B3C-8EE0-FED373761B2E.jpeg

  • TM262 mit 40MB ?

    21MB brutto

    Ach stimmt ja die Größenordnung gab es ja auch ich habe die 40er Variante

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Matrox G450, USB Pci hub, Fasttrack Ultra 100-> 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+4GB CF (DOS 5.0 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, ESS688->IDE 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

  • Kleine Freveltat: Ich und Kumpel bekam paar Siemens Simatic PG685 & PG675 (Das ist CP/M-Rechner mit 286er und spezial-Hardware und spezielle Struktur, wo DOS nicht darauf laufen werde.)

    Kumpel und ich habe nur interesse an Laufwerk (Tandon 20MB MFM Festplatte und Teac 5.25" Diskettenlaufwerk), also Laufwerk ausbauen und Reste mit Lufthaken-Logo weiterverschenken.


    Soll ich Spezialding retten, wo ich damit nichts anfangen kann? Daher Festplatte & Diskettenlaufwerk ausbauen. Andere Kumpel kennt wolfig.sys (er hat meine Verbindung zu dieser Kumpel dank Trio64V+ VLB erkannt )

    Guten Tag

    matt


    Falls es dich interessiert,

    Anbei Unterlagen über die PG675 Serie,


    Interessant ist die MFM ob Step5 drauf ist, die Zusatzprogramme,

  • Ich habe heute diese zwei Joysticks bekommen. Der Logitech Wingman ist ein PC Joystick und ich brauche den um die den entsprechenden Treiber in meinem GamePort Adapter dafür zu implementieren. Damit ist alles klar, aber ich habe eine Frage zum zweiten Joystick. Es ist ein QuickJoy SG Fighter SV-401 und ist offiziell ein Sega Joystick. Allerdings gibt es eine Quelle, die sagt, dass das Teil auch C64 und sonst noch was kompatibel sei. So weit ich weiß, wenn man einen Sega Joystick in den C64 steckt, brennt sofort ein CIA durch, daher werde ich später die einzelnen Pins mal checken. Aber weiß jemand mehr über den Joystick?


    P8043723.JPG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!