Voodoo 3 PCI mac?

  • Das sind VillageTronic Karten die unter dem Namen MacPicasso liefen.
    Natürlich kann man eine normale Pci Voodoo3 auch für den Mac flashen.
    Aktuell habe ich die VT MP 750 in meinem Powermac 7300/200 der eine
    G3 500 Karte drin hat. Die Banshee ist echt gut, vor allem, weil sie noch
    den DB15 Apple Adapter hat und daher nur ein VGA Adapter nötig ist
    um meine Pentium 166 Karte durchzuschleifen.


    VT MP750-> PentiumPC-Karte-> VGA Adapter -> 15" EizoTFT.

  • Grade das V3 1000 Bios von 3dfxzone probiert, läuft nicht. Post erscheint kurz, dann gibts glitches und der bildschirm geht nur noch an und aus. Das flashtool meldete eine umbekannte Grafikhardware...

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Ich vermute das geht Richtung velocity 100, hat davon jemand ein bios? Würde passen von den specs: 8MB, deaktivierte TMUs, SG RAM

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Vielleicht bekommt Ihr ja raus, warum die VillageTronic-Kartn nicht mit den 3FDX Treibern, sondern nur mit den VT-Treibern liefen. Zu blöd, dass der OGL-Treiber so eine Gurke ist. Daher geht mit der MP750 (Banshee) nix mit OGL gescheit, bei Glide und Rave ist es OK.


    Durch das "Durchschleifen" der PC-Karte funktioniert die Monitorerkennung nicht. D.h. bei manchen Games schaltet der Treiber den TFT auf 200hz, was ein schwarzes Bild (out-of-range) produziert. Man kann das über "lock video mode (=640x480@60hz) bei manchen Games fixen, bei manchen aber auch nicht.
    Auch wenn das nicht ganz optimal ist, ist die Banshee dennoch die beste Karte für den PM, denn die Bildqualität der Banshee ist so viel besser, als die Onboard-GPU. Da liegen Lichtjahre dazwischen.


    Da ich kein SCSI verwenden und einen IDE Controller neben der PC-Karte und der Banshee im System habe, kann ich derzeit nicht meine Wunschkombi in dem Powermac verbauen.


    Ich habe eine R7000-PCI MacVersion mit DVI da, daneben könnte eine Voodoo2 rein, dann müsste ich mir bei dem Anschluss am Monitor was überlegen, bzw. die Voodoo2 und die PC-Karte wären dann per VGA und die R7000 als DVI an dem Eizo dran.


    Da der Mac kein Dualmonitoring mit der PC-Karte kann, machen zwei Bildschirme keinen Sinn. Denn müsste ich dann zwischen DVI und VGA immer hin- und her schalten.... das alles entfällt bei der MP750. Die echten Voodoo3's haben keinen DB15 mehr.


    btw. das Tweaking-Tool der Banshee ist mal KULTIG!


    Ein wenig Lesestoff:
    https://web.archive.org/web/19…qs/MP750_MP850_MMpro.html
    https://web.archive.org/web/20….com:80/e_su_cl_down.html
    https://web.archive.org/web/20…urmac.com/Graphics/MP960/
    https://www.macupdate.com/app/…llagetronic-opengl-driver

  • Kleines Update:


    Ich habe jetzt alle BIOSe durch. V3 1000, 2000 und 3000, verschiedene Versionen.
    Mit dem V3 3000 BIOS bootet immerhin Windows, wenn auch mit brutalen Glitches:


    IMG_7869.JPG


    Mit den anderen Versionen wurde das Bild nach dem verbuggten POST Screen schwarz.


    Seitdem das V3 3000 BIOS drauf ist meckert er auch nicht mehr über nicht bekannte Hardware, also muss diese Karte irgendwie auf der 3000 basieren. Ich habe dann etwas mit dem TDFX Editor rumgespielt, Takt runter auf 144MHz und die RAM Timings rauf, ändert aber absolut nichts.
    Ich bin echt ratlos und tippe mittlerweile darauf das die Karte einfach einen weg hat. Andere Meinungen?

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Ich gebe auf. Ich habe jetzt etwa eine Stunde mit dem tdfx editor verbracht und an allen möglichen werten gespielt. Ergebnis unverändert. Die Karte ist jetzt für kleines Geld zu haben.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Ich lade es am we mal hoch...

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Bin leider erst jetzt dazu gekommen weil das File auf einer Platte liegt die ich jetzt in meinen Bastel PC eingebaut habe:


    OLD.rar

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Danke. Ich werde die zurück flashen und die dann in den PowerPC verfrachten.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!