Ich habe folgende Hardware im Müll gefunden Thread

  • Engineering Sample einer Tastatur - habe ich auch noch nicht gesehen ^^
    Was ist das oben rechts? Für nen Fingerabdruckscanner ist das Teil doch zu alt oder?

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Doch, die gab es schon früher. Aber deshalb ist der Sensor auch so groß und nicht nur ein dünner Streifen wie heute ;)

    Highscreen Colani BlueNote II 486DX4 100 MHz ⋮ Highscreen Colani Tower VL 486DX2 66MHz, Details (klick)
    Toshiba Satellite 320CDT Pentium MMX 233 MHz ⋮ Apple iMac G3 (Early 2001) Blue Dalmation PowerPC 750cx 600 MHz

  • Soo, wenn der Thread schon existiert, nutz ich ihn jetzt auch Mal.
    Hab vor ein paar Tagen beim Spazieren mit dem Hund am Straßenrand Elektroschrott gefunden, den ich natürlich ausgiebig begutachtet habe.
    War eigentlich nichts wirklich Interessantes dabei... Bis auf... Mittendrin in dem Haufen... Ein einsamer, schwarzer TFT.
    Sowas schaue ich mir natürlich genauer an. Nachdem ich ihn mit einiger Mühe (und doofen Blicken von einigen Passanten, die sehen wohl nicht oft Frauen im E-Schrott wühlen :D ) geborgen hatte, hab ich schon Jackpot gedacht.
    Es stellte sich nämlich heraus, dass es sich um einen ViewSonic VE710b handelt :love:
    Ganz schön nass geworden und dreckig war er...
    Also den Patient erstmal nach Hause verfrachtet und einige Tage zum Trocknen im warmen stehen lassen.
    Heute hab ich ihn mir dann Mal vorgenommen, von innen wie außen gereinigt (hab natürlich dabei schon ein wenig die Platinen nach Auffälligkeiten abgesucht) und anschließend ganz stumpf erstmal wieder zusammengebaut und angeschlossen.


    Was soll ich sagen?
    Das Schätzchen funktioniert einwandfrei :thumbsup:


    Unter DOS und Win 3.11 (bei 1280x1024 in 16bit) ein gestochen scharfes Bild. Unter DOS keinerlei Streifen, Schlieren oder so. Das hat nämlich der 19 Zoll LG, der momentan noch am Retro-Platz steht. Und mit 17 Zoll ist der Monitor immernoch ausreichend groß.
    Allein die Bildqualität macht die 2 Zoll schon allemal wett.
    Selbstverständlich wird der 19er LG gegen den ViewSonic ausgetauscht. Da gibt's gar keine Diskussion! :D


    IMG_20190818_184343.jpg


    Von außen wird er jetzt nochmal richtig gründlich gereinigt. Die Reste des Aufklebers noch runter und anschließend eine Behandlung mit Kunststoffpflege. Dann sieht der wieder wie neu aus :love:

    Aus gegebenem Anlass hat sich die Signatur dazu entschieden zu streiken! :Aufreg

  • Hab vor ein paar Tagen beim Spazieren mit dem Hund am Straßenrand Elektroschrott gefunden,

    Den Hund auf Elektroschrott abrichten... :grübel
    ...ist ne Überlegung wert, auch wenn man wie ich keine Hunde mag.


    Glückwunsch zum Monitor. Stellt er auch in allen DOS-Auflösungen seitentreu dar (siehe Tabelle ganz unten)?

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Jo, Viewsonic vp930.
    Der beste 4:3 Bildschirm den ich jetzt hatte.
    Gab es vor Jahren Recht billig in der Bucht, meist waren die Kondensatoren des integrierten Netzteils hin.
    Reparatur kostet keine 10 Cent.


    Hab ich noch immer drei Stück hier im Einsatz.

  • Wie der Hund das am Ende erkennt, ist mir eigentlich egal.
    Ich laß ihn einfach schnuppern, wenn's mir, gefällt kriegt er ne Belohnung, wenn nicht, dann nicht
    :D

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • so, ich war ja lange Zeit etwas neidisch weil ich keine Gitterbox mehr in der Nähe hatte.... AAABER, nun ist Schluß :D


    bei meiner neuen Arbeit ist da noch eine sehr große IT Firma mit im Haus und es gibt eine Gitterbox,
    wusste ich bisher nicht, aber als ich da durch den Keller schlenderte, was sahen meine Augen da?


    Einen kleinen Röhrenbildschirm, ich freute mich schon auf CGA/EGA oder nen kleinen VGA... bei näherer Betrachtung sah es eher so aus wie ein C1084 Monitor, auch cool....
    aber da war ja ein Kabel dran.... also, alles mal rausgefummelt und was hatte ich da Schönes?


    Ein Terminal eines HP 3000 Systems aus dem Jahre 1992. Ein HP 700/96 mit 14 Zoll Monitor.


    Das Teil sieht echt gut aus und ist wohl kaum gelaufen, denn es stand "Ersatz-Rechner" drauf....
    habe mich spontan verliebt un es mitgenommen, etwas gereinigt und einfach einmal angeschlossen...


    Piept und läuft einwandfrei :D


    komplett.jpgkeyboard.jpgScreen00.jpgscreen01.jpghail_bill.jpg


    als kleines Schmankerl gab es noch ein Poster von Bill Gates auf dem er eine Diskette von Windows 1.0 durch die Gegend wirft :D


    jetzt muss ich nur noch hoffen, dass die den HP 3000 auch wegwerfen :D aber der wird dann ned so handlich sein :D gesehen hatte ich den schonmal

    meine Schätze: Commodore 464, Amiga 520 und einen Atari 1200 STE, MOS 286 DX2-55 und 486 MMX@120

  • Da hier ja bei einigen durchaus auch Interesse an Hi-Fi Geräten besteht, erzähl ich mal, was ich heute durch Zufall beim Gassigehen gefunden hab :Clap
    Es handelt sich um zwei Geräte, welche mir in einer unscheinbaren Lidl-Großraum-Tasche an einem Altkleidercontainer stehend aufgefallen sind.
    Erst dachte ich mir "na super, hat mal wieder jemand seinen Müll hier abgeladen", aber als ich näher kam und zwei schwarze und edel aussehende Geräte zu sehen bekam, auf denen auch noch das schicke Sony-Logo prangte, war mein Interesse mehr als geweckt :D


    In der Tasche hab ich dann ein Doppel-Kassettendeck TC-WE435 und ein Minidisc-Deck MDS-JE330 vorgefunden.
    Als ich mir die Geräte näher ansah (optischer Zustand 1 bis 1-, da ist nahezu nichts dran), fand ich dann in der Tüte zusätzlich 15 bespielte MDs, eine nagelneue MD (noch eingeschweißt!) die Fernbedienungen und einen original Sony MD-Halter für 10 MDs :Clap
    Selbstverständlich ist die komplette Tasche mit zu mir nach Hause gekommen :P


    Das Kassettendeck funktioniert prinzipiell (Elektronik top, lediglich die Mechanik hängt in beiden Fächern, das ist aber nichts, was man nicht beheben könnte ;) )
    und das MD-Deck funktioniert sogar tadellos! Da hab ich mich echt riesig gefreut :)

    Aus gegebenem Anlass hat sich die Signatur dazu entschieden zu streiken! :Aufreg

    2 Mal editiert, zuletzt von FreakinDana ()

  • Das ist mal ein cooler Fund! B-I-L-D-E-R!!! :D

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • @FreakinDana: meine Fresse, Weib, was findest du für abgefahrene sachen?!? DAS nenn ich nen coolen Fund!! Gratulation!!


    sich-für-dich-freuende Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!

  • Ich weiß auch nicht, wieso ich gelegentlich so ein Glück hab :D
    Vorallem bin ich heute seit langem mal wieder mit meinem Hundi eine Tour gegangen, die ich schon länger nicht mehr gelaufen bin. Ganz so als ob ich es irgendwie geahnt hätte.
    Wenn ihr Bilder haben wollt, schiebe ich die nachher natürlich gern noch nach :)

    Aus gegebenem Anlass hat sich die Signatur dazu entschieden zu streiken! :Aufreg

  • Wow. Ein MD Deck ist ja schon mal was besonderes. Cool, Glückwunsch.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!