Der Fahrrad-Thread (Technik, Routen, Fragen, …)

  • Hi,


    da ich für "unsere" @H.EXE gerade ein paar Sachen mache, gibts jetzt endlich mal Fotos von duncan - Fahrrad-Komponenten-Fotos :Clap


    Überholung eines 30 Jahre alten Schaltwerks, welches zu den Besten zählt, die je gebaut wurden: Ein 730er Shimano XT von wimre 1989!


    So siehts am Anfang aus


    Ausgangszustandk.JPG


    erstmal wird zerlegt


    zerlegtk.JPG



    Zum Putzen verwende ich alte Baumwollfrotteetücher ( genial für Gewinde!!), Petroleum und im Extremfall Aceton


    Vorgeputzt:
    vorgereinigtk.JPG


    Ich verwende eigentlich nur zwei Fettsorten: MoS2-Fett oder lithiumverseiftes weisses Fett. Hier kommt nur die MoS2-Variante ins Spiel. Die Feder und die Führungsachse brauchen das, damit sie "ewig" leben - das Zeug macht dank Festkörper-Schmierstoff kleine "Unregelmässigkeiten" in Oberflächen wieder glatt ;)


    Hier die Loncage-Führung schon montiert


    LonCk.jpg


    Und auch Schalrtwerksröllchen brauchen gutes Fett ;)


    SchWRk.jpg

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • ...und so siehts "wie neu" aus ;)


    Komplett.jpg


    ...bis auf ein paar Oberflächenmacken - aber jetzt ist es fit für weitere 30 Jahre ;)




    Ausserdem gabs noch ne Nabe aus der gleichen Serie, die aufgearbeitet wurde.


    So sah die am Anfang aus - sicherlich noch besser als @matze79s Sperrmüllfunde, aber für mich nicht zufriedenstellend - vor Allem nicht für nen Verkauf. Also ran:


    Anfk.jpg


    Erstmal wieder ne Komplett-Demontage. Da sich der Freilaufkörper noch extrem gut angefühlt hat, hab ich den mal am Stück gelassen. Besser so, bei ca. 60 winzigen Kügelchen ohne Kugelkäfig ;)


    AFreidem.jpg


    Wurde natürlich alles nach gewohnter Manier gereinigt - und siehe da, der Ruf dieser Gruppe ist berechtigt. Man sieht auf den Fotos leider nicht, wie gut der Zustand der Lagerkomponenten wirklich ist - phänomenal!!
    AFreik.jpg



    Akonusk.jpg

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Nach der Reinigung wird alles wieder zusammengebaut.


    Kugeln im Fettbett


    FreiK1.jpg


    ...und ne Mütze obendrauf
    FreiK2.jpg


    Deckel drauf, fertig - fast...


    FreiDeck.jpg


    Die Gegenseite erfährt die gleiche Behandlung
    AndDeck.jpg



    Und zum Abschluss: Man muss Schnellspann-Naben mit minimalem Spiel einstellen, da der Schnellspanner die Achse etwas staucht. Wurde hier getestet, obs passt - man kanns lassen :mrgreen


    Test.jpg


    ... hab ich der Hexe schon geschrieben: Das mit dem Gutedel-Kasten im Hintergrund war nicht Absicht ;) aber passt :Clap


    So, das reicht als erste "duncan Fotosession" ;)


    bis denne, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi,


    wie kürzlich angekündigt, hier meine "eierlegende Wollmilchsau", das leichte, schnelle Alltagsrad.


    Es ist ein Koga Miyata, wenn meine Recherchen einigermassen hinhauen, ein Gents Touring oder Roadrunner von 1982 ;)


    gesamt.jpg


    Logo.jpg


    Habe ich vor einigen Jahren in nem Gebrauchtradladen für 80€ bekommen ;) der Verkäufer wusste, was er da verkauft, aber wusste auch an wen ;)


    Der Bock wurde natürlich direkt auf meine Bedürfnisse umgebaut: Rennlenker runter, Unterrohr-Schalthebel runter, originales Hinterrad raus, originale Tretkurbel (weil verpresst) raus und ne geschmiedete GoldenArrow eingebaut. Draufgeblieben ist der Arabesque-Umwerfer, Kettenblätter sind jetzt 52biopace/38Sugino (leider rund), um eine relativ grosse Gangspreizung hinzukriegen (ist hier doch etwas bergig, am Fuss des Schwarzwalds gehts überall gleich rauf ;) )


    kurbel.jpg


    Und ein duncan-Special: da die alten Daumenschalter von Shimano einen Gang "Reserve" hatten, d.h. ein eigentlich 6x-Daumie konnte 7 Gänge schalten, ein 7x konnte 8. Deshalb habe ich ein 8x Hinterrad genommen, mit 6x Spacern (wegen der Schaltzug-Transportwege ;) ) 7 Gänge draufgebaut ;) Ist zwar nur ein 105er Rad, aber naja....


    schaltg.jpg


    Da ist jetzt eine 16-34(!)-Kasette drauf, natürlich UG-Ritzel. Und das passende Schaltwerk zu den Daumenschaltern.


    lenker.jpg

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

    Einmal editiert, zuletzt von duncan ()

  • Das interessanteste an dem Bock sind wohl die Bremsen - Shimano 500 selbstzentrierend Mittelzug, die dürften ähnlich selten sein in Deutschland wie mein Hirsch-Deore XT "Superplate"-Schaltwerk ;)


    bremse.jpg


    und da das Rad bei jedem Wetter und praktisch jeden tag gefahren wird hab ich davon abgesehen, es für die Fotos zu putzen ;)


    Jetzt seid ihr dran, zeigt mal was Besonderes aus eurem Fuhrpark!


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi @oerk,


    ;) ich fahre seit 1965(!) Fahrrad - da war ich sieben Jahre alt, habe mit ca. 12 Jahren begonnen dran rumzubasteln und war dann in den 80ern und frühen 90ern in einer Fahrradwerkstatt tätig. Hauptsächlich Rahmenaufbauten, d.h. ein nackter Rahmen und zwei Kartons Komponenten wurden ein Fahrrad nach Wunsch des Kunden ;) Da mussten wir uns in der Materie schon sehr gut auskennen, um bei einem Stückpreis von DM 1500,- aufwärts keinen Mist zu verbauen ;)


    Grundlegende Wartungsarbeiten sind das A und O. Kette checken (auch auf Längenverschleiss!), Naben aufmachen und neu fetten oder auch mal Kugeln tauschen, so fing das bei mir auch an. Zum Platten flicken ging ich schon als Kind nicht mehr in den Laden ;)


    ...stell doch mal eins deiner Räder vor!!


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi @struuunz,


    typisch duncan: Die Altus würd ich tauschen gegen XT - und der Ständer wäre mir für richtig Gepäck oder zum Einkaufen nicht stabil genug. Den Hebie Fox gibts bei Rosebikes gerade für 12,90€, wäre ne sinnvolle Investition für ein Alltagsrad ;)


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi @struuunz,


    wenn du nen Fahrradhändler/Schrauber deines Vertrauens hast: Anfragen nach Gebrauchtteilen. So kam ich zu nem guten Teil meines Fundus, meist für "Kleines" ;)


    Und wenn mir die zwei Ortliebs (oder wahlweise die zwei Carradice Super C) zum Einkaufen nicht reichen, nehm ich halt den Hänger :mrgreen


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi,


    ich hatte ja kürzlich die Hirsch-Deore XT "Superplate" erwähnt - hier ist die ganze Gruppe, in aller Pracht (allerdings ungeputzt ;) )


    1Hirsch.jpg


    Die Bremshebel sind nicht die originalen, aber fast baugleich. Bemerkenswert praktisch: Alles, was an den Lenker kam, hatte eine Doppelverschraubung, d.h. Lenkergriffe usw mussten zur Demontage nicht abgebaut werden. War wohl zu praktisch und wurde mit den folgenden Gruppen eingestellt X( Das Schaltwerk kann theoretisch 38 Zähne :D:mrgreen


    Eine weitere Rarität aus meinem Fundus - ohne Worte ;)


    2ColStrada.jpg


    ...und was in Deutschland u.U. das einzige Exemplar ist: Ein DuraAce-Schraubkranz mit einem 31er(!!!)-Ritzel 8o:mrgreen:P ....der hat rund 35000km hinter sich.....fast neuwertig.....


    3Dura.jpg



    Und da meine alte Tacx-Rolle die Abtriebs-Gummiriemen frisst wie @Daryl_Dixon seine Gummibärchen :thumbup:


    4tacx.jpg


    haben wir die Woche bei Aldi zugeschlagen und die Magnetrollen gekauft, hier schon aufgebaut mit dem "Rennerle" meiner Holden. Statt dem vorher verbauten Bullhorn gabs noch nen ergonomischeren Lenker, die Grifffrage ist aber noch nicht geklärt--
    5rolle.jpg


    Die Führung auf der Zahnkranzseite bedarf einer kleinen Verbesserung (ein bissel zu viel Spiel), aber ansonsten macht das Ding einen für unsere Zwecke ausreichend guten Eindruck.


    ...einige Südwestler werden den Raum erkennen - da gabs vor einiger Zeit lecker Merguez, Vino, Salätchen uswusw ;)


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Und da meine alte Tacx-Rolle die Abtriebs-Gummiriemen frisst wie @Daryl_Dixon seine Gummibärchen :thumbup:

    also mal davon abgesehn dass mein Name in einem Fahrrad-Thread absolut nix verloren hat :whistling::evil::D muß ich sagen dass Gummibärchen in meiner
    Cerealienschublade ganz klar in der Minderheit sind.Sie haben nur das Glück, zwischen all den Schokitafeln und Marzipanteilen noch die eine oder andere
    freie Luftkammer zu finden wo sie sich hineinmogeln können. Und da bleiben sie dann bis zum nächsten Frühjahrsputz auch drinn sofern sie nicht mindestens
    Goldbärchen sind... :dududu


    vG; Daryl_Dixon

  • Hi @Daryl_Dixon,


    :evil::thumbup: ...irgendwie musste ich dich doch mal hierher locken :mrgreen:mrgreen


    Und da du selbst hie und da Gummibärchen erwähnst, schienen sie mir der passende Aufhänger. Ich zitiere aber gerne auch Marzipankartoffeln, Lindt BitterOrangen-Schokolade oder ganz simple Snickers :D


    Saftbären, die mag ich selber wirklich seeehr gerne. Direkt nach dem Konfekt, wenn extra viele Schokolakritz-Rollen drin sind ;)


    Süssschnut-Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi,


    nachdem ich mit den Arbeiten für @H.EXE fertig bin, hab ich mir heute mal was vorgenommen, was schon länger rumlag.


    Ein Campa Record Hinterrad mit nem total festgegangenen Schraubkranz. Hab den vor ein paar Tagen mal mit Graphitöl geflutet - sonst hätt ich ihn wahrscheinlich nicht runtergekriegt. Auf dem Foto sieht man, wie weit der Vorbesitzer die Abziehernase schon "runtergeschält" hat. Da gehen nur ca. 3mm auf mein Konto...


    1Regina.jpg
    #
    Hier das dazugehörige Hinterrad - ganz klassisch Campa Record mit Mavic MA2 ;)


    2Record.jpg


    Hab das Dingens natürlich auseinandergenommen, den angeschossenen Konus auf der Zahnkranzseite ausgetauscht (Lagerschalen-Laufflächen waren zum Glück noch okay), neu bekugelt und mit MoS2-Fett wieder zusammengebaut.



    Und., just for Fun, mal ein Blick in meine Werkstatt ;)


    3werkst.jpg



    Hier entstehen ab und zu kleine "Wunderwerke" - längst Vergangenes wird wieder "lebendig" ......


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Hi,


    ich hatte heute eigentlich vor, meinen Renner für die Rolle fit zu machen bzw. endzumontieren. Bei der Testfahrt musste ich dann feststellen: Rennlenker sind nichts mehr für den alten Mann ;) trotz Vorbau-"Krücke"


    kompl.jpg


    Ist ein alter Fort (CZ), noch richtig gemufft und silbergelötet :thumbup:


    Ein anderer Lenker bedingt allerdings auch neue Schalthebel - die uralt-DuraAce müssen weg ;(


    SL.jpg



    Jetzt hab ich aber ein Problem: bekannterweise waren DuraAce-Schaltwerke nicht genau schaltzugtransportkompatibel :P zu anderen Gruppen


    SW.jpg


    Das ist ein 7401er, da muss ich jetzt mal austesten, ob das mit den 7/8fach XT-Lenker-Schalthebeln funktioniert.


    und hier noch das älteste DuraAce-Teil im Fundus: Die Tretkurbeln sind noch aus vor-SIS-Zeiten ;)



    TK.jpg


    Morgen gehts weiter, drückt mir die daumen, dass es hinhaut!!


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • @duncan, das ist echt eine wunderschöne, klassische Gruppe! Damit haben sie sich zurecht an die Spitze gekämpft.


    Mein Projekt ist seit gestern auch fertig, heute in der Mittagspause noch den Rest eingestellt und absolut lautlos probegefahren … 8o


    romani_flur_web.jpg



    Rahmen: Romani aus verchromtem 531 Reynolds-Stahl
    Schaltgruppe: Shimano 600EX 12-Gang
    Bremsgruppe: Shimano 600EX (noch mit Bremshebeln 105)
    Antrieb: Shimano 600EX mit MKS Quill-2K
    Lenkung: 3TTT Competizione auf 3TTT Record
    Sattel: Selle Italia Turbo
    Laufräder: Weinmann-Clincher mit Michelin Dynamic Sport


    :Geil

  • :Bier 531 LECKER RÄHMCHEN :Clap


    Hättest bloss die Bildauflösung etwas grösser wählen können, dass man die Muffen besser sehen kann...Die Reifen sehen nach 23/25 aus, stimmt das?


    ..Zu meiner Gruppe: Wie befürchtet, sind die Schaltzugtransportwege der DuraAce-Schaltwerke anders als vom "Rest" ;)
    Der erste Testumbau mit geradem (Mounty)Lenker und Deore2-7fach-Schalthebeln funktioniert nicht damit, dafür mit der 6208 ;)


    Wenn mein Rotzschädel etwas besser ist, gibts auch wieder weitere Arbeit und damit auch Bilder


    bis denne, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!


    ...ich kann IMMER Iomega ATAPI ZIPs brauchen - schaut doch mal nach bitte ;)

  • Dann willkommen im 6200er-Club :Bier
    Ja, sind 25mm. Größer ging nicht, es war stockfinster im Flur weil gerade ein Gewitter vorbeizog, die Kamera hat nur noch gerauscht. Ich mache selbstverständlich noch mal richtige Bilder, wenn wir am WE schönes Wetter haben. Aber ich schwöre, da sind Muffen 8o


    Gute Besserung!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!