ASUS A68HM-Plus Mainboard startet nur noch sporadisch

  • Und wie erklärst du dir dass der identische RAM im anderen Slot wohl einwandfrei läuft ?

    Woher weißt du dass er einwandfrei läuft? ;-)

    Ein einzelner Test ist da nicht aussagekräftig - wenn das Modul/die Bank an der kotzgrenze Läuft wirds sporadisch und die schwächsten Zellen triffts zuerst.


    Lineablu


    Ich würde das erstmal in der letzten Konfiguration lassen und schauen obs stabil läuft - wenn nicht: nochmal eine Nacht Rowhammern und schauen was für ein Fehler kommt.

  • Dosenware


    Du weißt ja, in der Elektronik bzw. in der EDV ist mit nichten nix logisch :D


    Von wegen 1 und 0 ;)

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Er besorgt sich jetzt mal ein neues Mainboard.

    Beste Entscheidung.


    Vor allem kostet ein mAtx Brett ja quasi nur 50€ ...

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!