Tandon Target 40 286 (Fast Fertig)

  • habe es endlich geschafft den alten 286 er meiner Eltern vom Dachboden zu holen đŸ€Ł

    Dateien

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • wenn ich zu Hause schraube ich das Teil auf und stell die Bilder hier rein🙃😉

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • Hier kann man gut sehen wo der Monitor gestanden hat. Es scheint als wĂ€re die gesamte Ă€ußere HĂŒlle aus Kunststoff... gibt es Möglichkeiten diesen wieder aufzuhellen?

    Dateien

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • Stichwort Retr0bright ;)

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • die ersten Teile sind schon mal runter

    Dateien

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • Sieht nach einem Fullsize AT board aus

    Dateien

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • Sieht nach einem Fullsize AT board aus

    Ui ui.... Ein 286 mit 8MHz. Den sieht man auch nicht alle Tage. Sehr schön. Besonders, dass die Lithiumzelle auch noch nicht ausgelaufen ist. Super. 👍

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRxÂČ-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Heute habe ich es gewagt den alten 286 er meines Vaters vom Dachboden zu mir nach Hause zu holen.

    Ich nehme ihn vorsichtig auseinander um zu sehen welche Hardware sich darin verbirgt.

    Sowohl Festplatte als auch Diskettenlaufwerk haben einen IDE Anschluss aber die sehen ganz anders aus wie man es gewohnt ist kann mir vielleicht jemand genaueres darĂŒber erzĂ€hlen?

    Des weiteren habe ich erstmal die Batterie abgeklemmt- laut Multimeter liefert sie kein Strom mehr was natĂŒrlich nicht verwunderlich ist.

    Dateien

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • Na große Diskettenlaufwerke haben generell einen anderen anschluss. Das ist vollkommen normal. Die Festplatte ist eine RLL-Platte... Das ist ein Ă€lterer standard als IDE und mit dem auch nix zu tun und ist ein eigenes System. Hier gibt es aber RLL/MFM Profis, die dir sicher helfen werden, dass gute StĂŒck wieder auf trap zu bekommen.

  • besteht eventuell sogar die Möglichkeit das System auf IDE umzurĂŒsten?

    Die Festplatte soll in etwa 40 Megabyte haben

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • Und damit ein CF Adapter verwenden sofern machbar. Wie viel Megabyte oder Gigabyte Speicherplatz sind sinnvoll? Ein CD-ROM-Laufwerk und ein Floppy Emulator sollen auch verwendet werden denn ich wage zu bezweifeln dass diese alten Disketten ĂŒberhaupt noch lesbar sind zumal es eine geniale Idee ist einen einzigen Stick zu haben der die gesamte Disketten Sammlung ersetzen kann.


    Auf der Batterie steht Maxell super Lithium

    3.6 V. Gehört diese zur aufladbaren Sorte oder sollte ich sie lieber ersetzen? H.EXE

    GA-586TX-3 Mainboard (Intel 430TX)

    K6-2 400 CPU AFQ (6x66mhz)

    128MB Ram

    Matrox G450 32MB + Voodoo 1 4MB

    4x USB 2.0 hub PCI

    Fastrack Ultra 100 PCI

    80gb HDD

    Sound Blaster Pro 2 CT1600

    (Wird bei Zeiten alles auf ein GA-586HX umgesteckt wenn genug edo Ram gefunden wird)


    Der Opa:

    Tandon 286 PC, 8mhz, 1Mb Ram, 512k Vga & 40MB RLL HDD

  • besorge dir einen 16-Bit ISA IDE Controller, die haben normalerweise auch einen Floppyanschluss. Dann kannst du in der Regel 2 Floppy-Laufwerke und 2 IDE GerĂ€te anschliessen.


    CD-ROM im 286er ist aber schon sehr weit fortgeschritten - es soll also kein "zeitgenaues" Projekt sein. Ich wĂŒrde dann aber kein 32fach Laufwerk einbauen (schafft der Controller eh nicht).

  • Ok, weit ausgeholt wĂ€re noch ein Sony CDU033A oder ein Mitsumi LU005 was fĂŒr das Teil, aber CD-ROM und IDE...

    Steck doch einfach eine Netzwerkkarte rein und eine NAS. Unlimited Power

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!