Retrospiele Blog zu PC-Spielen der 80er/90er/2000er

  • Ach ja...Stunts :love:


    Schöner Beitrag! Danke dafür! :)


    Aber weißt du was ich immer sehr schade und sehr bedauernswert finde?

    Hat nichts mit deinem erstklassigen Beitrag zu tun....DSI oder manchmal auch USI ( :D ) hat viele Meilensteine im Racing-Genre gesetzt, aber die ehemaligen Entwickler reden heute kaum (eigentlich gar nicht) darüber.

    John Romero wird (Gott sei Dank) nicht müde auf den verschiedensten Veranstaltungen über DOOM zu reden,

    aber ich hätte es mir ja soooo sehr gewünscht, dass sich auch von DSI mal Jemand zu Wort meldet. Egal ob über Stunts, Test Drive, Grand Prix Circuit oder SEGA-Konvertierungen.

    Es gibt ein uraltes aber bekanntes Interview mit Kevin Pickell auf dem Stunts-Wiki nachzulesen...aber das stimmt den Enthusiasten und Fan auch eher depressiv.

    Wirkt leider so als würde er sich für sein Spiel schämen und hätte sämtliche Erinnerungen an die Entwicklung verdrängt, den Source-Code hatten sie wohl ebenfalls ganz schnell vergessen. X/


    Für Diejenigen, die es interessiert:

    http://wiki.stunts.hu/index.php/Kevin_Pickell


    Das Interview stammt übrigens von 2003!

    Also nur 12 oder 13 Jahre nach Veröffentlichung...liest sich so, als wäre es damals schon 30 Jahre alt gewesen und als würde es Vietnam-Flashbacks beim Entwickler auslösen. :D

    Vielleicht ist das aber auch nur mein Eindruck. Ich hätte mir auf jeden Fall tiefere Einblicke gewünscht.

  • Es gibt ein uraltes aber bekanntes Interview mit Kevin Pickell auf dem Stunts-Wiki nachzulesen...aber das stimmt den Enthusiasten und Fan auch eher depressiv.

    Wirkt leider so als würde er sich für sein Spiel schämen und hätte sämtliche Erinnerungen an die Entwicklung verdrängt, den Source-Code hatten sie wohl ebenfalls ganz schnell vergessen. X/

    He did come round to make a track for ZakStunts' 200th race back in 2018, which hopefully is a sign that any hard feelings have subsided :) But yeah, I totally agree that it would be great to hear more tales from DSI. I wonder if the whole entanglement with the history of EA has made those involved less inclined to share the lore.


    Speaking of EA, hotte76 , a tidbit I was reminded of after reading your excellent post about DSI the other day. Mario Andretti's Racing Challenge is, in fact, similar enough to Stunts that most of its graphics files can be opened by Stressed , a modding tool for Stunts. Files from other DSI games don't seem to be handled as successfully, but then again I didn't research it properly to be able to say for sure, so who knows -- maybe it's just something simple, like a tweak in how the files were compressed, that's waiting to be discovered...

    Entschuldigen Sie mein nicht vorhandenes Deutsch. Fühlen Sie sich frei, auf meine Nachrichten in der von Ihnen bevorzugten Sprache zu antworten. :)

    2 Mal editiert, zuletzt von Duplode ()

  • Kleiner Schreibfehler, es heißt "Chronicles".


    Ansonsten schöner Artikel und ich fühle deinen Vagullion Schmerz :D


    Ich selbst hab die Serie damals komplett verschlafen, bis ich durch einen Podcast (Telespieleabend Folge 32 und Folge 34) so richtig darauf aufmerksam geworden bin. Klar, der Name war geläufig und auch, dass es sich dabei um eine beliebte JRPG-Serie handelt, war mir bewusst. Aber erst dank den Jungs von J-Junk hab ich mich darauf eingelassen und seitdem unzählige Stunden auf der Vita und einigen Retro-Handhelds damit verbracht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!