Einfacher MCE (MDA, CGA, EGA nach VGA) Adapter

  • Sag mal MiRa waren die jetzt wirklich in unter einer Woche bei dir Zuhause?

    Ne 10 Tage, aber ich konnte aus dem Problem der Originalversion feststellen, dass meine Version das selbe Problem haben wird

    Hobby zum Beruf gemacht :freak


    Keinen festen DOS Rechner, weil Hunderte in Reichweite sind

    Dell D630 T7200 "Der Geschändete" 2x 2Ghz 2GB 512GB Windows XP Legacy-Gerät

    Dell E6430 ATG "Der Panzer" i5-3340M 16GB 1TB Windows 10 Hauptgerät

    Dell E6230 "Das kleine Schwarze" i5-3320M 4GB 250GB Windows 10 Streaming und Mobilgerät

    Fujitsu Siemens PRIMERGY TX150 S7 "Das Datengrab" Xeon 4GB 12TB RAID 6 SAS Windows 10

    Raspberry Pi 4 "NASPI" 4GB 6TB SATA Raspberry Pi OS Desktop + Openmediavault


  • Versuchen wir es mal...

    Hobby zum Beruf gemacht :freak


    Keinen festen DOS Rechner, weil Hunderte in Reichweite sind

    Dell D630 T7200 "Der Geschändete" 2x 2Ghz 2GB 512GB Windows XP Legacy-Gerät

    Dell E6430 ATG "Der Panzer" i5-3340M 16GB 1TB Windows 10 Hauptgerät

    Dell E6230 "Das kleine Schwarze" i5-3320M 4GB 250GB Windows 10 Streaming und Mobilgerät

    Fujitsu Siemens PRIMERGY TX150 S7 "Das Datengrab" Xeon 4GB 12TB RAID 6 SAS Windows 10

    Raspberry Pi 4 "NASPI" 4GB 6TB SATA Raspberry Pi OS Desktop + Openmediavault

  • Keine gute Idee. Wenn Du Sollbruchstellen machen möchtest, solltest Du noch entsprechende Löcher an den Verbindungsstellen machen, oder die noch viel dünner gestalten, damit die mit einem Seitenschneider durchgebissen werden können. So ein PCB ist stärker, als Du denkst. Es gibt online viele Anleitungen, wie man das machen sollte.

  • Den Rest mache ich mit dem Dremel und dem großen Metalsägeblatt, Mousebites waren mir jetzt zu aufwendig

    Hobby zum Beruf gemacht :freak


    Keinen festen DOS Rechner, weil Hunderte in Reichweite sind

    Dell D630 T7200 "Der Geschändete" 2x 2Ghz 2GB 512GB Windows XP Legacy-Gerät

    Dell E6430 ATG "Der Panzer" i5-3340M 16GB 1TB Windows 10 Hauptgerät

    Dell E6230 "Das kleine Schwarze" i5-3320M 4GB 250GB Windows 10 Streaming und Mobilgerät

    Fujitsu Siemens PRIMERGY TX150 S7 "Das Datengrab" Xeon 4GB 12TB RAID 6 SAS Windows 10

    Raspberry Pi 4 "NASPI" 4GB 6TB SATA Raspberry Pi OS Desktop + Openmediavault

  • scorp sag mal wenn man RGB über Dioden in einen Elko puffert, sollte das doch reichen, um EGA von MDA (nur Blau-Intensiv) zu unterscheiden?

    Oh, interessante Frage, habe ich völlig übersehen. Ich glaube, das ist problematisch, denn was macht man, wenn etwa Norton Commander verwendet wird? Wenn man so eine "Autoerkennung" macht, wird das Bild ruck zuck in S/W umgeschaltet.

  • scorp sag mal wenn man RGB über Dioden in einen Elko puffert, sollte das doch reichen, um EGA von MDA (nur Blau-Intensiv) zu unterscheiden?

    Oh, interessante Frage, habe ich völlig übersehen. Ich glaube, das ist problematisch, denn was macht man, wenn etwa Norton Commander verwendet wird? Wenn man so eine "Autoerkennung" macht, wird das Bild ruck zuck in S/W umgeschaltet.

    Nene, schon etwas aufwendiger. Wenn Blau Intensiv = 1 (mit Diode + Elko puffern, für Umschaltzeit 5 Sek) und RGB = 0 (hier müsste man checken, das bei MDA es wirklich 0 ist oder nur eien Vermutung bleibt)

    Hobby zum Beruf gemacht :freak


    Keinen festen DOS Rechner, weil Hunderte in Reichweite sind

    Dell D630 T7200 "Der Geschändete" 2x 2Ghz 2GB 512GB Windows XP Legacy-Gerät

    Dell E6430 ATG "Der Panzer" i5-3340M 16GB 1TB Windows 10 Hauptgerät

    Dell E6230 "Das kleine Schwarze" i5-3320M 4GB 250GB Windows 10 Streaming und Mobilgerät

    Fujitsu Siemens PRIMERGY TX150 S7 "Das Datengrab" Xeon 4GB 12TB RAID 6 SAS Windows 10

    Raspberry Pi 4 "NASPI" 4GB 6TB SATA Raspberry Pi OS Desktop + Openmediavault


  • Versuchen wir es mal...

    Nope...

    Hobby zum Beruf gemacht :freak


    Keinen festen DOS Rechner, weil Hunderte in Reichweite sind

    Dell D630 T7200 "Der Geschändete" 2x 2Ghz 2GB 512GB Windows XP Legacy-Gerät

    Dell E6430 ATG "Der Panzer" i5-3340M 16GB 1TB Windows 10 Hauptgerät

    Dell E6230 "Das kleine Schwarze" i5-3320M 4GB 250GB Windows 10 Streaming und Mobilgerät

    Fujitsu Siemens PRIMERGY TX150 S7 "Das Datengrab" Xeon 4GB 12TB RAID 6 SAS Windows 10

    Raspberry Pi 4 "NASPI" 4GB 6TB SATA Raspberry Pi OS Desktop + Openmediavault

  • Es scheint so, als ob die älteren MDA-Grafikkarten Signal + Intensiv hätten (S/G/W), die neueren 1-Chip-Teile nur Schwarz/Weiß (S/W) könnten...

    Eine Herculeskarte im S/W Modus liefert leider nur ein Schwarz/Grau-meliert-Bild ab.

    Bild ist von älterer MDA

    Liegt natürlich nicht am Adapter.

    Bilder

    Hobby zum Beruf gemacht :freak


    Keinen festen DOS Rechner, weil Hunderte in Reichweite sind

    Dell D630 T7200 "Der Geschändete" 2x 2Ghz 2GB 512GB Windows XP Legacy-Gerät

    Dell E6430 ATG "Der Panzer" i5-3340M 16GB 1TB Windows 10 Hauptgerät

    Dell E6230 "Das kleine Schwarze" i5-3320M 4GB 250GB Windows 10 Streaming und Mobilgerät

    Fujitsu Siemens PRIMERGY TX150 S7 "Das Datengrab" Xeon 4GB 12TB RAID 6 SAS Windows 10

    Raspberry Pi 4 "NASPI" 4GB 6TB SATA Raspberry Pi OS Desktop + Openmediavault

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!