Commodore 1802 Refactoring

  • Hallo zusammen,


    Zunächst die obligatorische Warnung: Bitte nicht zuhause nachmachen, wenn ihr nicht genau wisst was ihr tut. Die Spannungen in einem solchen Gerät können auch nach dem Trennen vom Stromnetz noch lange potentiell lebensgefährlich sein.


    So, nun zum eigentlichen^^


    Nachdem ich in der Vergangenheit schon diverse schöne CRTs wieder flott bekommen konnte bzw. aufarbeiten durfte


    Schneider ECD EGA Monitor Elko Kur

    6502s NEC Multisync 3D resurrection

    6502s NEC Multisync 3D Refactoring Vol. 2


    , kommt hier mein nächstes Projekt. Ein Commodore 1802 Farbmonitor mit Sound, Composite sowie S-Video (Chroma, Luma) Eingang. Ein schönes Gerät zum Anschluss bspw. von C64 oder auch vielen alten Spielkonsolen.


    Heute Abend mal auseinandergenommen und Elkos markiert und notiert. Zusammen mit einem neuen Power-Schalter (Taster ist defekt) werde ich hier neue Qualitäts-Elkos bestellen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ein Commodore 1802 Farbmonitor mit Sound, Composite sowie S-Video

    Es gibt doch nichts schöneres als ein Gerät durch "Umbaumaßnahmen" wieder in dieses Jahrhundert zu hieven :D

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Ja vor allem profitieren CRTs meiner Erfahrung nach außerordentlich von so einer Kur. Über die Hälfte der Schirme hatte vorher Schwierigkeiten anzuspringen und/oder Bildfehler/Unschärfen. Allein der Tausch aller Elkos behebt solche Fehler meist sofort.

  • Ja!


    Weil ja die Schirme analog sind quasi profitieren die natürlich von neuen Elkos. Da alte Elkos an Kapazität verlieren, undicht werden und Sachen kurzschließen können, erodieren und der Innenwiderstand gut ansteigt merkt man sowas auch in der Ausgabe.


    Natürlich haben paar Schirme auch Digital Schaltungen aber auch die werden gestört...

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Reichelt braucht wirklich teilweise sehr lange zum verschicken :(

    IBM 5150, 512kb RAM, 20 MB HDD, Hercules & OAK VGA, IBM 5151 Grünmonitor

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB RAM, Adaptec 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • Here we go


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!