Nutzen eines zusätzlichen Coprozessors (8087 / 80287 / 80387 / Weitek)

  • Um einen anderen Thread nicht mit OT-Dingen zu belasten, hier eine grundsätzlich Frage:


    Welche Software profitiert von einem der oben genannten Coprozessoren? Wie ist das bemerkbar?


    Anmerkung am Rande: Es gibt mehrere Coprozessor Emulatoren. Interessanterweise gibt es welche, bei denen dann einige Programme tatsächlich schneller laufen als ohne. Hintergrund ist, dass die Emulatoren teilweise effizientere Software-Routinen verwendeten.


    8087+:

    • Windows 3.0 (Betriebssystem)
    • CorelDraw für Windows 3.0
    • Word für Windows 3.0 (Textverarbeitung)
    • Excel für Windows 3.0 (Tabellenkalkulation)
    • Lotus 1-2-3 (Tabellenkalkulation)
    • dBase IV (Datenbank)
    • Tektronix Field Adjustment Software
    • LodeStar (Astronomieprogramm)
    • Fractint
    • VISU (Analytik-/Statistikprogramm)
    • Autocad 1.0; 2.0; r9 (optional) ab r10 Pflicht; (sehr deutlich bei Berechnung verdeckter Linien)
    • QuickBasic 4.5
    • Turbo Pascal 3
    • ILS PC 1 (Signal Processing, Waveform Analyzer und mehr)
    • SimCity (Spiel)

    80287+:

    • PC/GEOS
    • Windows 3.1 und 3.11 (Betriebssystem)

    80387+:

    • MegaCAD
    • Windows 3.11 for Workgroups (Betriebssystem)
    • Quattro (Tabellenkalkulation)
    • Wingz (Tabellenkalkulation)
    • FoxBase (Datenbank)
    • Paradox (Datenbank)
    • Revelation (Datenbank)
    • Arts&Letters
    • Freedom of Press
    • Freelance
    • Mathematica (Analytik-/Statistikprogramm)
    • TKSolver (Analytik-/Statistikprogramm)
    • SPSS/PC (Analytik-/Statistikprogramm)
    • Statgraphics (Analytik-/Statistikprogramm)
    • MathLab (Analytik-/Statistikprogramm)
    • MDS (Molekular-Dynamik-Simulator)
    • Inferno (Spiel)
    • Quake (Spiel, Copro Pflicht)
    • Falcon 3.0 (Spiel)
    • Colony Wars 2492 (Spiel, Copro Pflicht)
    • Pyrotechnica (Spiel, Copro Pflicht)



    Weitek:

    • Autocad 1.0; 2.0; r9 (optional) ab r10 Pflicht; (sehr deutlich bei Berechnung verdeckter Linien)

    (Weitek Liste aus einem Forum Link )


    3D CAD/CAM

    • ANVIL-5000pc (Manufacturing and Consulting Services Inc.)
    • CADKEY 386 (Cadkey, Inc.)
    • CADMAX (Vector Automation, Inc.)
    • Vericut (CGTech)
    • VersaCAD/386 (Versacad)

    Graphics


    • DGS/386 (Digital Arts)
    • HOOPS (Ithaca Software)
    • RenderMan (Pixar)



    Finite Element Analysis

    • Ansys-PC (Swanson Analysis System, Inc.)
    • COSMOS-M/ 386 (SRAC - Structural Research Analysis Corporation)
    • GIFTS (CASA/GIFTS, Inc.)
    • HyperSAP, SuperSAP (Algor Interactive Systems, Inc.)
    • MSC/PAL2, MSC/cal, MSC/mod (MacNeal-Schwendler Corp.)
    • NISA II, ENDURE (EMRC)


    Electrical CAD


    • GATES (Data I/O Corp.)
    • IS SPICE/386 (IntuSoft)


    Industrial Control


    • DMC Control (Dynamic Matrix Control)
    • ENPRO II (ENTEC Consulting, Inc.)


    Math and Statical Analysis


    • Ctrl-C (Systems Controls Technology, Inc.)
    • Mathematica 386 (Wolframe Research)
    • MATLAB 386/WEITEK (The Math Works, Inc.)
    • NAG GLIM (Numerical Algorithms Group, Inc.)
    • NDP FFT, NDP Plot (MicroWay, Inc.)
    • P-STAT (P-STAT, Inc.)
    • Structured Financing Workstation (Wall Street Analytics)
    • What's Best (General Optimization)


    Programming Languages & Development Tools


    • OS/386 (Eclipse Computer Solutions) --> Extended DOS
    • HCR Pascal (HCR Corp.) --> UNIX
    • FORTRAN 77L (Lahey Computer Systems) --> DOS or Extended DOS
    • RM Fortran, RM Cobol (Language Processors, Inc.) --> Extended DOS or UNIX
    • High C, Professional Pascal (Metaware, Inc.) --> Extended DOS or UNIX
    • NDP FORTRAN, NDP C, NDP Pascal (MicroWay, Inc.) --> Extended DOS or UNIX
    • Green Hills C, FORTRAN, Pascal (Oasys) --> UNIX
    • 386:ASM/Link, 386:DOS-Extender, 386:VMM (Phar Lap Software, Inc.) --> Extended DOS
    • 386 Max Professional (Qualitas) --> DOS
    • SCO UNIX SVR3.2 Development System - Extension (Santa Cruz Operation) --> UNIX
    • SVS FORTRAN 77, SVS C, SVS Pascal (Trio Software Systems) --> Extended DOS or UNIX
  • Skorbin

    Hat den Titel des Themas von „Nutzen eines zusätzlichen Coprozessors (287 / 387 / Weitek)“ zu „Nutzen eines zusätzlichen Coprozessors (8087 / 80287 / 80387 / Weitek)“ geändert.
  • Spezialfall, aber erwähneswert.


    Tektronix Field Adjustment Software. Das ist hardwarenah programmierte Abgleichsstoftware für digitale Oszilloskop aus 1990er Jahre.

    Software läuft ohne FPU, aber Tektronix empfiehlt nutzen von FPU, zwecks beschleunigen von Abgleich von Oszillskop. In hintengrund wird viel Mathematik durchgeführt.


    Es läuft ab 8088.

  • Falls es jemand noch nicht gesehen hat, ich denke, das passt hier auch ganz gut hinein.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ok, da scheint die englische Wikipedia mal wieder übers Ziel hinausgeschossen zu haben (" ... required ...")

    Ich habe gerade die PC Joker Rezension (02/92) vor mir, die meint "... das Nonplusultra ... wird allerdings nur mit einem mathematischen Coprozessor erreicht."

    Also scheinen dann einfach einige Berechnungen weggelassen zu werden. Ich korrigiere also meine Aussage oben.

  • Windows 3.1 nutzt ganz sicher einen 287 und gehört auch in die 286 Kategorie.

    Windows 3.11 gehört in die 386 Kategorie weil es nicht auf einen 286 läuft.


    Die Tabelle ist irreführend :D

    Die ersten 386 hatten sogar nur 80287 FPUs.


    Lotus 1-2-3 nutzt doch auch auf einen 8087 den FPU ? DBase ebenfalls.

    Mathlab gibt es auch für XTs..

  • Die 287er kann an einem 386er eingesetzt werden. Egal welche 386er Variante. Das kann der Board-Desinger festlegen.

    Es gibt auch 287er+Käfer auf einem kleinen Board mit 387er Stecker.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!