Zeigt her Eure Lieblingsstücke/Raritäten/Sammlung

  • Na da sagst du was. Und Larry 2 ist ja auch ein sehr unterhaltsames Spiel.


    Aber ja, wenn ich heute mit dem Sammeln anfangen würde, dann bekäme ich das auch nicht zusammen. Das meiste auf den Fotos hat so vor zehn bis zwölf Jahren den Weg in meine Sammlung gefunden. Bin ich auch froh darüber, denn das sind schon tolle Spiele.


    Ich denke, heutzutage würde ich mich einfach auf die Collections konzentrieren. Da hat man dann alle wichtigen Sierra Spiele schnell beisammen.

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • Absolut, ich denke dass trifft auf meinen Sammlungsfokus, die Ego-Shooter der 90er auch zu. :thumbup:

    Oh ja! Da sagst du was. Richtig schöne Sammlung. Ist zwar nicht so ganz mein Genre, aber ne Runde Doom oder Doom 2 geht immer! 😁


    Heretic hätte ich auch gerne mal. Das hab ich letztens, nachdem ich die Ancient Dos Games Folge darüber gesehen habe mal angespielt. Hat mir prima gefallen! Habe es dann auf gog gekauft, aber so in einer Box ist das schon was ganz anderes!

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • Herrlich anzusehen 😁👍


    Ich bin ja erst sehr spät dazu gekommen, Doom wirklich wertzuschätzen (anno 94 und 95 war mein 386er einfach zu schwach dafür). Hab es dann aber mit umso mehr Begeisterung gespielt.

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • So. Post aus Spanien. Im Vergleich zu euren Sammlungen natürlich kaum der Rede wert, aber da ich gerade erst begonnen habe, mich für Vollversionen der Apogee-Klassiker zu interessieren, finde ich das hier nicht schlecht. Sind zwar nur sehr simple Releases (CDs in Pappschuber), aber immerhin drei tolle Spiele, physisch, Vollversion und das zu einem sehr günstigen Preis (4 Euro pro Spiel). Kann man nicht Nein sagen, finde ich :D


    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • Sind zwar nur sehr simple Releases (CDs in Pappschuber), aber immerhin drei tolle Spiele, physisch, Vollversion und das zu einem sehr günstigen Preis (4 Euro pro Spiel). Kann man nicht Nein sagen, finde ich :D

    Genau das sind auch meine Kriterien: Physisch, Vollversion und guter Preis :super

    Allein deswegen schon wird man bei mir kaum Big-Boxen finden. Ok, und weil ich auch gar nicht den Platz hätte alle meine Spiele als Big-Box hier stehen zu haben :D

  • Ich bin in den letzten Jahren auch dazu übergegangen, bei PC-Spielen bevorzugt Releases im Jewel Case oder sogar Heft-CDs zu kaufen. Ist um ein Vielfaches günstiger und ich hab auch schon so viele Big Box Spiele hier, dass ich das platzmäßig nicht mehr rechtfertigen kann :D


    Es sei denn man stolpert mal über einen richtig guten Schnapper, bei dem man einfach nicht Nein sagen kann :saint:

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • Bei mir sind auch Jewel-Case oder DVD-Box bevorzugt. Unter dem mag ich's nicht, ich möchte schon hübsch etwas im Regal haben, aber mehr als DVD-Box muss es auch nicht sein.

    Ein Glück, dass ich sämtliche Jewel-Cases oder DVD-Boxen die so abfallen aufhebe :D

    Dadurch kann ich selbst die Heft-CDs schön in eine Hülle packen :super

  • Also zu den Releases auf Spaninen muss ich echt sagen dass das wirklicher Müll ist was die so prodzuiert haben.

    Ganz vorne die Releases von ERBE.

    Da hat alles von vorn bis hinten, von der Box bis zu den Diskettenlables eine dermaßen unterirdische Qualität - vergleichbar mit China Repros von heute.

    Ich hatte mir, als ich das noch nicht so gewusste hatte mal ein Spiel in Bigbox aus Spanien bestellt. Als es ankam dachte ich erst es wäre eine selbstgemacht Raubkopie mit selbstgedruckter Box und so.

    Dann hab ich rausgefunden dass das früher wirklich so "normal" bei denen war. Hab das dann auch entsorgt - in die Tonne gekloppt.

    Nie wieder Spanien. Ich hasse es sowieso.

    Finger weg von ERBE

  • Ach herrje.. das sieht ja wirklich furchtbar aus... :(

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • Dadurch kann ich selbst die Heft-CDs schön in eine Hülle packen :super

    Absolut. So muss das sein :D

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Diamond Monster 3D II (Voodoo 2), Yamaha OPL3SAx, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Roland SC-55ST

  • Da es hier ja schon Walkmänner und sowas gab und ich keinen anderen geeigneten Thread gefunden habe, stell ich hier mal dieses traute Pärchen rein.

    Sind tatsächlich Lieblingsstücke in dem Sinne, dass ich sie regelmäßig und im Ernst verwende. Und zwar...
    Der Freistaat Sachsen ist bei der Digitalisierung ca. in den späten 80ern steckengeblieben (Kopiergeräte existieren schon). Das heißt eines seiner Landesämter nimmt Formulare und Rechnungen die ich ihm ca. monatlich sende nur manuell ausgefüllt und per Deutscher Post entgegen.
    Da dachte ich mir irgendwann so... "challenge accepted" ... und anstatt das mehrseitige Formular jedesmal von Hand vollzukritzeln verbreite ich nun die Atmosphäre einer kleinen Sparkassenfiliale auf dem Land in den 90ern, wo die Gabriele 110 tackert und der Tippstreifen fröhlich rattert um die Posten zusammenzuziehen. Und wenn ich das akkurate Papierpäcken in den Briefkasten werfe stell ich mir vor wie sie in Dresden den Umschlag aufmachen und vollkommen unironisch sagen. "Die machd das abor immor scheen."


    (Demnächst auch Computer, keine Sorge)

    “My name is not spoken,” she replied, with a great deal of haughtiness. “More than a hundred years it has not gone upon men’s tongues, save for a blink. I am nameless, like the Folk of Peace. Catriona Drummond is the one I use.”

  • Kopiergeräte existieren schon

    Sekretärinnen oder schon elektrisch? :duck (oder auch ganz modern: Sekretäre)


    Schade, die Gabriele kann offenbar noch kein RS232 - obwohl: ich bin mir nicht sicher ob die Dresdner es akzeptieren würden wenn du die Formulare mit Word Perfekt ausfüllst...

    das/der Back-up/Backup [ˈbɛkʔap] - Substantiv, Neutrum - oder Substantiv, Maskulin

    Gebrauch: EDV

    Grammatik: das/der Back-up, Genitiv: des Back-ups, Plural: die Back-ups

    Definition: Das hättest du besser vorher gemacht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!