Twinhead Superset-100: Infos / Einstellungen / Juper Settings?

  • Ich habe neulich ein Twinhead Superset-100 erstanden. Viel Infos dazu konnte ich leider bislang nicht finden. Ich habe ein paar Bilder zu einem Superset-200 gefunden, welches ebenfalls ein 8088 XT ist, aber rein gar nichts zu diesem System.


    Also ich weiß, dass es ein XT mit einem 8088 von AMD ist. 512 KB Speicher. Erste Tests zeigen, dass der Rechner anspringt und das Diskettenlaufwerk versucht, eine Diskette zu lesen. Allerdings erhalte ich kein Bild. Ich nutze einem CGA2Scart Adapter von Serdaco. Die Grafik ist onboard, jedoch habe ich keine Ahnung, was genau drauf ist (das 200er hatte wohl Monochrom/EGA. Weiß nicht, ob das hier auch so ist.). Jetzt weiß ich nicht, ob das überhaupt ein passender Adapter ist, oder ob ich noch was einstellen muss.


    Das Board trägt die Bezeichnung PX-88D. Aber auch dazu habe ich nichts finden können. Es gibt einige Jumper und einen DIP Switch. Nur weiß ich nicht, wie ich was einstelle.


    Kennt jemand von euch das Board oder ein ähnliches? Über ein paar Tipps, welche Einstellungen ich testen kann, würde ich mich sehr freuen.


    Hier ein Bild des Boards (den LIR2032 Akku samt Halterung habe ich eingelötet, war vorher normaler Akku drin, der zum Glück kaum ausgelaufen ist. Ließ sich gut reinigen).

    DSC_0286.JPG

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Typhoon 3D Max 3DFx (4MB), Yamaha OPL3SAx + Dreamblaster X2, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Yamaha TG100

  • Also ich habe mal ein bisschen herumgetestet und bei einigen Schaltern die Funktion herausfinden können. So konnte ich vom Monochrom- in den CGA Modus wechseln. Aber auch hier funktioniert es mit dem Adapter nicht. Es kommen lauter Zeichen, die über den Bildschirm rollen:


    DSC_0300.JPG


    Zum Glück habe ich aber auch die Einstellung gefunden, die die onboard Grafik ausschaltet. Also hab ich fix eine Trident TVGA9000 auf 8 Bit gestellt und voila: läuft.


    DSC_0303.JPG


    Jetzt brauche ich nur noch ein XT Keyboard und muss mir um die Stromversorgung ein paar Gedanken machen (das dazugehörige Netzteil ist leider defekt). Aber das ist nix kompliziertes.

    Ich hatte bisher nich keinen XT. Bin mal gespannt, wie es so ist, damit was zu spielen und ein paar Programme zu nutzen. :D

    486DX 33, 8MB Ram, CL GD5424 VLB, Opti Mad16 Pro + Dreamblaster X2GS, 4xCD-ROM, 3,5" + 5,25" FDD, Midiland DX-401 intelligent MPU401 Karte + MT-32 // P233MMX, 64MB Ram, ATI Mach64 (2MB) + Typhoon 3D Max 3DFx (4MB), Yamaha OPL3SAx + Dreamblaster X2, 8x CD-ROM, 3,5" FDD, 100 MB Zip IDE, Yamaha TG100

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!