DECpc LPv 433DX CPU Upgrade

  • Was hast du für RAM verbaut? Mit 60ns sollte eigentlich die höchste Stufe funktionieren.


    Als nächstes kann man mal den Cache-Zugriff versuchen zu verbessern. Dazu kannst du mal bitte das Register 51 auslesen.


    In Register 58 findet man noch den DRAM-WriteCycle . Also poste auch bitte mal den Inhalt von Register 58.

  • vAniLLa2001 Ich guck morgen mal nach wegen dem RAM. Es sind 3 Riegel mit 60ns und einer mit 50ns. Ich habe heute nach weiteren 50ns in den Eimern gesucht. Leider kann man das EDO nicht so leicht vom FPR unterscheiden, deshalb muss ich andauernd googeln.


    Du hast was von 33 MHz geschrieben. Das Board läuft im Moment aber mit 40Mhz. Hat das auch was damit zu tun ?

  • Na gut, wenn du mit 40MHz unterwegs bist, ist Faster schon okay. Im Prinzip kannst du ja auch erstmal mit einem Riegel testen. Vorzugsweise mit dem 50ns.


    Mit den anderen Parametern lässt sich sicherlich noch ein bisschen was rauszuholen. Mach immer mal einen Speedsys-Lauf und poste ihn, dass wir den Fortschritt erkennen :sabber

  • Voigoth

    Man kann relativ gut EDO und FPM unterscheiden. Bei Edo ist die Chipbezeichnung bspw. KM44C4104CK-6 und bei FPM sind mehr Nullen in der Chipbezeichnung wie z.B. KM5116100BS6. Die mit 2 Nullen sind so gut wie immer FPM :)

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    IBM PC 365, 2x PPro 200 256k, 512 MB ECC, U2W-SCSI, 73GB 10k HDD, Matrox G450 16MB,ESS1868+X2GS

    Asus CUBX-L, Tualeron 1200, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U160, 73 GB 15k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!