Hallo aus Bayern

  • Hallo zusammen,


    angeregt durch ein paar Youtube Kanäle zu Retrogaming (speziell Amiga) kam ich vor ein paar Jahren dazu mir nach und nach ebenfalls eine kleine Sammlung zuzulegen. Mittlerweile habe ich ein paar Geräte angeschafft die ich entweder vor vielen Jahren bereits einmal besessen hatte (Schneider CPC, C64), aber auch Geräte die ich nur durch Freunde kannte (z.B. Amiga, Atari ST).

    Den Umstieg zum PC habe ich Anfang der 90er mit einem 286er mit 12MHz gemacht. Natürlich wurde hier wann immer es möglich war entweder aufgerüstet oder gleich ein neues Gerät angeschafft. Vor ca. 2 Jahren habe ich mein uraltes Notebook wieder hervorgekramt (Digital DEC Hinote VP500, Pentium mit 166MHz) - funktioniert sogar noch. Ich würde mir sehr gerne einen Desktop 286er/386 oder 486er anschaffen, es muss allerdings exakt eines der Gehäuse sein die ich damals hatte.

    Aktuell hätte ich einen gefunden, bei der Suche nach Specs bin ich dann hier gelandet. Bin schon gespannt was ich hier alles finden werde.


    Gruß,

    Alex

  • ...welcome in da Loonabin ;)


    Du hättest keinen verrückteren, aber auch kaum einen informierteren Haufen finden können als uns Schrottsammler hier ;)


    Also zeig deinen Krempel ;) , zeig was du damit machst, und hab Spass hier. Es gibt NATÜRLICH auch seriöse Informationen hier - da musst du nur die richtigen Fragen stellen.......


    Grüsse, duncan

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!

  • Hrzl_wlkmn

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Herzlich Willkommen hier bei uns!


    Du hättest keinen verrückteren, aber auch kaum einen informierteren Haufen finden können als uns Schrottsammler hier ;)

    ... Es gibt NATÜRLICH auch seriöse Informationen hier - da musst du nur die richtigen Fragen

    Ich hätte es nicht besser formulieren können, sehr gut getroffen mein Lieber! ;)

    ♪♫ "Aus der Pfütze wurd' ein Meer, doch es fing an mit einer Träne..." ♫♪


    Daily 1: i7 4770 // 32 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 24" & 2x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 500GB HDD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


  • Hrzl_wlkmn

    Ich würde mir sehr gerne einen Desktop 286er/386 oder 486er anschaffen, es muss allerdings exakt eines der Gehäuse sein die ich damals hatte.

    Ja, mit dem Plan habe ich auch angefangen... Nachdem ich die Preise gesehen habe, die für den passenden Highscreen-Minitower abgerufen werden, habe ich mich dann doch mal anderweitig umgesehen... ;)

  • Ja, mit dem Plan habe ich auch angefangen... Nachdem ich die Preise gesehen habe, die für den passenden Highscreen-Minitower abgerufen werden, habe ich mich dann doch mal anderweitig umgesehen... ;)

    Ein Highscreen Desktop Gehäuse ist auch auf meiner Wunschliste, aber die Preise die hierfür verlangt werden sind wirklich übel :(

  • Hrzl_wlkmn

    Ich würde mir sehr gerne einen Desktop 286er/386 oder 486er anschaffen, es muss allerdings exakt eines der Gehäuse sein die ich damals hatte.

    Ja, mit dem Plan habe ich auch angefangen... Nachdem ich die Preise gesehen habe, die für den passenden Highscreen-Minitower abgerufen werden, habe ich mich dann doch mal anderweitig umgesehen... ;)

    Hallo,


    Das stimmt allerdings, die Preise für diverse Teile sind echt komplett irre, aber ich hätte mir nicht gedacht daß die Nadeldrucker da in der Oberliga mitspielen. Auf den einschlägigen Plattformen hat man echt Glück wenn man einen zwischen 50 und 100 Euro findet, oft verlangen die Leute jedoch mehrere hundert Euro.


    Ich hatte Glück, hab einen 24Nadler für weitaus weniger Geld in Aussicht. Muß mich jedoch noch etwas gedulden da er noch bis Ende des Monats im Einsatz ist.


    Lg, Markus

  • Nadeldrucker für mehrere hundert Euro? Ich habe schon öfter welche zwischen 10 und 30€ verkauft. Gut möglich dass ein richtig guter 24 Nadler etwas mehr kostet, aber das ist doch übertrieben. Ich habe aktuell nur noch einen kleinen OKI weil sich der im Gegensatz zu den ganzen anderen die ich hatte sehr gut verstauen lässt.


    Wirklich produktiv nutzen tue ich ihn nicht, aber ab und zu mal anschliessen und den Geräuschen lauschen beim drucken ist schon nett :)

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Nadeldrucker für mehrere hundert Euro? Ich habe schon öfter welche zwischen 10 und 30€ verkauft. Gut möglich dass ein richtig guter 24 Nadler etwas mehr kostet, aber das ist doch übertrieben. Ich habe aktuell nur noch einen kleinen OKI weil sich der im Gegensatz zu den ganzen anderen die ich hatte sehr gut verstauen lässt.

    Derartige Preise hab ich durchaus auch schon gesehen. Insbesondere Nec Pinwriter und ähnlich robustes geht um die 100.- locker weg.

    Ich hätt noch nen Epson LQ-400 im Keller, wenn den einer mag. (Zu nem sympathischen Preis.)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!