Viele Grüße vom Niederrhein

  • Hallo Zusammen,


    als wirklich langjähriger Mitleser hier im Forum habe ich mich jetzt doch mal angemeldet und werde mich auch gerne einmal vorstellen. Wer weiß, ob ich nicht doch auch mal mit Tipps und Tricks aushelfen kann, wie ihr schon öfter mir.


    Mein Name ist Andreas, ich bin mittlerweile 52 Jahre alt, wohne am schönen Niederrhein und bin seit den 70/80er Jahren großer Fan von Video-Spielen nebst zugehöriger Hardware.

    Anfangs noch als Kind in der Kneipe am Standgerät z.B. Space Invader, dann auf Atari 2600 und C64 bei Freunden, kam dann 1987 mit späten 17 Jahren mein erster eigener „Rechner“, ein Amiga 500. Auch dieser wurde hauptsächlich zum Daddeln genutzt, aber auch Datamat und Textomat halfen mir beim Erfassen meiner Platten- und Kassetten (hauptsächlich Bootlegs) -Sammlung. Mit dem Amiga machte ich auch meine ersten Multiplayer Erfahrungen (Falcon).


    Weiter ging es dann 1993 mit meiner ersten DOSe, einem Compaq 486/33, und hier machte ich dann wie einige hier gerade für Star Wars X-Wing und Rebel Assault die ersten Erfahrungen mit sündhaft teurer Zusatz-Hardware wie Soundkarten und Single- und Double-Speed CD-ROM, später dann 3DFX Karten usw.

    Mann, was hatte ich damals scheinbar noch viel Zeit, denn im Laufe der 90er habe ich dann von P75, P133, P200 MMX und weiter aufwärts immer weiter aufgerüstet, machte wüste Netzwerkschlachten mit Gleichgesinnten (Blood, Quake, Unreal, POD usw), das waren schon spaßige Zeiten, auch wenn für Vorbereitung und Fehlersuche oft Stunden drauf gingen) und fand schließlich Ende der 90er auch jobtechnisch in die IT. Hier durfte ich auch die wildesten und lautesten Multimedia-Jahre u.a. auf der CeBit miterleben.


    In den 2000ern hörte dann die Hardware-Bastelei mehr und mehr auf, ich wechselte in die Software/Consulting Ecke mit immer weniger Zeit und Muße fürs Daddeln, dafür begann das Sammeln von Hardware und Spielen. Mein Ziel war eigentlich immer schon, als Rentner irgendwo einen Clubraum zu mieten (oder die Garage umzubauen), das ganze Gerümpel aufzustellen und mit Gleichgesinnten in Nostalgie zu schwelgen und den Kids zu zeigen, wie nerdig so olle Old-School Technik mal war. Einfach Erhaltung dieser alten Geräte. Entsprechend sind es schon recht viele Systeme und Komponenten, die sich im Keller stapeln, zum Glück ist meine Frau sehr tolerant. Allerdings grübelte ich in den letzten doch öfter mal ob der Sinnhaftigkeit meines Tuns. Zumal es halt doch mehr Erhaltungsaufgaben (da geht doch mehr kaputt als erwartet) gibt als ich ursprünglich gedacht habe. Aber ich glaube, diese Sinnkrisen hat jeder mal.


    Seit über 20 Jahren sammle ich nun also schon, und dabei liegt mein Fokus eher auf seltener und skuriler oder pionierhafter Hardware. Als da wären z.B. Olivetti Envision, Siemens FD200 / 210, Fujitsu Siemens Celvin, aber auch Philips CDIs. Plus halt wie erwähnt Spiele (siehe Anhang) und Software. Dazu gibts dann vielleicht demnächst auch mal Bilder, Winter‘s coming. Ha ha.


    OK, das soll es erst mal gewesen sein, genug wall of text, aber so könnt ihr euch vielleicht ein Bild von mir machen.

    Ich freue mich auf einen spannenden Austausch mit euch.


    Viele Grüße

    Anzi30

  • Holla die Waldfee! Da hat aber jemand wirklich sehr ausgiebig gesammelt :D


    Hrzl_wlkmn

    Daily Driver: MSI X470 Gaming Plus - Ryzen 5 1600 - 16 GB - Geforce GTX 1060 6GB - 1 TB NVMe SSD - 2 x 1 TB Raid-0 SATA

    Projekt #1: ASI 486-33 - Projekt #2: PC Chips M912 486 VLB - Projekt #3: Biostar MB8500TVX-A Pentium MMX 166 - Projekt #4: ASUS TXP4 K6-III 400 - Projekt #5: Gigabyte GA-6BXDS Dual Slot 1 PIII-500 -

    Projekt #6: ASUS P2B-DS Dual Slot 1 PIII-1000 - Projekt #7: Gigabyte GA-6VXD7 Dual Sockel 370 PIII-1000 - Projekt #8: TYAN S2505T Dual Tualatin 1400

  • Hrzl_wlkmn

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Hrzl_wlkmn


    Wahnsinn, das ist echt eine geniale Sammlung ... und so ordentlich!! :D :D
    ;)


    Dann muss man Dir über das Forum hier nicht erzählen, wenn Du schon länger Mitleser hier bist... "weiterhin viel Spaß". :)

    Ich entschuldige mich mal pauschal hier für "dumme" Fragen... ich bin kein "Löter" und deswegen hier mehr ein N00b. :)

    Gruß, cp2



  • Wall of text!?


    Also uns ist sowas 10 mal lieber als so ne dünne Zeile mit nix drin außer 'ner Problembeschreibung. Ist doch so viel schöner wenn man weiß, mit wem man so zu tun hat. Mit Vorschauf auf die Schatztruhen - wir stehen hier auf sowas.

    Dein Computer-Werdegang ist meinem teils ähnlich, ich 1992 vom Amiga umgesteigen, allerdings auf einen 486SX25. Nur in die IT bin ich dann nicht gegenagen, großer Fehler.

    Gerade ich, die selber für einige sehr steile Textwände verantwortlich bin, freue mich sehr.


    Herzlich willkommen bei der Truppe!


    Eine Frage hab ich noch. Warum sind alle Schachteln in Deiner Sammlung eingetütet? Staub?

    "Das Alte oder das Moderne zu schätzen ist leicht, aber das Obsolete schätzen zu wissen ist der Triumph des echten Geschmacks." (Nicholás Gómez Dávila)

  • Moin Zusammen,


    Danke für die Begrüßungen, die sind so, wie ich die Stimmung im Forum auch wahrgenommen habe ;-). Deswegen hatte ich mich ja auch angemeldet.


    Je nach Zeit werdet ihr bestimmt ab und an mal von mir lesen, und ja, von dem ganz skurrilen Zeug mache ich dann mal ein paar Bilder, ich finde es ja auch immer spannend, was ihr da so anschleppt.


    Catriona: da sind Druckverschlussbeutel, die sind weitgehend luftdicht, damit versuche ich, gegen die Luftfeuchtigkeit, die zwangsläufig im Keller ab und an mal ist (altes Haus) anzugehen. Sieht nicht schön aus aber beruhigt. ;) Es geht mir ja auch um die Erhaltung, ich denke da sehr langfristig. Ne 30 Jahre alte Big Box soll auch in 50 Jahren noch aussehen wie neu. Gäbe es die Beutel mal auch so ganz groß, so für manchen ehemals weißen Computer, dann wären die nicht so vergilbt.


    Viele Grüße

  • Welcome! Ich komme ja auch vom Niederrhein, aus dem Kreis Heinsberg. Bin inzwischen ein paar Kilometer weiter südlich zu finden, aber so weit ist es nicht!


    Dann bis auf bald hier im Forum!

  • Da kann ich mich nur anschließen,Hrzl_wlkmn und :thumbup: :thumbup: :thumbup: für die Sammlung. Wer Philips CDi sagt, muss aber auch Panasonic 3DO und Amiga CD32 sagen, wenn es um skurrile bis abwegige Hardware geht ;) ...

    Hi lobot:

    Da hast du eigentlich recht, aber zum 3DO habe ich Null Bezug und daher habe ich früher nichts gekauft, und jetzt ist es eh zu teuer. Bezüglich Amiga: ich beiße mir immer noch in den Hintern, dass ich mein CDTV verkauft habe. Nahm mir damals zu viel Platz weg, jetzt hätte ich ihn gerne wieder, aber die Dinger sind ja unfassbar teuer geworden. Ich habe halt ein Fable für wohnzimmertaugliche Geräte, die in ein Hifi Rack passen würden…

  • Welcome! Ich komme ja auch vom Niederrhein, aus dem Kreis Heinsberg. Bin inzwischen ein paar Kilometer weiter südlich zu finden, aber so weit ist es nicht!


    Dann bis auf bald hier im Forum!

    Hallo root,

    na als gebürtiger Gladbacher weiß ich: quasi umme Ecke. Na wer weiß, ob man sich nicht mal auch direkt austauscht. Zumal ich gesehen habe, dass du ja sogar you tube tutorials machst. Höchsten Respekt, sowas finde ich beneidenswert. :thumbup:

    Viele Grüße

  • Ein schöner Röhrenmonitor :thumbup:


    Danke für die gelungene Vorstellung.


    Hrzl_wlkmn

    Aloha,

    tja, der Monitor steht mittlerweile wieder auf seinem passenden PC, das ist so ein schräges Eck-Gehäuse, also damit man den Rechner in eine Ecke stellen kann. ;)


    Generell habe ich noch ein paar Röhren rumstehen und jedes Mal Bammel, wenn ich einen anschalte, dass der nicht abraucht oder hochgeht… das kennt wahrscheinlich jeder.


    Viele Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!