• Huhu,


    Eigentlich bin ich ein Linux-Typ und IT-Security-Mensch, aber als Jahrgang 81 ein DOS/Win3.11-Kind und immer wieder verschlägt es mich zurück zu DOS, um da Dinge zu machen, die ich als Kind bzw. Teenager gerne besser gekonnt hatte ;)

    Bin ein großer Fan der Demoszene, Trackermusik, Assembler coden. Mein absolutes DOS-Lieblingsspiel war (und ist immernoch) Descent <3 . Ebenso in bester Erinnerung sind Commander Keen, Crystal Caves, Stunts, Whacky Wheels, Lost Vikings, Dune2... und bestimmt hab ich jetzt adhoc einige vergessen.


    Hab die letzten Tage die Youtube-Channels von root42 und Necroware gesuchtet und bin so auf das Forum hier gekommen. Der Versuch, meinen Nostalgierechner in Betrieb zu nehmen, scheiterte leider daran, dass ich im Rahmen meines Umzugs in die Ecke Heilbonn alle meine VGA-Kabel entsorgt habe... :fies:


    Grüßle aus dem Schwabenländle,


    Vlo

  • Herzlich willkommen!


    Da hat ja noch Glück dass nur die Kabel entsorgt wurden. Viele andere haben die Rechner entsorgt…

    - 486DX2-66, FIC 486-GVT-2, 32MB RAM (PS/2), SoundBlaster AWE 64, SPEA V7 Vega plus 1MB

    - Pentium 3 Tualatin 1,266GHz, MSI MS-6318, 512MB Ram, onboard Sound, Nvidia Quadro 2 Pro

  • Hab die letzten Tage die Youtube-Channels von root42 und Necroware gesuchtet und bin so auf das Forum hier gekommen. Der Versuch, meinen Nostalgierechner in Betrieb zu nehmen, scheiterte leider daran, dass ich im Rahmen meines Umzugs in die Ecke Heilbonn alle meine VGA-Kabel entsorgt habe... :fies:

    Herzlich willkommen! Ach, das geht ja runter wie Öl! Tja, wenn du NUR die VGA Kabel entsorgt hast geht's ja noch. Wir haben alle schon viel wertvolleres verkauft oder weggeworfen... :D

  • Hrzl_wlkmn

    Auch von mir!

    Ja sei froh Kabel lassen sich ersetzen! Ich trauere gerade der Tastatur meines 386er hinterher. Warum? Ich habe die Bedienungsanleitung wiedergefunden und das war eine Tastatur mit Wahlschalter XT-AT <X ;( <X

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Wir haben alle schon viel wertvolleres verkauft oder weggeworfen... :D

    Danke! ;( Ich hatte das Trauma gerade überwunden :-heul


    :D

    Herzlich Willkommen vlo ! :)

    Brothers everywhere... raise your hands into the air!

    We're warriors... Warriors of the world!


    Daily 1: i7 4770 // 32 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 37" - 1x 24" - 1x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 480GB SSD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


  • Danke Euch :)


    Was war es denn bei euch, was ihr entsorgt habt und heute bereut?

    Dingen, denen ich hinterhertrauere:

    * Das Mainboard meines ersten selbst gekauften Rechners (Cyrix 486DX2-66) - bzw. der komplette Rechner. Den Rechner habe ich an Verwandtschaft veräußert, dann haben die den geupdatet und ich hatte zeitweise das Motherboard wieder.

    * ca 30 486er CPUs, die mein Ausbildungsbetrieb entsorgen wollte, die ich dann Jahre im Keller hatte, die dann aber einer Kellerausmistaktion zum Opfer fielen.

    * Mein erster Computer (Irgend ein Tandon XT mit Herculesgrafik, Leihgabe auf unbestimmte Zeit von meinem Vater) - Darauf hatte ich aber nicht wirklich Einfluss, der gehörte der Firma, in der mein Vater damals arbeitete ;)

  • Was war es denn bei euch, was ihr entsorgt habt und heute bereut?

    Ich bereue immer noch meine SCC-1 für 100 EUR verkauft zu haben. Und auch meine GUS. Habe inzwischen wieder die ACE, aber ich hätte die GUS behalten sollen. Und wie immer: dass meine Mutter mal den Mega ST4 vom Nachbarn entsorgt hat. :D Hatte den als Student aus Platzgründen nicht mitnehmen können. Au weh...

  • Hrzl_wlkmn


    Ja das kenne ich auch. Im Ausbildungsbetrieb bzw. Firma viele alte Rechner entsorgt in den frühen 2000ern.

    Darunter HP vectra mit DX4/100 und P133 und an die 20 Asus P5A Boards die dann ewig noch im Regal lagen bevor sie in den Container wanderten. Das war 5-8 Jahre bevor die wieder mehr als 2-3€ wert waren.

    Viele alte CPUs lagen lange auf meinem Schreibtisch oder im Schub bevor sie auch wegflogen… es waren auch kistenweise HP Omnibooks mit 486er CPU und schon Farbdisplay dabei… Mann Mann Mann…


    Zuhause hab ich dann viele ausrangierte CRT Bildschirme noch ein paar Sommer für kleine LAN Partys genutzt bevor auch diese entsorgt wurden. Irgendwann war auch eine Terratec samt wavetable Karte mit dabei :(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!