Tandon Pac 286 TM7532

  • Also Status ist zusammengefasst:

    > Ich kann von der HDD booten

    > Ich kann von einer MS Dos 5.0 Diskette booten; wenn ich das mit der dpaccess.sys mache, habe ich auch Zugriff auf die Pac HDDs

    => dann aber haben weder Dos Installation oder fdisk Zugriff auf die HDD und sagen es gibt keine.


    Was ich noch probieren werde:

    Die von GuillermoXT verlinkten Daten sind von einer neueren Version der Pac Treiber - vielleicht geht damit was.

  • Das spricht dann wirklich dafür, dass dpaccess.sys die Platte nur als logisches Laufwerk einbindet (wie zB ein CD-ROM).

    Dein BIOS muss die Platte aber auch kennen, ansonsten würde der PC nicht davon starten können. Ein weiterer Treiber im Bootsektor oder so ist dafür nicht erforderlich.


    Komisch ist also, dass Dein BIOS die Platte nicht einbindet wen Du von Floppy startest.


    Welche BIOS Einstellungen hast Du für die HDD?


    Probier mal von Diskette ohne den dpaccess.sys zu starten und schau ob ein physikalisches Laufwerk da ist. Fdisk sollte das zB sehen oder der Norton Diskeditor.

  • Ist das vielleicht Absicht das diese Platten als Wechseldatenträger behandelt werden? Wäre im Gehäuse platz für eine Systemplatte?

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Boote doch von einer DOS 5.0 Diskette mit dem Treiber drauf

    Pack die Installationsdiskette rein

    und starte einfach Setup.exe ?

  • Can't Install MS-DOS 5.0 Upgrade on Tandon Pac 286 (74195)


    SUMMARY

    According to Tandon Technical Support, Microsoft MS-DOS 5 Upgrade cannot be installed on Tandon Pac 286 computers. The Setup program can be used on these computers to create a working set of MS-DOS disks, but the upgrade cannot be installed on the Pac 286's removable hard drives.

    Tandon is aware of this problem, and is planning on releasing its own version of MS-DOS that can be installed on these machines.

    MORE INFORMATION

    The Tandon Pac 286 computer has two removable hard drives. The MS-DOS 5.0 Setup program does not recognize these removable hard drives and currently cannot be made to install to them. These hard drives are also not recognized if the machine is booted from an MS-DOS 5.0 boot disk, preventing a manual installation.

    Probier doch mal 6.22, gibt doch eh keinen Grund DOS5 zu nehmen?

  • habe mal Kontakt mit einem anderen Forum aufgenommen - da hat offenbar einer so einen Pac 286 mit MS Dos 5.0 drauf - er schaut bei nächster Gelegenheit mal


    Offenbar gibt es da eine "Tadon MS Dos 5.0" Version - wahrscheinlich mit der Anpassung für Pac HDDs:

    Tandon PAC 286 oder 386 - VzEkC e. V.
    Hallo! Ich suche einen Tandon PACSchaut so aus:[imgwidth]http://forum.wda-fr.org/download/file.php?id=3048&t=1[/imgwidth]
    forum.classic-computing.de

  • Das geht auch bestimmt, wenn man den Treiber vorher in eine Startdiskette integriert und dann das Setup ausführt.

    genau das habe ich gemacht...

    Research ergab, dass es tatsächlich modifizierte Version von Dos für Tandon gab - ich muss an die Disketten ran; auf ebay gerade NOS Tandon MS Dos 6.22 gefunden - allerdings auf 3,5 Zoll Disketten... dazu müsste ich den Onboard Diskettencontroller deaktivieren können, um mit einem Diskettencontroller usw. ...

  • Hast du schon den 50poligen Stecker an das 34 polige Kabel angebracht so dass du alternativ ein 3.5er anschließen kannst?

    1. K6-2+ 400, 128 SDRAM, Elsa Erazor II, USB Onboard, 80GB HDD, SB AWE64 (WIN98se)

    2. P1 133, 64MB PS/2, Matrox 4MB + Voodoo 4MB, CD-Wechsler 4x

    3. Tandon 286, 8Mhz, 1Mb Ram+3MB XMS, TVGA9000a 512Kb, SB CT2940->IDE Quadspeed-CD, Realtek 8019AS, XTIDE+1GB CF (DOS 6.22 2x2GB)

    4. M326 486DLC + 4c87DLC, 8MB SIMM, TVGA8900c 1Mb, SBPro2, 8x CD, Compex RL2000a PNP+XTIDE Rom, GW2760ex 16GB CF (DOS 7.1)

    5. I7 6700K @4.5Ghz, 16GB DDR4, GTX1080, 250GB SSD + 512GB NVME

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!