Grüße aus dem Südwesten

  • Hallo,


    im Südwesten beheimatet, kam ich via eines eher gräßlichen Seitenaufsicht-Doppelflügler-Flugzeug-Schieß-Spiels auf des Kumpels Schneider PC1512 eher zögerlich zu DOS-Spielen. Aber Klassiker wie Zak McKracken, DotT, und natürlich Commander Keen zeigten mir, dass es PCs „langsam“ mit meinem Atari ST aufnehmen konnten. Railroad Tycoon auf einem 386DX25 überholte dann den ST in der Spieleperformance endgültig. Bis heute spiele ich (immer noch) Civilization 1, und ab und zu RT1. Ab und zu schaue ich bei itch.io nach neuen Spielen, die von thp gefallen mir etwa gut. Meist bin ich aber ein "Bauer", der bei Civ oder AoE eher baut als kämpft.


    Grüße

    arf

  • Interesannt du bist einer der Wenigen die vom ST als Spielekiste schwärmen. Die meisten hier tun das vom Amiga 500 oder C64 :rolleyes: :rolleyes:

    Als jeman der mit den 386sx 20 angefangen hat kann ich da ohnehin nicht mitreden 8) Da sich hier mittlerweile aber auch einige STs und A500 angesammelt haben werde ich die Erfahrung natürlich noch nachhohlen!

    Achso und Hrzl_wlkmnNatürlich!

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Interesannt du bist einer der Wenigen die vom ST als Spielekiste schwärmen.

    Das wäre jetzt etwas zu weit gegangen – ich nutzte den ST zum programmieren, DFÜ, und setzen von Text. Spiele waren unterrepräsentiert, zumal ich mich für den „Arbeitsmonitor“ SM124 entschieden hatte, 640×400 in monochrom/sw bei 71 Hz. Spiele wie Wizard Royal, Oxyd und Ballerburg waren natürlich klasse, aber ich verbrachte mehr Zeit in Turbo C, GFA-Basic, Maxon/HiSpeed Pascal, Calamus, That’s Write, Papyrus und MultiTeX.

    Der erste eigene PC war dann ein 386DX25, der ehemalige MAUS Freiburg DFÜ-Server, auf dem ich WfW3.11 installierte, eine Fritzcard ISA und damit *blitzschnelle* 7,5 kB/s Downloadgeschwindigkeit via ISDN hatte, anno 1994/95. Da war ein 386 nicht mehr frisch, aber ich war Student, er konnte ISDN, und ich installierte Railroad Tycoon und Civilization 1 für die Zeit zwischen den Downloads. OS/2 für Multitasking davon hatte ich nicht …


    Danke fürs Willkommen!

  • Railroad Tycoon und Civ... Haach.


    Wilkommen im Forum.

    “My name is not spoken,” she replied, with a great deal of haughtiness. “More than a hundred years it has not gone upon men’s tongues, save for a blink. I am nameless, like the Folk of Peace. Catriona Drummond is the one I use.”

  • Hallo und herzlich Willkommen arf bei uns. Lese ich es richtig, dass du aus der Freiburger Ecke kommst? Dann mal ein großes Winke 👋 als Exilfreiburger aus Emmendingen. Ich hatte damals mit 9 Jahren gleich am PC angefangen und so Dinge wie Amiga und Atari nur am Rande mitbekommen von Klassenkameraden. Neidisch war ich aber nie weil mir der PC immer als einfacher und verständlicher erschien. Daher werde ich auch heute kaum warm mit Geräten und Plattformen außerhalb der PC Szene.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • arf

    Herzlich Willkommen hier im Forum! :)

    Meine Posts enthalten meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen.

    Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :D


    Daily 1: i5-10400F // 16 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 37" - 1x 24" - 1x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 480GB SSD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!