Ein neuer aus der Schweiz

  • Hallo gleichgesinnte! :love:


    Ich bin Matthias, 34 und wohne in der Schweiz. Beruflich bin ich Elektroniker und seit frühstem Kindesalter von Elektronik begeistert + fasziniert!
    Noch bevor ich zur Schule ging, habe ich im Dorf alte Radios + TV-Geräte gesammelt und nach Hause geschleppt (schleppen lassen) und daran angefangen zu experimentieren.
    Mit 9 Jahren habe ich meinen ersten Fernseher selbständig repariert, der ein "Fachgeschäft" damals für irreparabel erklärt hatte.
    Als ich 13 war, habe ich von der Schule meinen ersten Victor 286er PC geschenkt bekommen. Der hatte ein Windows 3.1 darauf mit monochrom-Bildschirm -->ich war völlig begeistert und habe die ganze Zeit damit experimentiert und gebastelt, manchmal bekam man mich abends nicht mehr ins Bett weil ich so voller Faszination war! Ab diesem Zeitpunkt habe ich mein Zimmer nicht nur mit TV-Geräten, sondern auch mit Computern vollgestellt. Mann waren das legendäre Kisten (Vobis Desktops (Serie II), legendäre AT-Gehäuse mit 386, 486er mit VLB 8o , alles irgendwo eingesammelt, selbst zusammengeschustert und vollgepackt mit altem Spielen. Damals gab es noch kein Internet zu Hause, da habe ich mit Kollegen Disketten auf dem Pausenhof ausgetauscht! Ab und zu wieder mal einen PC verkauft um an Kohle zu kommen für meine Ersatzteile für die TV-Reparaturen, usw...ihr kennt es ja! :D
    Als ich meinen Führerschein hatte, habe ich auch angefangen an den Autos zu schrauben. Auch dort ging ich bis ins Detail und habe (falls nötig) die defekten Steuergeräte auf Bauteilebene repariert und nicht einfach ganze Einheiten ausgetauscht. Auch mechanisch habe ich mir fundiertes Wissen geschaffen (Rost ist mein Feind #1, damit beschäftige ich mich sehr). Aktuell bin ich mein erstes Auto, ein Volvo aus dem Jahre 1992 komplett zu restaurieren (Rohkarosse sandgestrahlt, jedes Einzelteil neu verzinkt, lackiert, etc..). Bis er wieder rollt, dauert es sicher noch 1 Jahr oder mehr!
    Aktuell spezialisiere ich mich im Bereich Fahrzeugdiagnose wo die Garagen nicht mehr weiter kommen. Entsprechende Hardware habe ich dazu, das Wissen auch, aber noch zu wenig Schaltpläne der Fahrzeuge. Das kommt schon noch :)


    Kurz gesagt, für mich hat die alte Technik einen "Charme" den man nicht in Worte fassen kann und mich bis heute bewegt! Dieser Charme ist bei neuen Geräten verschwunden, es ist einfach nur noch Wegwerfzeugs, lieblos zusammengebaut und auf kurze Lebzeit entwickelt.


    Ich habe zu Hause immer noch eine grosse Elektronikwerkstatt mit allem was man braucht, auch viele teure Messgeräte / Programmiergeräte, etc.. (Meine Frau sieht sich in Konkurrenz mit diesem Raum), da ich sehr gerne dort bin :) Aber nein, keine Angst, ich kann auch verzichten!


    Ebenso habe ich meine Autowerkstatt mit Lift, etc...ebenfalls ziemlich vollständig bis auf Spezialwerkzeuge wo man jeden Tag wieder ein anderes braucht.



    Leider habe ich in den Jahren 2002-2006 so ziemlich alles an alter Hardware entsorgt, da ich es damals für wertlos hielt! Ich könnte mich heute noch dafür in den Arsch beissen!!! :atomrofl Da waren echte Legende dabei, VLB-Kisten, etc...einige habe ich sogar in die Luft gesprengt im jugendlichen Leichtsinn! Jetzt bin ich noch am versuchen zu holen, was es noch auf dem Markt gibt und bezahlen kann, die Preise sind zum Teil utopisch in der Bucht!!


    Ich würde gerne Fotos von meiner Retro-Sammlung posten, aber meine Werkstatt ist aktuell dermassen chaotisch, da muss ich erst aufräumen!
    Aber eins kann ich sagen: Ich liebe kleine Industrierechner mit Single-Board-Computer Mainboard. :love: Davon habe ich einige, ein baugleicher ist hier ebenfalls im Forum vertreten (486 DX4-100).


    Fotos folgen, keine Angst!


    PS: Ich helfe gerne wo ich kann, einfach fragen!


    Gruss Matthias

    Meine Ansicht von Retro:
    - In einen 286er gehört keine Festplatte grösser als 250MB, kein CD-Rom schneller als 2x
    - In einen 386er gehört keine Festplatte grösser als 540MB, kein CD-Rom schneller als 4x
    - In einen 486er gehört keine Festplatte über 1GB, kein CF-IDE-Adapter, kein CD-Rom schneller als 8x
    - Ein 486er gehört nicht in ein Gehäuse welches neuer ist als 1995
    - usw.... :Aufreg

    2 Mal editiert, zuletzt von Eckstein ()

  • Hallo Matthias,


    Hrzl_wlkmn bei uns! Ich glaube du bist bei uns genau richtig gelandet! Vielen Dank für deine ausführliche und tolle Vorstellung. So hat man gleich ein richtiges Nerd-Bild von dir vor Augen :crazy1


    Ich denke, du kannst hier viel von deinem Wissen einbringen. Und Fotogeil sind hier fast alle! Auch gerne Chaos... so fühlt sich so manch einer besser hier... kann ja nicht überall ordentlich aufgeräumt sein.

  • Meine Ansicht von Retro:
    - In einen 286er gehört keine Festplatte grösser als 250MB, kein CD-Rom schneller als 2x
    - In einen 386er gehört keine Festplatte grösser als 540MB, kein CD-Rom schneller als 4x
    - In einen 486er gehört keine Festplatte über 1GB, kein CF-IDE-Adapter, kein CD-Rom schneller als 8x
    - Ein 486er gehört nicht in ein Gehäuse welches neuer ist als 1995
    - usw.... :Aufreg

  • Cool, Herzlich willkommen bei uns!

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Von mir ebenfalls ein herzliches Willkommen!! Fotos sind immer gut, und bitte reale Fotos, keine gestellten
    Bilder (will sagen, nicht vorher sauber machen und aufräumen) ;)

    3x 486´er, Amiga 1200, Amiga 500, Atari ST, 2xAtari 800, Atari 130, 1x NES, PS1
    72x Leisure Suit Larry in the land of the Lounge lizards

  • Grüß dich, Eckstein :super


    Industrierechner... hmm, hat du PXI (bzw. CPCI) Zeugs?
    Ich habe einen PXI-Rechner, kann ihn aber leider nicht in Betrieb nehmen... mir fehlen Backplane und Netzteil (wobei letzteres das kleinere Problem ist)

  • Ich habe zu Hause immer noch eine grosse Elektronikwerkstatt mit allem was man braucht, auch viele teure Messgeräte / Programmiergeräte, etc.. (Meine Frau sieht sich in Konkurrenz mit diesem Raum), da ich sehr gerne dort bin :) Aber nein, keine Angst, ich kann auch verzichten!



    [...]
    Ich würde gerne Fotos von meiner Retro-Sammlung posten, aber meine Werkstatt ist aktuell dermassen chaotisch, da muss ich erst aufräumen!
    [...]

    Man könnte glatt meinen ich hätte die Zeilen geschrieben :Clap
    Ist bei mir exakt dasselbe, immer die Weiber mit ihren ausartenden Hobbys [Blockierte Grafik: https://dos-reloaded.de/forum/wcf/images/smilies/banana-on-computer-smiley-emoticon.gif]

    "Was ist euer Begehr ?" - "Wir wollen... ein schönes Gebüsch!


    Soyo SY-019H - AMD 386DX40 + FPU - 8MB RAM - Speedstar 24X - CT1790 - 1GB CF - Dos 6.22
    4DPS Tomatoboard - Intel 486DX4 100 - 32MB RAM - Hercules Terminator 3D 4MB - CT2230 - 4GB CF - DOS 6.22/WfW3.11
    IBM Aptiva- IDT WinChip 233 - 128MB RAM - Matrox Mystique & 3Dfx Voodoo 2 - SB AWE64 - 16GB CF - DOS 6.22/Windows 95C
    EpoX 8K3A+ - Athlon XP 2800+ - 1024MB RAM - Voodoo 5 5500 - SB Audigy 2 ZS - 80GB WD - Windows 2000

  • Erstmal moin :-)


    Aber das tät mich doch jetzt etwas interessieren:

    Wie kommt man denn auf so eine Idee ? 8o

    Indem man Freude am experimentieren mit Sprengstoff hatte! Ich habe alles auf Video! ....aus dem Jahre 2000-2006, jeden Sommer am Nationalfeiertag habe ich PC's, Drucker, Radios, Fernseher in die Luft gesprengt anstatt normales Feuerwerk zu starten! (auf abgesperrtem Gelände und alles wieder eingesammelt), manchmal auch Streiche gespielt wie z.B Raketenpulver in den Aschenbecher gestreut vom Kollegen und gewartet bis der seine Kippe ausdrückt oder eine Glühbirne gefüllt mit Schiesspulver und gewartet bis mein Bruder das Licht im Gartenhaus anmacht...Mehr sage ich dazu nicht...ich weiss! :rolleyes:



    Dosenware: Nein, ich habe nur half-size SBC's (ISA). Einen 386 + einen 486 und bald noch einen weiteren 486 der mal als Internet-Gateway diente -->eben in der Bucht geschossen! :evil:


    Fotos kommen bald, keine Angst! War heute den ganzen Abend am Teile fürs Auto lackieren, solange es das Wetter zulässt muss ich das ausnutzen!


    PS: Tolle Bande hier!! :Banana

    Meine Ansicht von Retro:
    - In einen 286er gehört keine Festplatte grösser als 250MB, kein CD-Rom schneller als 2x
    - In einen 386er gehört keine Festplatte grösser als 540MB, kein CD-Rom schneller als 4x
    - In einen 486er gehört keine Festplatte über 1GB, kein CF-IDE-Adapter, kein CD-Rom schneller als 8x
    - Ein 486er gehört nicht in ein Gehäuse welches neuer ist als 1995
    - usw.... :Aufreg

  • Dein Name erinnert mich doch glatt an einen Kinderreim:


    Eckstein, Eckstein alles muß versteckt sein


    Ich geh dann gleich mal meine Schätze verstecken :duck
    Hrzl_wlkmn

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Hey @Eckstein


    Willkommen bei uns hier :super Irgendwie lese ich aus deinen Zeilen einen Teil meiner Geschichte, und Eckstein reimt sich auf Frankenstein :smiley_emoticons_frankenstein_lol Cool!


    Ich bin zwar auch kein Elektroniker mit "Gesellenbrief" aber habe auch schon als "unter" Teenie zum Löteisen gegriffen :D Und auch ich habe mal damals einen
    alten Röhrenfernseher mit dem Rest der Platine (alles abgesteckt) mal nach Hause geschleppt und daran ein KFZ Radio angeschlossen, sodass aus den Lautsprechern
    Musik rauskam, die Röhre aber kalt geblieben ist, da der, wie ich damals gesagt habe, ein schwarzes Teil, wo ein rotes Kabel rauskommt und mit einem Saugnapf an der
    Röhre verbunden war hatte ein Loch :D


    Oh man, ... Eigentlich bin ich ein PC-Freak aber meine Löteisen sind meist immer in Gebrauch, besonders wenn mal eine Vaaarrttaaaaaa gewütet hatte, ...


    Einige Geräte und PC-Geschichten und auch Röhrenmonitore habe ich ohne Smoke wieder zum Leben erweckt, getreu dem Motto, mit 1 MV kann man bekanntlich alles erwecken ...


    :atomrofl

    Hier meine Spielzeuge:


    :Bier


    Und ja, ich bin auch ein Auto-Narr und pflege mein mobiles Wohnzimmer, aber lasse trotzdem alles bei einer guten Werkstatt machen :super

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Lotosdrache: Ich kann nicht mehr! Der heutige Tag war ja nicht besonders spektakulär, aber Dein Spruch...ich muss mich erst erholen vor Lachen!!! :respekt:thumbsup::D:D:D:D:D:D:super:Bier Sorry, aber hier bin ich glaub ich definitiv am richtigen Ort gelandet! Schön dass es solche Leute wie Euch gibt! DANKE!!!


    Darius: Das zeigt Motivation, wenn man(n) will, kann man(n)! mach weiter so! Wenn ich daran denke, als mein Lötkolben früher noch eingesteckt am Boden lag und meine Mutter mit ihren Hausschuhen darauf tritt und erst merkte dass er noch heiss war, als die Sohle schon zu qualmen begann.... :whistling: watt mutt datt mutt! Was war das für ein Fernseher? Ich vermute mal Grundig, Siemens (Baugleich mit Grundig) oder SABA!


    Gruss Matthias

    Meine Ansicht von Retro:
    - In einen 286er gehört keine Festplatte grösser als 250MB, kein CD-Rom schneller als 2x
    - In einen 386er gehört keine Festplatte grösser als 540MB, kein CD-Rom schneller als 4x
    - In einen 486er gehört keine Festplatte über 1GB, kein CF-IDE-Adapter, kein CD-Rom schneller als 8x
    - Ein 486er gehört nicht in ein Gehäuse welches neuer ist als 1995
    - usw.... :Aufreg

  • Himmel soviele Leute mit grossem Wissen. Habe hier noch einen
    C64 stehen der leider nicht mehr anspringt. Da wird mir doch
    bestimmt einer von Euch demnächst helfen können, oder!?

    3x 486´er, Amiga 1200, Amiga 500, Atari ST, 2xAtari 800, Atari 130, 1x NES, PS1
    72x Leisure Suit Larry in the land of the Lounge lizards

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!