Beiträge von wolfig.sys

    Etwas Shoppen gewesen. War jetzt nicht so Billig aber musste mal wieder was für die Nerven tun.

    War dieses mal nicht so billig und irgendwie kommt mir die Tastatur etwas Spanisch vor aber hey.


    Und Gott ist das die Hölle auf das Teil Windows aufzubügeln ohne die Platte rauszuholen.

    Zuletzt einfach es über's Parallel ZIP gelöst, da die PCMCIA SCSI Karte mit dem APsoft Treiber nicht will.

    Und weil das Parallel ZIP und dann von Festplatte doch um eniges schneller ist als das 1x NEC SCSI CD-Laufwerk.

    photo_2022-01-23_21-30-18.jpg


    Noch ein Dell CD-Laufwerk mit diesem DELL Spezial USB Anschluss und ein weiteres ZIP Laufwerk für mein zerfetzten Tecra 730.

    Und eine Quantum GO zum experimentieren.

    Warum nicht so eine Zeppelingroße Betonhalle aufstellen ala DUNE II.

    Windfallen im Betonbrutalismus. Wenn ich mich recht entsinne sollen die einfach ganz große Trichter darstellen, die den Wind in eine Turbine tunneln.


    Und wegen der Ästhetik... Hey, momentan sind die 80er und 90er stile wieder hip, dann kommt garantiert auch die 30er - 50er wieder :P

    Vietnamesischen Filter empfehle ich für Kaffee.

    Espresso ohne Express. Eigentlich wie Filterkaffee, nur vieeeel langsamer


    Wenn die eine Tasse nach 15 Minuten endlich durchgetropft ist und der Löffel senkrecht steht ist er gut :P

    Also ich hab ähnliche Erfahrungen wie Matt. ABER, die alten Schwarzen Caviars unter 200MB liefen stehts top. Ab den 500-800 oder 1,2GB Modellen hab ich ausfälle.

    Die mit dem Silbernen Gehäuse hingegen werden auch hin und wieder ein Glücksspiel


    Was man probieren kann. Keinen Jumper (auch Master / Single Drive), IDE Kabel mit nur zwei statt drei Steckern.
    Ich hab Quantum Platten die wollen im Single Drive mode IDE Kabel an dem kein 2. Stecker ist bzw. an dem sein der am nächsten zum Controller ist.


    Eigentlich dürfte da elektrisch noch mechanisch da ein großer Unterschied sein, aber scheinbar ist da was, was ich stehts übersah.

    Gerade die Mainboards von gestern eine Runde durch die Spühlmaschine gejagt.

    Jetzt riechen die Mainboards und die Spühlmaschine nach Nikotin.


    Und ich wunderte mich wieso die PCI64 Slots so in dem EISA Braun daherkamen.
    Hinten die Haltenasen von den Slots sind noch weiß.

    Deswegen die Umrüstung auf A7150. Da ich fast alles in 2-facher ausführung da habe ist das auch eine Reversible Modifikation. Keine Opfer, nur Gewinner und Geistig kranke :)

    Außer die Maschinen wo die Karten und Blenden stammen. Aber wird wohl ein Grund haben wieso das einzeln verkauft wurde. Teils Ebay teils Kleinanzeigen eintrieb.


    Über Weihnachten hab ich ganz hektisch, da ich mal kurz bei meinen Eltern war wo die maschine Steht, die UNIX Disketten davon nochmal geimaged, da ich die irgendwie doch nicht auf meinem Datengrab hatte.

    Diese dann weitergeleitet an UNIX Freunde privat die sich gerade den Kopf sprengen wie zum Henker das funktioniert. Und freuen sich wie Bombe noch etwas rein zu bekommen.

    Zitat von einer: "this thing is overengineered to heck and beyond"


    Die Geschichte mit den getar'ten Man Pages hatte ich ja schonmal. Tar gibt's, aber das Manual dazu ist gepackt auf der Disk. Doof wenn man nicht nachlesen kann wie das ent'tar'en geht.


    Aber das große Ziel ist die DOS Maschine mit dem größten Mittelfinger gegenüber der ISA Architektur zu betreiben. Plötzlich wirkt IBM so langweilig.

    (ISA Architektur. Was für ein Unwort wie LCD Display oder LED Diode. Aber ISA allein klingt hier blöd)

    Zu was gehört dieses Trümmerteil von Tastatur denn? Robotron PC?

    A7100.

    Die Originalausfürhung mit Halleffekt Tastern ohne mechanischen Kontakt.


    Hatte nur die "billige" Elastomertastatur für den vorerst. Die wird jetzt ein Microcode Update bekommen um A7150 und DCP, und somit MS-DOS Kompatibel zu werden.

    In gleichen Zuge hab ich mir noch die Front und Rückblende besorgt. A7100 und A7150 sind mechanisch nahezu gleich. Elektrisch nur ein paar Boards und EPROMS anders, die ich auch habe.


    photo_2021-12-25_18-59-44.jpg

    Willst vier Laufwerke installieren?

    photo_2021-12-25_18-59-07.jpg

    Viel Glück...

    Einmal im Stress den Pendelns vergessen die Karte zu knipsen und schon sind 60€ weg.... :cursing:

    nein noch nicht ganz aber da geht schonmal der Weihnachtsbonus flöten irgendwan.

    Sie bekommen es aber erst dann, wenn ich schriftlich die korrekte Strecke berechnet bekomme.


    Ich sage ich fahre immer 2 Stationen, kann es mit der vorhergehenden Karte bestätigen und auf dem Zettel stehen plötzlich vier.


    Mir wurden schon genug vergehen Angehangen die nicht auf meine Kappe liefen. Jetzt ist die Lunte abgebrannt.

    Jetzt gibt's die volle wucht Bürocrazy, kostet mich zwar am Ende noch mehr aber jetzt gehts mir ums Prinzip.


    Oder ich hätte gleich sagen sollen "Austieg Berlin", dann wäre ich sogar mit dem "Ticket" billiger gekommen.



    Hab ich schonmal erwähnt dass ich Dezember und Weihnachten absolut hasse. Jetzt gibt's das Notarisch beglaubigt und vielleicht noch als 12-Blatt-Countdown Kalender.

    Ich rätsel gerade, wieso es mir so schwer fällt die 40-45h/woche einzuhalten.


    Ich mein das ist doch eigentlich der Standard oder?

    Meine Eltern taten das, Großeltern auch. Manche sogar noch Samstags drauf. Ging über Generationen gut.


    Aufstehen, Bemme schmieren, fort, job erledigen, heim kommen, was kleines essen, bett. x5

    Und das Wochenende wird die Küche wieder sauber gemacht, Vorräte aufgestockt, Wohnung etwas gemacht, Mittagsschlaf, Papierkram erledigt und dann waren die zwei Tage schon durch. Für mehr ist gar keine Zeit. Bin zu faul?


    Mir gibt auch zu grübeln, dass mein Ausweis über ein halbes Jahr abgelaufen ist, ich es aber nicht auf die Ämter schaffe und diese selbst auch noch gigantische Wartezeiten wohl haben.

    Geschweige denn dass ich ihn noch nicht hier beantragen kann, sondern in der 360km weit entfernten alten Heimat. Aber das ist erstmal ein anderes Thema.

    die quantum laeuft an, und laeuft wieder an, klackert ein bisschen rum. laeuft wieder an.

    Klingt eher wie Head-Stuck.

    Conner Platten machen das auch so. Anfahren, bekommt den Kopf nicht aus der Park-Position, anhalten.


    Heb die mal auf. Vielleicht lässt sich was in Zukunft da machen. Obendrein eine recht nicht so gängige Platte.

    Sonst sieht man ja immer Seagate, Conner, selten mal Western Digital. Aber Quantum?