Beiträge von nicetux

    Wenn das über das Mainboard durch geschleift wird die Stromversorgung, würde ich das nicht machen, fraglich ist ob das Mainboard das länger aushalten kann.

    Anna.Sternchen wo kommst du her? Vielleicht ist ja auch ein User in deiner Nähe der dir schnell und unkompliziert helfen kann hierbei. Ich denke, PLZ Bereich langt völlig aus. Das Dallas selbst sollte schnell gefixt sein wenn man etwas Übung hat. Oder, wie die anderen schon schrieben, den Drucker und die Software auf einen etwas neueren Rechner installieren.

    Besonders würde ich es lassen mich öffentlich zu schmücken damit, wer weiß was da für organisierte kriminelle Strukturen dahinter stecken. Aber vielleicht ist ja der Drang nach Anerkennung größer als das Bewusstsein sich da einem gewissen Risiko auszusetzen. Das alles hat halt ein gewisses 'Geschmäckle' wie man hier so sagt.

    mac-daniel was gibt es da mit einem Lachsmiley zu antworten. Sorry. Nur weil es im Schrottcontainer lag heißt es nicht dass es nicht gestohlen wurde. Da es sich um ein generell hochwertiges Gerät handelt kannst man es schlecht mit einem Toaster vergleichen. Wenn ihr wüsstet was bei uns im Fundbüro als aufschlägt und wo es gefunden wurde, da ist besagter Container harmlos. Aber manche sind echt realitätsfern mittlerweile hab ich das Gefühl.

    Garantiert nicht. Das ist ihm 100%ig runtergefallen und er hat es dann einfach sorglos in den Container geworfen und sich nicht weiter mit dem "alten Schrott" beschäftigt. Grenzenlose Dekadenz eben wie man sie kennt und mittlerweile gewohnt ist.

    Erfreulicherweise ist aber doch kein iCloud Lock drin wie ich rausgefunden habe. Ich war von der Meldung dass man es bitte per WLAN oder iTunes aktivieren möchte abgeschreckt und habe es direkt wieder ausgeschaltet zumal der Akku noch ziemlich leer war.

    Dir ist aber klar, dass du es beim Fundbüro abgeben musst und nicht behalten darfst. Es kann durchaus auch aus einem Diebstahl sein, Handtasche, aufgebrochenes Auto, etc... Zumal es sich durch die Zugänglichkeit auch leicht ermitteln lassen dürfte wem es gehört.

    Das einzige bei dem man wirklich vorsichtig sein muss sind die sehr dünnen und schmalen Flexkabel. Sind 6 Stück plus dieser Stecker vom Akku. Bei dem ist fies dass er nicht raus gezogen wird sonder schräg nach oben ausgeklippt wird. Die Anleitung von iFixit ist ziemlich gut gemacht, nur den Punkt mit dem Akkukabel fand ich müsste man anders beschreiben. Wer den abreißt und nicht löten kann hat seinen Joy Con endgültig geschrottet.

    matze79 : Wenn das Ding überhaupt noch booten würde, wenn ich mehr als ne Graka und ne Soundscherbe reinpflanze - aber nööö, Madame sind zickig und verweigern den Dienst. Ich würd es jederzeit gegen ein anderes schnelles PCI-Board tauschen.......

    Ich hab dir ja bei unserem kleinen Treffen vor kurzem angeboten es in Obhut zu nehmen. 😆😅😜😜😉😉

    Die Sticks von den beiden Joy Con unserer Nintendo Switch heute ausgetauscht. Die alten hatten Drifting, einer arg links, der andere arg rechts. Den Austausch hatte ich zum ersten mal vorgenommen und entsprechend null Erfahrung. Dabei habe ich beim ersten Joy Con die Buchse vom Akkukabel ab gerissen. Mit einem Tropfen Sekundenkleber und sehr feiner Lötspitze konnte ich die aber wieder ran bekommen und der Joy Con funktioniert wieder einwandfrei. Trotzdem ist es eine ganz schöne Fummelei, besonders beim rechten der beiden. Ich bin gespannt wie lange die Nachbau Sticks halten werden.

    Nervtötendes, lärmendes Kinderspielzeug mitels Widerstand auf erträgliche Lautstärke bringen.

    Mein Beileid ist bei den Eltern, die sowas nicht selber machen können.

    Das habe ich in den letzten Jahren auch einige male gemacht.

    Ich habe einige davon gebaut. App habe ich nicht probiert. Rascsi funktioniert für meine Geräte wunderbar. Wichtig ist: das Linux muss erst hochgefahren werden bevor die eingehängten disk images eingebunden werden und am scsi bus gefunden werden. D.h. ein interner Anschluss macht eher wenig Sinn. Die Platten wären in der Regel zu spät verfügbar. Die meisten haben rascsi daher als externes scsi device laufen und fahren rascsi vorher hoch.

    Es geht wohl auch als Bare Metall Version. Dann soll es in 2-3 Sekunden bereit sein.


    Link: https://www.a1k.org/forum/index.php?threads/81337/

    Link liegt hinter einem Login in diesem Forum.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bud Spencer 👌💪