Habe heute folgende Hardware geschrottet * Hardware hat sich selbst geschrottet

  • Deine Sache natürlich, aber zumindest aufhören damit anzugeben was du alles kaputt machst fände ich im Sinne dieses Forums angemessen...

    Ach komm, das ist doch nur emotionslose Schrotthardware. Wenn da irgendwelche Vistasysteme oder wertlose Karten wie TNT2 M64 oder GF2 MX unterm Hammer landen ist da nichts schlimmes bei.

    Ja, Rechner/Server, Generation: Netburst bis zu Skylake (i3 6100,) Fast immer Fehlteile inklusive.
    Außreisser ist Celeron 333 Rechner mit Korrosionsschaden und Compaq Pentium III 600 mit zermeddelte USB Port.


    Ich will nur sagen: Klick mal Spoiler !

    Ja klar, mit 500g bekommt man den PS2 nicht auseinander! :D

    Doch, völlig leichte Arbeit , PS/2 mit Plastikwanne auseinanderkloppen.


    Zurück zum Thema: Es ist so wie H.EXE geschrieben hat: 8580 mit unattraktive Daten(16 Mhz, 2MB ) Perlen ist wohl SCSI Controller mitsamt HDD und keine IBM-ESDI HDD (der in der Regel tot ist ) Den wird ich so oder so loswerden wollen oder als Basis für Cirrus Logic 5428 MCA Entwicklung nehmen ;)


    Ansonst will ich sagen: es kommt bald Mainboard in "zu verschenken" Theard. Ihr dürften selbstverständlich daran bedienen :)

    3 Mal editiert, zuletzt von matt ()

  • So wie du Dinge anbietest braust du dich nicht zu wundern wenn es niemand will.

    Deine Sache natürlich, aber zumindest aufhören damit anzugeben was du alles kaputt machst fände ich im Sinne dieses Forums angemessen...


    Lass ihn doch Hämmern wenn es ihn Glücklich macht.

    совок

  • Ich sehe da auch kein Problem dabei. Die kommenden Wochen werde ich hier auch alles mit Athlon XP und Pentium 4 aussortieren und entsorgen. Was noch läuft, werde ich eventuell im Verschenke-Thread posten, aber auch nur, wenn ich Schachteln zum Versenden dafür finde.

  • Ich sehe da auch kein Problem dabei. Die kommenden Wochen werde ich hier auch alles mit Athlon XP und Pentium 4 aussortieren und entsorgen. Was noch läuft, werde ich eventuell im Verschenke-Thread posten, aber auch nur, wenn ich Schachteln zum Versenden dafür finde.

    Falls Athlon XP Boards und oder CPUs dabei sind, denk mal an mich :D Mir fehlt noch ein gutes XP System

    Retro Setup 1: IBM PS2 Model 30-286 | Harris 286 @ 15MHz | 2MB RAM | ESS1688 | XT-IDE-Bios auf Lan Karte mit 2 GB CF Card

    Retro Setup 2: Peacock Diano | FIC PA-2003 | Intel Pentium 200 MMX | 64MB RAM | Soundblaster 16 PNP ISA | S3 Trio 64V+ 2MB | Diamond Monster 3D

    Retro Setup 3: Gigabyte GA-5AX Rev. 4.0 | AMD K6-II 500 | 256MB RAM | Soundblaster Live! 1024 | Voodoo 3 3000 AGP

  • Ich war heute kurz in meinen Katakomben um eine paar Dinge zu erledigen, nix spektakuläres, und wollte den kleinen Philips 386er anschalten um ggf ein paar Disketten zu prüfen. Beim Booten ertönte aus dem 5.25 Zoll Laufwerk ein ganz entsetzlicher Lärm und ich bekam ein "Floppy Disk Failure" angezeigt... eine Diskette war gar nicht eingelegt.


    na toll.


    Hab denn beschlossen, dem 3.5 Zoller auch gar nicht erst zu trauen und das Ding gleich wieder auszuschalten.


    Kommt auf die to do Liste, seufz.


    Immerhin steht jetzt ein moderner Rechner in der Arbeitsecke, was den Aufenthalt erträglicher macht und es ist mir auf abenteuerliche Weise sogar gelungen ein U aus eigentlich zu kurzen Netzwerkkabeln durch den Raum zu ziehen.


    You win some, you lose some.

    "Das Alte oder das Moderne zu schätzen ist leicht, aber das Obsolete schätzen zu wissen ist der Triumph des echten Geschmacks." (Nicholás Gómez Dávila)

  • Ich sehe da auch kein Problem dabei. Die kommenden Wochen werde ich hier auch alles mit Athlon XP und Pentium 4 aussortieren und entsorgen. Was noch läuft, werde ich eventuell im Verschenke-Thread posten, aber auch nur, wenn ich Schachteln zum Versenden dafür finde.

    Es gibt Leute der nicht einsieht, wohl wollen paar Leute damit Haus bzw Königsstuhl bauen und ich habe ihm Baumaterial weggehämmert äh weggenohmen.

    Ich halte P4/Athlon XP System erhaltungswürdig, bloss nicht Officegurke mit Fehlteile, der darum brüllgeheult und rumgetrollt wurde.


    Ich könnte in Vergangenheit nicht verhindern, dass Besitzer PentiumPRO Server von Nixdorf schlachtet. (Quad-PPRO, 2 CPU bestückt)

    Ich habe bestens drausgemacht: Mainboard für theretroweb fotografieren. Ich bekam irgendwann ausgebaute Mainboard aufgrund kleine Arbeit geschenkt.

    Ich habe dann an beckenrand-schwimmer mithilfe struuunz verwichtelt. Überraschung ist gut gelungen. Ich habe halt bestens drausgemacht.


    back to topics

    Heute:

    75kg Platineschrott,

    3x Gitterbox gut gefüllt.


    ______________________________________________________________________________________________

    Nachtrag zwecks nachtreten von IBM PS/2 80 (Typ 8580) unter Hammer
    ( H.EXE hat ihre Sicht zu dem uns mitgeteilt )

    Nun hat einer andere mich ihre Meinung mitgeteilt (ihre enge Freund ist IBM hardcore-Fan )
    Er hat schon es unter Augenschein genohmen und später zu meine Bild mit Hammer kommentiert. Da galt Preis von 25€.

    (Ich habe Erlaubnisse von Konservationspartner für veröffentlichen von Screenshot)

    7 Mal editiert, zuletzt von matt ()

  • Mein Yamaha Daughetrboard hat es erwischt.

    Mir gehts schon so mies genug, keine Ahnung seit wie viel Wochen mich wieder irgendeine chronische Krankheit am Wickel hat, oder vielleicht mal wieder was neues, und dann das.

    Habs von der Soundkarte lösen können, und auf zwei anderen Karten und in einem anderen PC getestet... nichts....


    Ich weiß, dass die Chancen da noch was zu retten gegen 0 gehen, aber wäre jemand der richtig Ahnung hat, so freundlich das Ding gegen Porto und Dankbarkeit zu prüfen?


    Verzweifelte Grüße!

    1. AMD K6-III 450, 256 MB RAM, Tyan S1590S, 20 GB HDD, Creative CT6850 32MB PCI, Voodoo 2 8 MB, Creative CT3780, DOS 6.2/ WIN 98SE

    2. AMD K6-III 400, 256 MB RAM, Biostar M5ALA, 20 GB HDD, Voodoo 3 2000 PCI, CT2910, DOS 6.2/ WIN 98SE

    3. Compaq Prolinea 5120 Pentium Overdrive 166MMX, 64 MB RAM, 1,2 GB HDD, Elsa Victory Erazor 4, Formosa 1868F +DreamBlaster S2, DOS 6.2/ WIN 98SE

    4. Cyrix 6x86MX-PR200, 96 MB RAM, ECS P5VX-Be, ~8,4 GB HDD, ATI 3D RAGE II+DVD 4MB, CT3670, DOS 6.2/ WIN 3.11 & 95

  • Matt ... du hast es angeboten und niemand wollte es haben. Brauchst du dich jetzt nicht rechtfertigen!


    Da hat sich jetzt auch niemand zu beschweren wenn du es schredderst. Kannst ja schlecht alles bei dir bunkern! Bei der Menge die rein kommt müsstest du sonst Lager Hallen mieten ohne Ende!

  • Beitrag von matze79 ()

    Dieser Beitrag wurde von H.EXE gelöscht ().
  • Ich bin für Lager und Halle matt 😋

    Am besten tun matt und Catriona sich zusammen und mieten sich ein ausgedientes Amazon Warenlager, eins von den kleineren mit 20.000 m2 Lagerfläche- aber mir Option auf weitere 20.000 m2. Nur sicherheitshalber.

    486 DX2-66, 32MB RAM, S3 Trio64 PCI, SB AWE32, 1200 MB Fujitsu HDD, DOS 6.22, Win 3.11

    Pentium 133, 64 MB RAM, Matrox Mystique & Voodoo 1, SB LIVE!, 4,3 GB Quantum BigFoot, Windows 98 SE

    Shuttle XPC, 3 GHz Pentium 4 Prescott, onboard Grafik, 512 MB RAM, 160 GB Seagate, Windows XP

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!