Vorstellung, Huhu

  • Ein freundliches Hallöchen zusammen!


    Olaf mein Name, Jahrgang '70 - geboren, wohnhaft und als Elektroniker für Automatisierungstechnik arbeitstätig im Westerwald.
    Bin seit '85 im Besitz wenigstens eines PCs und kann mir kaum vorstellen, dass sich das nochmal ändert, lach.
    Schaue mit Neugier in die Zukunft und erwarte mit Neugier einen baldigen, durch KI-Kombination initiierten "Technologie-Sprung", ähnlich dem für viele "überraschenden" PC-Einzug kurz nach der Jahrtausendwende :) Nur einiges intensiver^^


    Als ich die Tage beim Ausmisten über einige Kisten mit Original-Ausgaben des Magazins "DOS International" stolperte, begann ich im Geiste und im Internet nach Anekdoten und längst vergessener Hardware zu kramen ... Zwangsläufig landete ich daher an diesem Ort, welcher gewiss d(en|ie) ein oder andere(n) technologische(n) Seelenverwandte(n) beherbergt - yay :D zumindest erweckten die ersten überflogenen Foreneintröge und nicht zuletzt das umfangreiche Erinnerungen hervorrufende Wörtchen "DOS" im Domainnamen hiesiger Web-Zusammenkunft entsprechende Vermutung :)


    Beste Grüße in die Runde,

    Olaf

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Noch ein Westerwälder kann eigentlich nicht verkehrt sein...

    Schöne Grüße in die "Nachbarschaft" Hat außer den Heften sonst noch etwas die Zeit über dauert?

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Hallo Olaf,


    Danke für deine Vorstellung! Pass gut auf, wenn man eine Weile hier ist, möchte man zwangsläufig die eine oder andere alte Kiste wieder haben um das gelesene auch anwenden zu können.


    Hrzl_wlkmn

    Hallo Struuunz und Danke fürs Willkommens-heißen :thumbup:

    Da ich viele Jahre in der IT-Branche arbeitete, programmiertechnisch und administrativ - die Hälfte davon selbstständig - bin ich da inzwischen "kontrolliert imun" :D
    Hab die Cloud und Emulatoren für mich entdeckt, was jede Menge Nerven spart. Irgendwie klappt das "Hand anlegen" - insbesondere bei Hardware fortgeschrittener Reife - bei anderen für gewöhnlich besser als bei einem selbst, lach.

    So erfreue ich mich gerne und mit Neugier an den vielen hier vertretenen und repräsentierten "Schätzchen" - wenn ich helfender Weise beitragen kann, dann mit Freude und Herzblut!
    In meiner derzeitigen Arbeitsumgebung kann ich leider Null Komm Nichts von meinen "alten" Kenntnissen einsetzen - es sei denn, bei einem Kunden gibt das SPS-PG in Form eines Notebooks mit Windows98 SE von neunzehnhundert-Tiefgefroren mit DOS-SPS-Software ( <= Step 5) endgültig den Geist auf, lach

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Noch ein Westerwälder kann eigentlich nicht verkehrt sein...

    Schöne Grüße in die "Nachbarschaft" Hat außer den Heften sonst noch etwas die Zeit über dauert?

    Huhu Stefan - hui Wäller :)

    Herzlichen Dank und gleichfalls zurück! Jetzt, wo Du fragst - ich hab in Köln im Keller noch eine große blaue Kiste mit ISA-Karten voller Baulänge, wo nur der Geier weiß was deren ursprüngliche Aufgabe war... Sieht aus als sei die Zeit gekommen da mal klar Schiff zu machen, Fotos zu schießen und eine Quizrunde einzuläuten!? Vielleicht ist ja für jemanden was dabei. :D

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Hallo Olaf :)


    Danke für deine tolle Vorstellung und herzlich Willkommen bei uns!



    bin ich da inzwischen "kontrolliert imun" :D

    Das dachten auch bereits andere... Aber irgendwann wird jeder schwach ;)

    Meine Posts enthalten meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen.

    Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :D


    Daily Privat: i5-10400F // 16 GB // 1x 512GB + 1x 1TB SSD - 2x var. HDD in Bays // GTX 1660 Super // Linux Mint 21.3

    Daily Work: HP EliteDesk 800 G4 SFF // i5-8500 // 32 GB // 480GB SSD // Win 10 Pro


    Retro 1: HP Vectra VL2 4/66 // 486 DX2-66 // 16 MB // 6GB // CL-GD5428 1MB // Vibra 16C // 3,5" & 5,25" Floppy // DOS 6.22 // WfW 3.11

  • Willkommen an unsem virtuellen Kompjuterstammtisch :D Möge das Erbe der DOS International lange erhalten bleiben …

    Hrzl_wlkmn

    Muchas Gracias - wie der Saarländer sacht :D

    Danke Dir H.exe - Ihr macht es mir leicht, mich hier gleich wohl zu fühlen!

    Du wirst lachen - ich hab angefangen ein digitales, allumfassendes Inhaltsverzeichnis aller digitalisierten Ausgaben der DI zu erstellen - (1987-1994, einschließlich der völlig vergessenen unfassbar großen Menge and Ganzseiten-Werbung (gefühlt jede 2. Seite)) bis runter auf die einzelnen Beiträge und Listings ... das wird zwar Wochen und Monate dauern, aber Hersteller wie "Nantucket" und Produkte wie beispielsweise "SCO-Unix" und "PC-Tools" auf ganzseitiger Werbung zu sehen lässt einem einfach das Herz aufgehen - Auf Google über sowas zu stolpern ist fast ausgeschlossen, so dass Werbeanzeigen hier des Öfteren tatsächlich den letzten Strohhalm darstellen ... Wer hätte gedacht das ich Werbung mal mit Genuss betrachte, lach

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Hallo Olaf!


    Hrzl_wlkmn


    Hat dir schon mal jemand gesagt, dass du mit "John de Lancie" aka "Q" Ähnlichkeit zu haben scheinst? :D :D

    Hallo Creopard,


    hab Dank für die freundliche Aufnahme.

    Asche auf mein Haupt - den Namen musste ich jetzt echt googeln ... bis ich den Hinweis "Q" begriffen hab - den hab ich bei TNG komischerweise nie gemocht, lach Zum Glück ist der mindestens 30 Jahre älter als ich, so dass ich um einen direkten Vergleich geschickt herum komme ... phewww :D

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • GraspGG Das hat sogar schonmal jemand getan! Leider hat er sich von seinem Projekt zurückgezogen und es ist inzwischen offline. Ich denke seine damalige Arbeit ist verloren :( Umso schöner dass es wieder jemand angeht! :thumbup:

    Kann ich Zwischenstände hier irgendwo "droppen"? Soll ja schon vorgekommen sein, dass einem ein Backstein auf den Kopf fällt - und dann wäre wieder alles für die Katz^^

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Huhu Dana,


    und Danke für das Bewillkommnen :)


    nu bin ich auch gespannt, lach - Bin aber guter Dinge - weil - wäre weder schlimm noch unangenehm ;)

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Herzlich Willkommen und allzeit viel Spaß hier GraspGG ! :Bier


    vG; Daryl_Dixon

    Hallo Daryl,


    Spaß? Damit hab ich nicht gerechnet ;) ... lach, Hab Dank und Pröst :Bier

    "Ein Computer tut stets das, was er soll. Das muss aber nicht unbedingt sein, was man will." Erfahrung


    "Wenn Null besonders groB ist, ist es beinahe so groB wie ein bi8chen Eins." Murphys Computergesetze

  • Hey ho, du kommst voll sympathisch rüber. Willkommen, ich bin auch noch nicht so langer hier, aber die Truppe hier ist super.

    486 DX2-66, 32MB RAM, S3 Trio64 PCI, SB AWE32, 1200 MB Fujitsu HDD, DOS 6.22, Win 3.11

    Pentium 133, GA586HX, 64 MB RAM, Matrox Mystique & Voodoo 1, SB LIVE!, 4,3 GB Quantum BigFoot, Windows 98 SE

    Shuttle XPC, 3 GHz Pentium 4 Prescott, onboard Grafik, 512 MB RAM, 160 GB Seagate, Windows XP

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!