CHAT aus „Interessantes Retro-Schnäppchen ...“

  • Ich darf gar nicht dran denken, was ich alles Ende der 90er / Anfang der 2000er weggeschmissen habe. Haufenweise 486er Boards und CPUs, tütenweise EDO RAM, kistenweise HDDs und eine AS/400.

    486 DX2-66, 32MB RAM, S3 Trio64 PCI, SB AWE32, 1200 MB Fujitsu HDD, DOS 6.22, Win 3.11

    Pentium 133, GA586HX, 64 MB RAM, Matrox Mystique & Voodoo 1, SB LIVE!, 4,3 GB Quantum BigFoot, Windows 98 SE

    Shuttle XPC, 3 GHz Pentium 4 Prescott, onboard Grafik, 512 MB RAM, 160 GB Seagate, Windows XP

  • Ja, man kann halt nicht alles aufheben. Sonst wäre das Zeugs heute auch nichts mehr Wert. Zum Ende der DDR standen auch überall die Trabbis rum für 50DM. Die wollte keiner geschenkt. 30 Jahre später zahlt man kräftig, wenn man ein unverbasteltes und fahrbereites Exemplar haben mag. Aber wer stellt sich schon 10 Trabbis für 30 Jahre hin... Genau so bei den Rechnern. 20...30 Jahr Lagern ist halt auch nicht günstig.

  • zum Ende der DDR.... habe ich eine Simson gekauft....300 Mark

    Die war aber teuer...


    Aber ja das ist genau der Zyklus, wenn man jetzt noch unterstellt das man emotional an "Geräte" aus einer bestimmten Zeit gebunden ist, gibt es nur ein bestimmtes (kurzes) Zeitfenster in dem sich ein "Normalsterblicher" das leisten kann. Bei den meisten Autos habe ich das verpasst, mit ein Grund warum ich nicht ganz verneinen kann Hardware zu Sammeln für die ich kaum Zeit haben...


    Es besteht allerdings noch eine gewisse Hoffnung das die "Sachen" noch mal billiger werden, keine "Generation" lebt ewig...

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Die klassische doppelte Badewannenkurve.

    Allerdings gibt es Ausnahmen dazu, ich bezweifle dass der ganze Krempel der mittleren und späten 2000er jemals da rein fallen wird. Die Dinge die ich heute wegwerfe werden niemals teuer oder beliebt werden. Pentium 4, kleine C2D, AMD Zeug, SATA HDDs...

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Die klassische doppelte Badewannenkurve.

    Allerdings gibt es Ausnahmen dazu, ich bezweifle dass der ganze Krempel der mittleren und späten 2000er jemals da rein fallen wird. Die Dinge die ich heute wegwerfe werden niemals teuer oder beliebt werden. Pentium 4, kleine C2D, AMD Zeug, SATA HDDs...

    Und genau das ignoriertden Fakt das es für eine andere Generation nicht den gleichen Stellenwert hat! Hört man bei Autos auch immer wieder das xyz nie ein Klassiker wird, war bisher aber immer falsch...

    386SX- 20 Mhz "Erster eigener Rechner!2" NoName Komponenten

    486DX -30 "Industrie PC" auf Steckkarte

    Super Sockel 7 Gigabyte GA-5AA 3Dfx Voodoo 3500 TV

    AMD "Geode" ebenfalls Steckkarte für Backplane

    3x IBM Netvista 8364 "ThinRetroSystem" 1-2 von denen würde ich tauschen...


    "und noch so einiges mehr... "

  • Aber wer stellt sich schon 10 Trabbis für 30 Jahre hin... Genau so bei den Rechnern. 20...30 Jahr Lagern ist halt auch nicht günstig.

    Ich hätte es getan und war früher öfters auf dem Schrottplatz mit meinem Vater unterwegs (hab es geliebt) R.I.P ;(.

    Ich hab damals schon als die ganzen Trabis und Simson Mopeds da rumlagen gesagt das irgentwann die Zeit kommt wo Höchstpreise dafür bezahlt werden.

    Da konntest du teilweise direkt ausfsteigen und losfahren... Junge waren das Zeiten.

    Leider kein Platz, zu Jung, kein Geld... es gab aber welche die es auch wußten und die haben sich das Lager voll gemacht zumindest mit Mopeds.

    Aber stimmt man muss die Sachen natürlich auch erhalten, obwohl das bei Mopeds und Teilen nicht ganz so wild ist.


    Hätte ich damals Geld und Platz gehabt wäre ich heute sicher zumindest virtel Millionär :D

  • Leider kein Platz, zu Jung, kein Geld..

    2001, ich war gerade 20 Jahre alt, sah ich bei einem Eckhändler einen Delorean für umgerechnet 7000 D-Mark.

    Etwa zur gleichen Zeit, auf jeden Fall im selben Jahr, fand ich für um die 10.000 Euro einen Mustang Shelby GT350.


    Meine Eltern waren damals sehr wohlhabend. Es hätte ihnen nicht wehgetan, mir beide Autos zu kaufen/vorzustrecken.


    Aber auch gegen meine Tipps war man resistent.

    "Papa, du musst Apple Aktien kaufen, da kommt was großes!" (iPod)

    "Ach, so ein Blödsinn, Apple liegt am Boden. Die erholen sich auch nicht mehr...."


    2009 rum...."du solltest mal 500-1000 Euro in Bitcoins stecken, das könnte sich lohnen..."

    "Ach, so ein Quatsch!" Ich hatte leider zu der Zeit das Geld nicht, sonst hätte ich heute ausgesorgt....

    486 DX2-66, 32MB RAM, S3 Trio64 PCI, SB AWE32, 1200 MB Fujitsu HDD, DOS 6.22, Win 3.11

    Pentium 133, GA586HX, 64 MB RAM, Matrox Mystique & Voodoo 1, SB LIVE!, 4,3 GB Quantum BigFoot, Windows 98 SE

    Shuttle XPC, 3 GHz Pentium 4 Prescott, onboard Grafik, 512 MB RAM, 160 GB Seagate, Windows XP

  • Ja, eine Glaskugel wäre manchmal schon hilfreich ;)

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Letztes Jahr hatte ich sowas mit IBM's aufgekauft waren auch knapp 1000€, da waren auch 2 Commodore Teile bei, die hatte ich hier an Foren Kollegen verteilt. ohne Gewinn.

    Weiss ja jetzt nicht ob einer ausm Forum den Zuschlag hatte.

  • Naaaiinnn. Nur wenn es mit dem großen Laden klappt

    "Das Alte oder das Moderne zu schätzen ist leicht, aber das Obsolete schätzen zu wissen ist der Triumph des echten Geschmacks." (Nicholás Gómez Dávila)

  • Nach Pankow fährt glaub ich dieser Sonderzug?

    "Das Alte oder das Moderne zu schätzen ist leicht, aber das Obsolete schätzen zu wissen ist der Triumph des echten Geschmacks." (Nicholás Gómez Dávila)

  • Der hat da auch ein kurzes Rendezvous mit der Linie 18 aus Köln, die hin und wieder mal nach Istanbul fährt.

    486 DX2-66, 32MB RAM, S3 Trio64 PCI, SB AWE32, 1200 MB Fujitsu HDD, DOS 6.22, Win 3.11

    Pentium 133, GA586HX, 64 MB RAM, Matrox Mystique & Voodoo 1, SB LIVE!, 4,3 GB Quantum BigFoot, Windows 98 SE

    Shuttle XPC, 3 GHz Pentium 4 Prescott, onboard Grafik, 512 MB RAM, 160 GB Seagate, Windows XP

  • Tut sie auch nicht. Aber nach Mülheim.

    486 DX2-66, 32MB RAM, S3 Trio64 PCI, SB AWE32, 1200 MB Fujitsu HDD, DOS 6.22, Win 3.11

    Pentium 133, GA586HX, 64 MB RAM, Matrox Mystique & Voodoo 1, SB LIVE!, 4,3 GB Quantum BigFoot, Windows 98 SE

    Shuttle XPC, 3 GHz Pentium 4 Prescott, onboard Grafik, 512 MB RAM, 160 GB Seagate, Windows XP

  • H.EXE

    Hat den Titel des Themas von „Talk aus „Interessantes Retro Angebot...““ zu „CHAT aus „Interessantes Retro Angebot...““ geändert.
  • Interessant? Für 4k brauch ich keine Soundkarte :D


    https://www.ebay.de/itm/334854328004

    Ich dachte, das wäre ein verspäteter Aprilscherz... 4K € ist aber so was von jenseits von Gut und Böse.....

    AAABER ES IS SEALED!!!!!!!!!!!1111111111111111111EINSELF

  • Find ich schon dreist... Für 4k€ nicht mal die Packung aufmachen und Fotos von der Hardware machen :(

    :mussweg:

    Meine Posts enthalten meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen.

    Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :D


    Daily Privat: i5-10400F // 16 GB // 1x 512GB + 1x 1TB SSD - 2x var. HDD in Bays // GTX 1660 Super // Linux Mint 21.3

    Daily Work: HP EliteDesk 800 G4 SFF // i5-8500 // 32 GB // 480GB SSD // Win 10 Pro


    Retro 1: HP Vectra VL2 4/66 // 486 DX2-66 // 16 MB // 6GB // CL-GD5428 1MB // Vibra 16C // 3,5" & 5,25" Floppy // DOS 6.22 // WfW 3.11

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!