Beiträge von pikabu777

    Mahlzeit Eastwood,

    ganz ehrlich kommen die interessantesten Funde direkt vom Schrotti / Recyclinghof ... in der Regel sind das Zufallsfunde :)
    Bei Kleinanzeigen kann mal was rauspurzeln, aber oft sind dort die Teile in Gold aufgewogen und damit unverschämt zu teuer.
    Auch hier im Forum gibt es immer wieder nette Dinge zu fairen Preisen.

    Flohmärkte sind (wenigstens bei uns) maximal ist Sachen Konsolen & Zubehör dafür sinnvoll, oft aber auch deutlich zu teuer.

    Viele Grüße
    Rico

    Die Varta würde ich trotzdem möglichst schnell rausknipsen, ist ja nicht viel Arbeit. Dann erstmal riechen, ob man schon was von der Lauge riecht, wenn ja, möglichst mit Essig-Essenz drüber gehen am Mainboard, damit sich nichts voran frisst.

    Wenn man wirklich auch nichts riecht, Glück gehabt :D

    na so viel Glück hatte ich dann wohl doch nicht ... die Varta sieht zwar trocken aus, aber ein Aufkleber am unteren Ende verrät das Problem ...

    was sonst sollte dort an Flüssigkeit hinkommen :(

    Sonst ein schönes Gerät:



    eine Trident TVGA9400

    ein Cyrix Cx486 DX40

    eine 84 MB Platte von Conner

    viermal 1 MB RAM


    Alles in Allem nice :D


    btw. wer hat die Schrauben so vergewaltigt ... ist ja echt Übel

    uih ... schade um den tollen Monitor :(


    ich hatte etwas mehr Glück, ich konnte ein nettes Set um die Ecke (knappe 90km) ergattern, was sogar noch knapp auf meinem Weg zu Dienst lag.


    für´n Fuffi kein schlechter Deal, Escom Midi mit VL 486 DX40 mit passender Tastatur, zwei seriellen Mäusen und einem Belinea 17"
    aus der Ferne sieht sogar die Varta ganz gut aus, vmil. ist da noch kein Schaden entstanden :D


    nun ja, ich schau mir das bei Gelegenheit genauer an.

    Grüße Rico

    Ich sehe das anders. Tapedecks sind finde ich genauso erhaltenswert, auch die damals schon günstigeren. Neu gibt es sie einfach nicht mehr und zum abspielen alter Kassetten und für einfache Ansprüche reicht auch so ein Tapedeck aus. Wenn es am Ende wieder funktioniert kann noch jemand anderes seine Freude daran haben.

    SORRY , war nicht böse gemeint, hätte ich das mal gewusst, hätte ich die zwei ollen Doppel-Tapes nicht entsorgt, sondern hier angeboten ...
    Tapes liebe ich nach wie vor, irgendwie ist das eine andere (bessere) Welt als dieses ganze digitale Musik-Zeugs ...
    aktuell werkelt bei mir ein Technics RS-BX828 mit dem ich äußerst zufrieden bin ...
    noch interessanter ist da Digital Audio Tape in meinem Fall ein SONY DTC-690 ...


    audiophile Grüße

    Rico

    Heute auf dem Heimweg ein Sony Doppel Tapedeck aus dem Sperrmüll gezogen. Zustand ist sehr verstaubt, voller Tierhaare. Eben mal schnell auf gemacht, die Antriebsriemen sind komplett 'zerlaufen'. Eben neue bestellt bei Thakker, das Gerät ist gut zugänglich innen, daher sollte der Austausch kein Problem sein.

    ich glaube, das Ding hätte ich ehr nicht mitgenommen ... aber vielleicht bin ich einfach zu anspruchsvoll :D

    Mehr als ein Satz, niemanden beleidigt und alles in der Dienstsprache. Es ist also doch möglich! :thumbup:


    Hrzl_wlkmn

    Herzlich Willkommen in der DOSReloaded-Familie :thumbup:

    Man könnte manchmal den Eindruck gewinnen, dass du ein Bot bist.

    waaaaasssss ?
    nö, ich bin kein Bot, aber die Begrüßung eines (noch) Unbekannten fällt nicht so individuell aus
    (ferner musste ich ja auch noch die 30 Beiträge für den Flohmarkt knacken ... stille Leser haben´s oft schwer)

    Interessant, wie der Verkäufer den Rechner verpackt hat:


    Er hat quasi den Karton um den Rechner gebaut... Polsterung ringsum gleich Null.

    nice, in genau so einer "Verpackung" kam eine Docking-Station fürs Colani Blue Note bei mir an, aber schon beim Reintragen war klar, das Ding ist Schrott ... unglaublich in wie viele Puzzleteile es das Dock zerlegt hat. Schade nur, denn die sind mega-selten, aber zu Retten gab es da nichts mehr (außer einer ISA-Netzwerkkarte), selbst das MoBo war zerbrochen ?(

    was um Himmels Willen ist das für eine Lüfterkontruktion auf der Grafikkarte ?(

    Weil das eine Acceleratorkarte ohne jegliche Anschlüsse ist (und keine klassische Grafikkarte), die normalerweise in Servern mit Airflow verbaut wird, würde sie in dem Gehäuse nicht atmen können. Das ist ein 3D gedruckter Adapter für den Radiallüfter an der NVIDIA Tesla P40.

    und wieder etwas gelernt
    Danke für die Aufklärung :thumbup:

    uih uih uih ... was für eine Sammlung ...
    da sind ja wirklich echt nette Dinge dabei.
    Wenn es mal passt (nach Haus-Umbau & Umzug) werde ich wohl auch mal sortieren und dokumentieren müssen ...

    Hey ... Ho ...

    heute war wieder einmal Flohmarkt-Zeit.

    Los ging es an einem Stand, wo ein wenig Hardware in einem Karton unter dem Tisch verweilte. Fast hätte ich das alte Zeug übersehen:

    eine WinRadio WR-1000i-Karte von 1996 (wenn auch in recht angeschlagenem Zustand):



    eine ROI DCJ11 ISA-Karte von 1995 (scheint irgendwie eine Co-Prozessor zu stellen, mehr konnte ich bislang nicht ausfindig machen):



    interessant auch der EOL-Aufdruck :D (ich hoffe nicht)

    eine dritte ISA-Karte lag auch noch im Karton, hier konnte ich absolut nix dazu finden (evtl. ein Controller?). Auch diese Karte stammt wohl aus 1995, interessant auch die Reparaturen / Updates:



    ein Sockel 5-Board konnte auch gefunden werden, ein ECS SI54P-AIO:



    CPU und auch Speicher konnte der Verkäufer leider nicht mehr anbieten, den hat ein Schrotthändler gekauft, welcher aber kein Interesse an den Boards hatte ... Glück und Pech für mich ... das ganze Paket wechselte für einen Zehner den Besitzer.

    Weiter ging die Suche, es waren nur überteuerte Spiel-Module und -Medien zu finden, übel, was da aktuell verlangt (und offensichtlich nicht verkauft) wird.

    Noch ein paar Stände weiter habe ich dann doch noch etwas RAM gefunden, Stückpreis 25 Cent:

    - 3x Siemens 256 MB PC3200

    - 1x KINGSTON 512 MB PC-3200

    - 1x Samsung 256 MB PC-2700U

    - 1x noName 512 MB PC-2700

    - 3x OCZ 2 GB DDR2 PC2-6400U "Titanium Edition"
    - 2x OCI 1 GB DDR2 667

    - 1x Hynix 2 GB PC2-6400U

    - 2x Samsung 2 GB PC3-10600U

    - 1x Samsung 4 GB PC3-12800U

    - 2x noName 8 GB PC3-12800



    Ferner konnte noch eine silberne PS2 Slim (SCPH-70004) ergattert werden, samt Controller und Memory-Card in Silber, Kabeln und zwei Netzteilen. Klasse, denn die SCPH-700xx können hardwareseitig PS1-Games spielen.




    Alles in Allem ein schöner Ausflug, nur 32 Euro ausgegeben aber dennoch der Rucksack voller coolem Stuff ...
    nicht bebildert sind dabei 5 Audio-Kassetten (wenn auch ohne Hülle, aber auch ohne Beschriftung) sowie zwei Diskettenlaufwerke von Typ IOmega Zip 100 zu Stückpreis von 50 Cent.


    Grüße
    Rico