Beiträge von H.EXE

    Ich glaube Sack verwendet einen Thin Client und kann keine Erweiterungskarten einbauen.


    Slot-In-Laufwerke im Slimline-Format sind teilweise mechanisch sehr anfällig, vor allem gegen Staub und können dann Medien beschädigen. Von meinen Exemplaren sind alle nach einigen Jahren ausgefallen und haben zwischenzeitlich noch CDs zerkratzt. :/


    Ich habe das mal aus Übersichtlichkeitsgründen ausgegliedert, da nun schon zwei Seiten im Umfang, während die Kleinen Fragen anderer User untergingen …


    Sack84 Falls du bereits ahnst dass es wie üblich ein größeres Vorhaben wird, mit viel Rumprobieren oder Folgefragen, kannst du auch direkt einen Thread dafür aufmachen. :) Das Thema ist ja auch für andere sicherlich mal hilfreich, also keine Scheu. :D

    Hi backdash , willkommen bei DOS Reloaded! Habe dich soeben freigeschaltet. Workstations sind cool, insbesondere die SGI mit ihrer wegweisenden Grafikhardware, da kommt wirklich wenig heran … stelle sie doch gern mal in einem eigenen Thread vor :saint:

    Das gute Stück ist ein Teil meines Lebens geworden, so hab ich doch über ICQ meine heutige Frau kennengelernt.

    Ja, bei genaueren überlegen: So habe ich meinen heutigen Partner ursprünglich auch kennengelernt.


    ICQ ist allerdings schon länger ein Zombie in Besitz von Mail.ru, darum war die damalige Übernahme und der darauf folgende Umbau der eigentliche Endpunkt vom echten ICQ.

    Aber war das schon alles? Was habt ihr so für Bezugsquellen, Strategien und Taktiken, um an die begehrten Geräte und Komponenten zu kommen?

    Hauptsächlich privates handeln mit anderen Retrobegeisterten und nachschauen in Gitterboxen :)


    Auf Ebay/Kleinanzeigen nur noch, wenn ich etwas wirklich suche das speziell ist (wie schnelle FPU für 386er, Karten mit bestimmten Chips drauf) oder einigermaßen neu und gut verfügbar (wie Netzwerkzubehör).

    Auch wenn es spät kommt: Zurück zum Thema bitte.


    Hilfreiche Hinweise zur Hardware sind immer gern gesehen, aber lasst halt mal das Kaputtreden „wozu“, „ihh“, „Crysis“ und „das ist aber kein i7 für Windows Drölf“.


    Beachtet bitte die Intention des TE, und zwar nicht nur hier, anstatt sich zum Abschweifen einzuklinken und erstellt gern eigene Threads für eigene Fragen. Davon lebt das Forum. ;)

    Ich frage mich jetzt ernsthaft was das alles jetzt mit meinem Thread zu tun hat das System wieder auf vordermann zu bringen.

    Das hat sicher niemand wirklich böse gemeint. Würde mich freuen wenn du doch noch weiter machst. :)

    killaone Hat Recht. QFP-Sockel sind Testequipment und dementsprechend teuer. Es gab auch Boards mit beiden Sockeln im Platinenlayout, selten.


    Es lohnt sich daher nicht, extra dieses Board umzurüsten, lieber ein passendes Board besorgen. ;)


    Edit, weil ich erst dachte du wolltest 386er durch 486er ersetzen.

    Genau. Das in den 80ern beliebte Interface mit den Funktionsnamen am unteren Bildrand, das z.B. auch bei XTree Verwendung findet.


    CLI-Anwendungen sind nicht interaktiv ;) Sowas wie TeX zum Beispiel. :P Und auch ein Konsolen-Menü-Interface wie bei beispielsweise FDISK ist nicht interaktiv, sondern nur reaktiv.

    Und sie hatten ;)

    Wenn du den Software-Teil von Microsofts Multiplan mit dickem Handbuch haben willst, kann ich dir das gerne zuschicken.

    Das langweilt sich hier nur, weil es nicht zum Einsatz kommt.

    Warum eigentlich nicht :love: Danke für das nette Angebot. Finde Multiplan cool, es ist zwar schon interaktiv, aber irgendwie noch „die alte Schule“ von Software. Und es gibt eine Unix-Version ;)


    AlCarbonara Hab dir ne PN geschrieben, du musst sie aber auch lesen ;)

    Willkommen, programmieren auf einer PDP11 gelernt zu haben ist ja wirklich toll.


    Ich finde SBCs auch sehr cool. Welche Modelle verwendest du, die von RDK, Retrobrew oder …? Würde mich sehr freuen wenn du deine Geräte vorstellst.


    CP/M als Vorgänger von DOS ist natürlich sehr willkommen im Forum, auch wenn wir nicht direkt einen aktiven Userkreis haben. Aber bei mir liegt auch noch ein SBC188, der darauf wartet, debuggt zu werden ;)