Schneider Electronique VT300 - digitales Voltmeter von 1969

  • Hallo,


    hier mal etwas wirklich altes. Ein digitales Voltmeter von 1969! (Laut Datencodes auf den ICs und Dioden).


    Ja, hier mal das Gerät im Ganzen:


    Die Anzeige erfolgt mittels Nixie Röhren! Die Anzeige ist 3 1/2 Stellig. Der Messbereich geht von -1.999V bis +1.999V.


    Hier mal die Innereien:


    Sehr schön, alles steckbar aufgebaut. Alle Elkos befinden sich auf einer Gleichrichterplatine:


    Nun denn mal ran an den Speck. Die Elkos überprüfen.
    Erstaunlicher Weise gibt es nur einen, der getauscht gehört:


    Es ist ein 350V 2,2µF Elko. Einen guten, passenden hatte ich nicht da, deswegen kamen 2 St. 1µF X2 Kondensatoren rein. Völlig übertrieben, werden aber dafür ewig halten...


    Die anderen sind in einem nahezu werksneuen Zustand. Und das nach 49 Jahren!


    So, nun nach dem Formieren der ausgelöteten Elkos und dem Zusammenbau kam der (negative) Smoketest. Auf Anhib hat das Gerät funktioniert:


    Sogar sehr genau im direkten Vergleich zu einem 1,5% Messgerät (unter 1% Abweichung). Könnte also sogar genauer sein, als mein aktuelle Messgerät.


    Mir ist zwar schleierhaft, wie man mit so wenigen UND und ODERs einen A/D-Wandler bauen kann (Datenblätter der ICs sind sogar online), aber er funktioniert auch nach 49Jahren noch einwandfrei!

  • :flirtysmile:sabber


    Was für eine Schönheit, ... :smiley_emoticons_frankenstein_lol
    Da sieht man mal, dass man bei den High Grade Elkos, die übrigens auch im Compaq SLT stecken, ... noch Werksfrisch sind, da top versiegelt.

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!