Marktplatz-Regeln

  • Regeln Marktplatz


    Der Marktplatz ist eine Plattform die der Betreiber (siehe Impressum) den angemeldeten Nutzern die Möglichkeit des Privathandels anbietet. Der Betreiber ist zu keiner Zeit Verkäufer/Käufer oder Tauschpartner von Waren oder Dienstleistungen. Der Marktplatz ist mit kostenlosen Zeitungsannoncen gleichzusetzen.


    Der Privathandel zwischen zwei oder mehreren Parteien ist immer Sache der Parteien selbst. Der Betreiber ist nicht für Versand, Zahlungsverkehr, Inhalte, Garantien und Gewährleistungen verantwortlich.


    Der Handel mit indizierten, beschlagnahmten, verbotenen, gefährlichen
    und USK18 Waren/Dienstleistungen ist strengstens vom Betreiber untersagt.


    eBay-Angebote oder ähnliche Verweise auf andere Handelsplattformen / Webshops sind hier nicht gestattet.
    Ebenso sind keine Preisvergleiche gestattet. Das Pushen der eignen Angebote ist nur einmal im Monat erlaubt.


    Bei Angeboten ist stets ein Preis bzw. das/die gesuchten Tauschobjekte anzugeben.


    Angebote über 50 Euro sind mit Eigentumsnachweis zu versehen.

    Der Artikel wird dafür zusammen mit einen Zettel fotografiert auf dem Datum und Forenname zusehen sind.


    Bei Verstößen gegen die Regeln wird der Betreiber geeignete Maßnahmen ergreifen.


    Eine Übersicht von indizierten Spielen in Deutschland findet ihr hier:


    http://www.blood-is-red.de/mw/…=Liste_indizierter_Spiele



    Für den Marktplatz werdet ihr Automatisch nach 30 Beiträgen (bitte sinnvolle) freigeschaltet.


    Regeln Ü18-Marktplatz


    Für USK18-Waren bietet der Betreiber einen geschlossenen Bereich an. Dieser ist nur nach legitimation (Altersnachweis) des Benutzers sichtbar. In diesem Bereich ist das Anbieten/Suchen von USK18 Software erlaubt. Der Betreiber ist zu keiner Zeit Verkäufer/Käufer oder Tauschpartner von Waren oder Dienstleistungen.


    Der Verkäufer oder die Tauschpartner haben bei einem Handel stets sicherzustellen, dass die Ware auch nur der legitimierten Person zugestellt/übergeben wird (z.B. Post-Ident-Verfahren).

    Der Handel von beschlagnahmten und verbotenen Waren ist auch hier ausdrücklich untersagt.


    Für die Legitimation bitte einen eindeutigen Altersnachweis via PN an struuunz schicken.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!