Darius Resurrection: MSI MS-5169 Revision 4.0 - Super Sockel 7 - ALi Aladdin V Chipset

  • Grüß euch,


    endlich wieder mal was zum Wiederbeleben - oder besser gesagt - ob es lebt, werden wir sehen :D


    Dank @jippel habe ich das oben genannte Brett erhalten. Die Elkos waren wahrlich aufgedunsen. Ich habe es gelassen das Brett einfach so unter Strom (TM) zu setzen, da es vielleicht das Letzte Mal gewesen sein könnte.
    Nun lasset uns bete... Ähhhh ... Zeit für die Restauration!


    Wir schmeißen alle Elkos vom Brett - Denn diese haben es mehr wie hinter sich:
    photo_2019-01-17_23-52-55.jpg
    Schaut euch mal das tolle Wattestäbchen an! Was für ein Anblick! Was für ein Schmackofatz! <X Ich befürchte dieser eigentlich noch einigermaßen aussehende Elko dürfte bei der Marke mehr wie gelitten haben, ...


    And now - TAKE IT APART :cursing::D :
    photo_2019-01-17_23-53-00.jpg
    Lol. Also für die etwas Technikaffinen unter euch wird euch bestimmt VIELES ins Auge stechen! Alleine dieser Elko ist nicht nur eine Fehlkonstruktion, ... :Kabudd


    Getreu dem Motto: Friede, Freude, Japanerinnen (TM) werden wir nun die tollen NoName Elkos erneuern:
    photo_2019-01-17_23-52-49.jpg photo_2019-01-17_23-52-43.jpg photo_2019-01-17_23-52-38.jpg photo_2019-01-17_23-52-33.jpg
    Alles schön mit PoPe-Panavision :D


    Und hier das MSI Super Sockel 7 Brett in der ganzen Pracht:
    photo_2019-01-17_23-52-26.jpg
    DAS nenne ich mal ein - fast - werksfrisches Brett. Doch hat es auch die Zeit überlebt ? Hat es einen ESD-Damage? Die Auflösung folgt gleich, ...


    Und weiter geht es mit dem berühmten Smoke-Test im nächsten Teil.


    Gruß

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Und hier der versprochene Smoke-Test (TM):


    Wird das Brett in Rauch aufgehen? Wird das Netzteil eine Not-Abschaltung durchführen?:
    photo_2019-01-18_00-33-11.jpg
    Wow! Das Netzteil startet, das Brett piepst!!! Das hört sich doch Gut an! Und der Kaffee darf natürlich auch nicht fehlen, ...
    Vorerst Smoke-Test NICHT bestanden, ...


    Schauen wir uns mal den neu mit Wärmeleitpaste beschmierten VRM an. Dieser war nämlich ab Werk nicht mit Wärmeleitpaste bestrichen! Dies wurde geändert.


    Messen wir mal die Kühlkörper-Temperatur des VRMs:
    photo_2019-01-18_00-33-06.jpg photo_2019-01-18_00-32-59.jpg
    Also ich sage dass 43 Grad für einen Super Sockel 7 und einem AMD K6-3+ 500 MHz Prozessor sehr gut sind!

    Rein damit ins gewünschte ATX Gehäuse:
    photo_2019-01-18_00-32-47.jpg
    Als Grafikkarte wird eine GeF*rce 2 MX 400 mit 128 Bit RAM-Anbindung und 64 MByte verbaut werden. Als Festplatte wird wohl ein CompactFlash System verwendet.
    Und für die Beschallung kommt entweder die Aztech 2320 oder eine Vibra 16VX rein (Real OPL3 oder CQM, ...)


    Und hier der erste Benchmark:
    photo_2019-01-18_00-32-53.jpg
    Passt perfekt! Und hier sieht man dass der K6-3+ mit Full Speed 256 kByte Cache richtig reindrückt.


    Auch hat das System schon eine Qua*e 3 Session mit Bots hintersich - Rock Stable - Und die CPU bleibt kalt :D


    In diesem Sinne habe ich jetzt den DOS Ultimator erschaffen mit wechselbaren CompactFlash Karten. DOS oder Windo*s, Sie haben die Wahl ;)


    Gruß

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • :-Darius Wobei die 500 MegaPferdchen echt was können. Darauf das schlanke Windows 2000 und man hat noch mehr Performance, verliert aber die DOS Kompatibilität.


    Windows 2000 ist gar nicht so übel, hat auch mehr Leistung und weniger Ressourcen-Fressend wie XP.


    Und 256 MB RAM reicht auch überall.

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!