Hilfe bei Fehlersuche GA-586HX Rev. 2.01 aka HX2

  • Moin,


    Ich weiß für den Moment nicht mehr weiter und hoffe, dass eventuell noch einer von Euch eine Idee hat. Ich habe mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt und mir ein GA-586HX2 zugelegt - nur leider will es nicht so richtig.

    Das Board kam mit einem Pentium 166 MMX, und natürlich habe ich das schnellste, das die 66MHz Bustakt hergeben, verbauen wollen - einen K6-II/400. Das funktioniert so weit auch.


    Allerdings produziert Windows 98SE schon beim Installieren Bluescreens - in verschiedensten Ausprägungen, die nicht einmal Google kennt. Mit dem Pentium 166 konnte ich es dann immerhin installieren, aber es produziert Bluescreens oder rebootet spontan, wenn ich DX9 installieren will.


    Was ich bereits probiert habe:

    - Verschiedene BIOS Versionen (letzte originale, gepatched für korrekte Anzeige des 400ers, letzte gepatchte Version mit LBA Support)

    - Alle Elkos ausgetauscht

    - RTC getauscht (Batterie war sowieso leer)

    - Verschiedene Speichermedien (Installation von CF Karte / CD, Installation auf CF Karte / Festplatte)

    - Anderes Netzteil

    - Arbeitsspeicher: Memtest86 läuft auch im 5 Stunden Test problemlos, 64MB/128MB, extra Tag RAM / ohne extra Tag RAM, langsamere/schnellere Speichersettings

    - Mehr CPUs (Pentium MMX 233, K6-II 366)

    - Prime95 läuft in dem installierten Windows stundenlang fehlerfrei


    Ich glaube wegen Prime95 und Memtest nicht an Probleme mit dem Spannungsregler, außer das Lastverhalten bei häufigem Wechsel zwischen Leerlauf und Last würde Probleme machen. Habt Ihr hierfür eine Testidee? Blind die fette Diode und den MOSFET zu tauschen ist zwar möglich, und ich habe einfach mal schon moderne Ersatzteile die auch eine bessere Performance liefern würden besorgt, aber da muss schon mehr Hitze für hier, und das ist grundsätzlich eher ungesund. Zu heiß wird das ganze durch Betrieb denke ich auch nicht, ca. 50°C laut Thermokamera.


    Mir gehen da die Ideen aus... Vielleicht hat noch jemand eine?


    Gruß,

    Charlie

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!