Angepinnt Off-Topic Speicher und Belangenloses, was wo anders nicht mehr hinein passt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 128er-Man schrieb:

      Heutzutage bin ich ziemlich raus mit allem, was alte Rechner angeht. Und das schon seit Jahren. Schuld war damals das Forum64...
      Dann sind wir 2 ... mit Fratzengeballer 3 ;) Wobei ich schon noch ein bisschen was mach ... allerdings kaum noch mit Commodore.
      40/80 Zeichen Karte hab ich am VC20 leider noch nie in Aktion gesehen ... 1540 hatte ich schon zur Reparatur hier (i.imgur.com/yD6LvlG.jpg)
      SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 1MB L2 Cache, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 5428 VLB, ARGUS Prototype Rev. 02 #0, umschaltbarer Covox/DSS-DAC, 2x LPT, DOS 6.22 + Win 3.11
    • Daryl_Dixon schrieb:

      Und wenn man schon sowas in einem Forum postet kann man ja auch vorher fragen ob einer vlt Interesse hat an den Sachen
      Da im Auftrag verkauft steht Gewinnmaximierung wohl an erster Stelle - ist ja sein Auftrag - das würde er in einem Forenverkauf kaum erreichen.

      Ob die Information zu dem Verkauf in einem anderen Thread (wir haben hier ja mehrere Threads zu Ebay) besser aufgehoben ist, darüber kann man schon eher diskutieren.
      "Hmm..." - Einfach weil irgendwie jeder meiner Beiträge damit anfängt.
    • Die 40-/80-Zeichenkarte habe ich in meinem Fundus. Hat Monochromdarstellung und soweit ich weis, nur text, keine Grafik.

      Ist aber jetzt schon etwas OFF-Topic, vielleicht sollten wir einen Ultimativen-VC20-Threat aufmachen.

      Auch habe ich eine 1540 und eine Final Expansion (Version 9 müsste die sein, damals aus Bausatz neu gekauft, aber immer noch nicht zusammengelötet).

      Außerdem wollte ich mal die Direktory-Routine im VC20 ändern, damit ein Eintrag in eine Zeile passt. Ist aus allem nichts mehr geworden. Der VC20 vermodert bei mir wie alles andere auch.
    • Dosenware schrieb:

      Daryl_Dixon schrieb:

      Und wenn man schon sowas in einem Forum postet kann man ja auch vorher fragen ob einer vlt Interesse hat an den Sachen
      Da im Auftrag verkauft steht Gewinnmaximierung wohl an erster Stelle - ist ja sein Auftrag - das würde er in einem Forenverkauf kaum erreichen.
      eBay ist keine Garantie für Gewinnmaximierung. Hat nicht jeder von uns schon mal was bei eBay verkauft wovon er sich mehr Ertrag versprach? Es
      kann ein guter oder ein schlechter Zeitpunkt sein was zu verkaufen. Natürlich kann man mit asozialen Tricks arbeiten wie "Kumpel bietet mit" und so
      Mist- wobei man dann hoffentlich als Verkäufer auf die Nase fällt und man 10, 20 oder noch mehr €s Provision zahlen darf ohne es wirklich verkauft
      zu haben. Man kann über ein Forum ja Preisvorstellung und Gebote abklären. Ansonsten machts ja wirklich keinen Sinn Infos zu solchen Verkaufs-
      methoden zu posten.

      vG; Daryl_Dixon
    • 128er-Man schrieb:

      Heutzutage bin ich ziemlich raus mit allem, was alte Rechner angeht. Und das schon seit Jahren. Schuld war damals das Forum64...
      Wie kommt sowas zustande das ein Forum (bzw. ein paar user davon) einem das ganze Hobby kaputt machen? Ich meine schau dich hier mal um - viele gleichgesinnte coole user, nur wenige Deppen.
      Retro ist doch eine Art zu leben, egal was andere dazu sagen. Ich stelle mir grade vor wie ein Vegetarier wieder Fleisch ißt weil ein paar user im Vegetarierforum Idioten sind...
      Privat offline verstehen auch nur die wenigsten was ich mit dem alten Zeug will. Sowas wie ein SNES Mini oder zocken von alten Games im Emulator, ein Oldtimer - das versteht fast jeder. Aber bei nem CRT, Kassetten und Floppys, da gibts nur Fragezeichen im Gesicht. Egal! Das Hobby ist für mich, nicht für andere. Wer daran ebenfalls Spaß hat mit dem teile ich es gerne. Alle die damit nichts anfangen können sind mir egal. Sollen die in ihrer Welt mit Windows 10, neuesten Smartphones, Gadgets und Neuwagen glücklich werden.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Ich weis nicht mal mehr, wer die User damals waren und ob die noch dort sind.

      Habe immer wieder versucht, meine alte Leidenschaft wieder zu wecken. Hat nur leider nie mehr funktioniert...

      Ich schaffe es nicht mehr, einen emotionalen Bezug auf die Kisten mehr zu erzeugen. Habe extra die Rechner noch nicht entfernt, da ich dachte, das die Zeit das heilen würde... aber die Luft ist komplett raus...

      Vielleicht schmeisse ich das Zeug einfach mal weg... Hatte früher schon Zeug verkauft... meist für den Preis, den ich mal bezahlt hatte, nur um dann festzustellen, dass da wieder einer den Reibach gemacht hat... das hat mich dann auch wieder runtergezogen...
    • Ach ja, die Leier wieder. Lieber wegwerfen bevor andere noch Spaß daran haben können... :thumbdown:
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • @mac-daniel

      Hab´ mich da etwas unglücklich ausgedrückt... hatte das auch schon an anderer Stelle - auch hier schon - geschrieben...

      Mit wegschmeissen meine ich, dass es dann irgendein Museum bekommt

      Billig hergeben tue ich nichts mehr, da ich damit nur schlechte Erfahrungen gemacht habe...

      Wenn mir einer einen vernünftigen Preisvorschlag für die gewünschte Ware macht, kann er diese auch bekommen... wg. verdienen stelle ich mein Zeug nicht in irgendein Forum, da müsste ich es in ein "Auktionshaus" machen, was ich aber nicht mag...
    • Jede Menge Offtopic... hmm es ist lange nicht mehr so schön, hier regelmässig reinzuschauen, wie noch vor einem Jahr .. unnötige Streiterein und Meinungsverschiedenheiten.. in mehreren Threads wo solch ein Zeug nix verloren hat.. auch das politische Gedöns hat hier ja nicht so viel zu suchen.. ich würde mir wünschen, wenn alle hier sich mal wieder auf das wesentliche konzentrieren, wenn sie hier was reinschreiben, nämlich ihrem Hobby.
      Das wäre für einen vielzahl der User hier auch Interessanter.

      Nur so ein Gedanke..
      Verzeihung für diesen OFF-Topic.. aber das wollt ich mal loswerden.
    • Ehrlich gesagt, ich würde NIE etwas einem "Museum" geben. Dort vergammeln die weit mehr als bei Usern! Das meiste Zeug wird nicht ausgestellt weil es schon vergleichbare Modelle gibt, sie sind zu schmutzig/kaputt/etc. oder die haben keine Zeit, keinen Platz etc. Sieht man immer wieder in der Retro Machines Gruppe wo einer in so nem Museum arbeitet...da wird alles nur im Lager gestackt! Haufenweise begehrenswerter Stuff...
      /offtopic ;)
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD & 4GB WD // 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der DosReloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update Oktober 2019
      :?: SUCHE Bigbox Games aktualisiert <---update 10/2019
    • Deshalb wechsle ich ständig im Kreis mit meinen Interessen.
      Zugegebener Maßen geht das zum Teil runter bis auf ein Level was echt sehr persönlich wird und auch frustrierend ist manchmal aber so kommt halt auch Abwechselung rein.

      Ich hab so vieles, was ich eigentlich man angehen muss... mein Prusa, den robotron, meine RFT HiFi Geräte, aktuelle Spiele...
      Und das wechselt immer im Takt. Seit Wochen tummel ich mit den RFT SKR700 rum, und mir geht echt die Lust an den Geräten gerade raus.
      Dafür hab ich heute seit langem mal wieder ArmA ]|[ angerührt (ein aktuelles Spiel), und ich merke auch, wie ich langsam wieder interesse an dem robotron habe.
      Immerhin schreib ich mit WP5.1 den Lieferschein für den SKR700 (oder eigentlich eher ein sehr förmlicher Brief für nen Freund der den haben will), aber das läuft auf einem V20 echt grottig mit 512KB.

      Wenn mir die Niederen DOS Geräte nichts mehr sind, hab ich ja noch die hohen Dosen ab 486 und aufwärts bis K7-1000.
      Dreht und wechselt ständig, ist aber miteinander verwebt. An einer Maschine wird schön Log geschrieben, die andere ist zum Messen nötig.


      Bezüglich weggeben und "ich will nicht das andere..."
      Das finde ich ist einfach der unendliche Neid des anderen Glückes zusehen zu müssen.
      Ich sammel auch günstig auf dem Flohmarkt mal Geräte rein, putz die und verhöcker die wieder. Unsere Hobbies müssen ja irgendwie finanziert werden.
      Das mach ich wohlgemerkt aber auch nur mit bestimmten Sachen, nicht was aus dem Forum kommt. Gerne ist es ja genau umgekehrt. So bring ich oft Zeug direkter an Leute.
      Umgekerht, wenn ich halt etwas nicht mehr wegbekomme, dann geb ich halt das zum Minus ab. Was solls? Der freut sich genau so auf das Schnäppchen so wie ich mich auf eins gefreut habe.
      Soll es lieber für jeden Preis unter Leute kommen, als was es verloren geht in Lager (von Museen auch) oder dem Schrott.

      Oder Kleinanzeigen, da kann man mit einer kleinen Textkonversation schon SEHR viel über die Käufer gerne mal herausfinden.
      Wer sich auf größere Gespräche einlässt, hat meistens andere intensionen als reine Hardwarehändler.


      Das alles oben gilt für PC, mit Commodore bin ich wirklich nie warm geworden. Keine Ahnung, die Maschinen reißen es einfach bei mir nicht :D
      EDIT: Doch! Ein Amiga hat mir schon eine unschuldige Festplatte gerissen... Böses Fieh!
      "Ein Klavier hat kein Vergaser!"
      - H.J. Preil
    • Jigo schrieb:

      Ehrlich gesagt, ich würde NIE etwas einem "Museum" geben. Dort vergammeln die weit mehr als bei Usern! Das meiste Zeug wird nicht ausgestellt weil es schon vergleichbare Modelle gibt, sie sind zu schmutzig/kaputt/etc. oder die haben keine Zeit, keinen Platz etc. Sieht man immer wieder in der Retro Machines Gruppe wo einer in so nem Museum arbeitet...da wird alles nur im Lager gestackt! Haufenweise begehrenswerter Stuff...
      /offtopic ;)
      Welches wäre das? Ich kenn da solche und solche ...
      aber lieber im Museum halbwegs ordentlich eingelagert, als dass es bei den Usern verrottet oder schlimmer (kenn da leider genug Beispiele ... )
      SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 1MB L2 Cache, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 5428 VLB, ARGUS Prototype Rev. 02 #0, umschaltbarer Covox/DSS-DAC, 2x LPT, DOS 6.22 + Win 3.11
    • shock__ schrieb:

      aber lieber im Museum halbwegs ordentlich eingelagert, als dass es bei den Usern verrottet oder schlimmer (kenn da leider genug Beispiele ... )
      Andernseits sind aber auch Museen gerne wie irgendwelche Militärentwicklungsabteilungen oder Schrottplätze. Blos nichts rausrücken.

      Ja aber da kann man auch schlecht wiedersprechen. Muss man halt sehen, wer der bessere Abnehmer am Ende ist.
      "Ein Klavier hat kein Vergaser!"
      - H.J. Preil
    • Da kann ich im Fall vom Deutschen Technik Museum (Berlin) und dem Heinz Nixdorf Forum (Paderborn) deutlich widersprechen.
      In Ersterem ist ein Bekannter grade dabei irgendeinen schlecht dokumentierten Micro der 60er wieder gangbar zu machen und Letzteres hat mir schon mehrfach Sachen zum Reverse Engineering überlassen.

      Bei Usern/Sammlern kenn ichs im Gegenzug aber, dass dort Tauben drauf kacken, die Hardware im wörtlichen Sinne absäuft oder die Nachlassverwalter -bei sehr günstigen Preisvorstellungen- keine Abnehmer finden, weil Interessenten lieber wochenlang über 20€ verhandeln und Rosinen rauspicken.

      Ich bin ehrlich ... wenn ich irgendwann mal meinen ganzen Krams abtrete dann entweder zu den typischen eBay-Fantasiepreisen die grade noch so durchgehen, die wirklich seltenen Sachen ins Museum oder eben an privat - Letzteres allerdings nur bei vorheriger positiver Erfahrung.
      SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 1MB L2 Cache, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 5428 VLB, ARGUS Prototype Rev. 02 #0, umschaltbarer Covox/DSS-DAC, 2x LPT, DOS 6.22 + Win 3.11

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shock__ ()

    • Olli schrieb:

      hmm es ist lange nicht mehr so schön, hier regelmässig reinzuschauen, wie noch vor einem Jahr
      Sehe ich auch so! Die Größe tut dem Forum nicht gut. Bei so vielen verschiedenen Leuten kommt es zu Streit etc.
      Mit dem politischen hab ich auch so meine Probleme, besonders wenn es an die Ränder des Spektrums rutscht. (Egal ob rechts oder links)

      Allgemein macht mir das Hobby heute auch weniger spaß als vor ein paar Jahren, als man damit noch recht unter sich war.
      Es ist zu teuer geworden weil "Retro" (ich hasse dieses Wort) zu stark gehyped wird und umgekehrt.
      Vor allem auch die starke Ausrichtung der Interessenten auf Spiele finde ich langweilig.
      Meine Lieblings-PC's: 386er sowie 486er mit VLB :thumbup:
      Ich mag DOS und andere alte Betriebssysteme.


      [Hier gehts zu meiner Suchliste]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ranger85 ()

    • Aus diesem thread, damit´s im OT weiter geht:
      Ich habe folgende Retro Hardware bekommen Thread!

      Ranger85 schrieb:

      Olli schrieb:

      hmm es ist lange nicht mehr so schön, hier regelmässig reinzuschauen, wie noch vor einem Jahr
      Sehe ich auch so! Die Größe tut dem Forum nicht gut. Bei so vielen verschiedenen Leuten kommt es zu Streit etc.Mit dem politischen hab ich auch so meine Probleme, besonders wenn es an die Ränder des Spektrums rutscht. (Egal ob rechts oder links)

      Allgemein macht mir das Hobby heute auch weniger spaß als vor ein paar Jahren, als man damit noch recht unter sich war.
      Es ist zu teuer geworden weil "Retro" (ich hasse dieses Wort) zu stark gehyped wird und umgekehrt.
      Vor allem auch die starke Ausrichtung der Interessenten auf Spiele finde ich langweilig.

      Ich poste im HW erhalten thread gerade nix weil Sommer ist = weniger Zeit und ich sowieso kein Platz mehr habe.....
      Außerdem weiß ich aktuell gerade gar nicht, was ich noch für alte HW haben möchte. Ich bin tatsächlich in diese Richtung wunschlos glücklich. Ein paar Rechner brauchen noch ein bisschen Arbeit, die Teile dafür habe ich aber alle da. Zu meiner Sammlung möchte ich aktuell nichts hinzufügen = ich suche gerade nicht aktiv. Das bedeutet natürlich nicht, das ich gute Angebote ignorieren würde, doch möchte ich gerne erst mal wieder Platz schaffen.
      vae victis!
    • Musste mich wegen Renovierung verkleinern.

      Und wer wäre schon mehrfach gekommen und hätte Material mitgenommen, die in einem Sprinter schwerlich hineingepasst hätte?

      Ein Verkauf kam wegen der Masse damals nicht in Frage...

      Und dabei habe ich schon ein bisschen aussortiert und habe ca. 2 Anhänger voll Computer bzw. Computerschrott auf dem örtlichen Wertstoffhof gebracht. Das eine oder andere was damals aussortiert worden ist, wäre heutzutage interessant, aber das meiste war eh nicht mehr im guten Zustand.

      Damals sind ca. 80% meiner Computer (nebst Zubehör) weggegangen, war eine deutliche Erleichterung.
    • Olli schrieb:

      Jede Menge Offtopic... hmm es ist lange nicht mehr so schön, hier regelmässig reinzuschauen, wie noch vor einem Jahr .. unnötige Streiterein und Meinungsverschiedenheiten.. in mehreren Threads wo solch ein Zeug nix verloren hat.. auch das politische Gedöns hat hier ja nicht so viel zu suchen.. ich würde mir wünschen, wenn alle hier sich mal wieder auf das wesentliche konzentrieren, wenn sie hier was reinschreiben, nämlich ihrem Hobby.
      Das wäre für einen vielzahl der User hier auch Interessanter.

      Nur so ein Gedanke..
      Verzeihung für diesen OFF-Topic.. aber das wollt ich mal loswerden.
      sehr interessanter Text, trifft den Nagel auf den Kopf.
      Hab den Thread Mal gemeldet und eine "interne" Diskussion angestoßen...
      Gruß Wolle