Aus aktuellem Anlass - drastische Wende zu Artikel 13

  • Wie hier hoffentlich einige mitbekommen haben ist Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform letztes Jahr quasi gekippt worden.
    Allerdings lag es an Differenzen zwischen Deutschland und Frankreich, welche nun (laut geleakten Informationen) aus der Welt geräumt sind.
    Nun soll Art. 13 im Super-Sonder-Eilverfahren mit aller Gewalt durchgedrückt werden und das in einer weit schlimmeren Variante als geplant war.
    Warum ich das hier poste? Weil es ALLE Portale betrifft welche eine der Vorraussetzungen erfüllen. Unter anderem ist eine Vorraussetzung schon dass es das Portal länger als 3 Jahre gibt.
    Es betrifft eben auch kleine Portale wie Foren etc.


    Schaut es euch selbst an, Christian Solmecke hat das recht gut erklärt:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Abwarten und :tasskaff oder Tee. Dem Populismus einfach mal gechillt entgegensehen.
    Interessant wird dann noch der Gesetzestext "UND" die sich daraus ergebenden Lücken "UND" die Möglichkeit daraus im Umkehrschluss "Legalität" zu schaffen.
    Das kann also auch nach hinten losgehen.
    Soll heissen: Maßnahmen getroffen, dehnbares Gesetz, jedoch ausreichend klar für Unschuld des Betreibers -> mehr Möglichkeiten Urheberrechtsverletzungen ungestraft (für den Betreiber) durchzulassen.
    Aber das werden ggf. die Voll-/Halb- und Hobbyjuristen in der nächsten Zeit ausreichend durchkauen.
    Grundsätzlich ist die Idee zu begrüßen im Sinne des Schutzes persönlicher Kreativität und Schaffens, Umsetzung Theorie in Praxis mal wieder :thumbdown::thumbdown::thumbdown: nicht durchdacht und offensichtlich von völlig Fachfremden auf den Weg gebracht.


    Ich bin mir nicht ganz sicher, wie die Forenleitung hier zu politischen Themen steht, erinnere mich aber dunkel, dass der Tenor einmal war, dass man darüber hier nicht ausgiebig diskutieren möchte.
    Von daher keep it low profile...


    In diesem Sinne

  • Betrifft uns nicht.


    Absolut Meschugge, man sollte die Leute die so was verfassen, durchboxen und tatsächlich ernst meinen direkt nach China oder Iran abschieben und dort den ***** zuführen.


    Europa entrückt sich jeglicher Realität.
    Und wird mehr und mehr zum Vasallen des Euroismus, der Macht des Geldes.
    Es geht doch nur darum das Frankreich und Deutschland den Großen Medienkonzernen ganz tief wo rein kriechen.
    Damit diese kräftig abkassieren können.


    Upload filter sind ein Verstoß gegen das Grundrecht auf Meinungsäußerung und werden vermutlich durch Karlsruhe eh gekippt.
    Das schlimme ist wie oft Karlsruhe in letzter Zeit über fehlgeleitet Gesetze entscheiden muss.
    Immer häufiger...

  • Ja, ...
    mich kotzt das so an <X<X<X was generell mit Schland passiert, schon seit vielen Jahren geht es nur nach unten, ...


    Schaut euch mal Schrang und Sellner auf YT an, ...


    Aber bitte hier Contenance bewahren, da aus dieser kleinen Entgleisung ein riesiger $h|t$t0rm werden kann :D

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • bitte hier keine politik! das was das forum betrifft, wird nach bestem wissen und gewissen von den verantwortlichen berücksichtigt und umgesetzt.


    p.s. man sollte auch nicht jeder populistischen meinungsmache ungefragt zustimmen.

  • Versteht mich bitte nicht falsch.
    Ich hatte nicht die Absicht eine Diskussion über Art. 13 oder die Politik los zu treten.
    Ich wollte einfach nur auf die recht plötzliche Wendung hinweisen. Nicht mehr und nicht weniger. :)
    De Thread kann auch meinetwegen gern geschlossen werden, damit gar nicht erst diskutiert werden kann und wenn mein gut gemeinter Hinweis hier nicht gern gesehen ist, weil es eben ein Thema aus der Politik ist, löscht es.
    Ich will hier nichts anzetteln oder Unmut mit sowas rein bringen. Ich dachte einfach nur an all diejenigen, die davon (auf welche Art auch immer) betroffen sein könnten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!