Ich habe heute folgende Retro Software / Hardware bekommen....

  • So, dieser Thread muss ja sein. Und ich will gleich mal mit der CT1350B beginnen, die ich in der Post hatte. Das ist mittlerweile meine vierte SB2.0 die direkt in den A2000 geht zum Bridgeboard.


    edit von struuunz: Sehe ich auch so, daher oben angepinnt. So findet sich das Thema schnell wieder.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Also ich hab heute ein funktionierendes Netzteil zu meinem Thinkpad 370C bekommen, somit kann man sagen, dass ich den heute endgültig bekommen hab, weil ich ihn ja erst seit heute verwenden kann :D


    Er hat eine 486 DX4 CPU @ 75 MHz
    20 MB RAM (4 MB onboard und eine 16 MB DRAM-Karte)
    1 GB CF Karte als HDD
    WD Grafik mit 1 MB RAM
    installiert ist Windows 95C, was sehr performant läuft, weil die IE4 Erweiterung nicht installiert ist.

  • Und hier ist sie, nicht das sie aussergewöhnlich wäre:

    Dateien

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Geht bei der nicht, leider.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Die Version vom CT1366 kann man ausstatten. Mit dem CT1366A geht das nicht mehr. Ich habe jetzt zwei Karten mit dem CT1366A die leere Sockel haben. Ich denke das lag daran dass in der Übergangszeit beide ICs verbaut wurden.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • richtig! Dieser Thread MUSS sein!


    Aber sowas von ^^

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Und alle verbaut bis auf die eine hier.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Schon ein weilchen her, aber heute erst richtig ausprobiert habe ich dieses schöne Orchid Superboard 486 VL:


    IMG_2130.JPG


    Wie man sieht ist eine Dallas SmartBattery verbaut, die noch überholt werden muss. (Nicht sehr schwer, dazu gibts von mir bald einen eigenen Beitrag)

  • Top ;)
    So ein Board mit CMOS Stromversorgung hab ich auch noch nicht live gesehen.

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Top ;)
    So ein Board mit CMOS Stromversorgung hab ich auch noch nicht live gesehen.


    Ich auch noch nicht, alles schön spannend.
    Das DS1260 Modul wird zunächst mal umgebaut, was ja kein Problem ist da es in einem DIL16 Sockel steckt. (ja so ein kleiner...)

  • Ich habe heute zwei Päckchen bekommen. Bilder sagen mehr als Worte :Clap


    So einen Joystick habe ich noch nie gesehen? Sogar auf Ebay und im Netz habe ich
    bisher nichts gefunden!!

    Dateien

    3x 486´er, Amiga 1200, Amiga 500, Atari ST, 2xAtari 800, Atari 130, 1x NES, PS1
    72x Leisure Suit Larry in the land of the Lounge lizards

  • Super!


    Und dann noch ein Atari 7800er... :super

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Atari, cool. Ich habe den Atari 2600.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Fast vergessen, meine "neue" CPU:


    IMG_20161103_195557.jpg

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!