Radio Dos 6.22 Mhz - Videos zu MS-DOS Spielen - Neu Doofus und Devil Land

  • Zudem sind auf der Seite noch einige weitere "unbekannte" Spiele aufgeführt. Evtl kennt jemand von euch ja diese Spiele bereits (evtl @Daryl_Dixon???)

    Da konnte ich bisher leider noch nichts Neues ausgraben. Ich hab hier lediglich nur die spielbaren spanischen Demos von:

    Rumata´s Sohn / La luz del Druida (1997)
    Die Rückkehr des Finsteren / Arakhas, el Oscuro (1997)



    vG; Daryl_Dixon

  • also Osarium ist ein ziemlich übler Ego-Shooter. Würde ihn irgendwo zwischen ANGST - Rahz' Revenge (ist die Definition für den
    schlechtesten Ego-Shooter aller Zeiten) und Depth Dwellers (knapp 0,001% Gütepunkte darüber) einordnen. Oxide ist wohl ein
    2D-Vertikal-Shooter a la Raptor. Grafisch ganz hübsch aber bietet nix Originelles.


    Twin Lazers sieht da schon etwas eigenständiger aus. Es handelt sich hierbei um einen Horizontal-Shooter a la Tubular Worlds.


    vG; Daryl_Dixon

  • Ich habe übrigens auch noch etwas ausgebuddelt. Und zwar habe ich auf archive.org ein unveröffentlichtes Spiel von "Sierra Entertainment" gefunden.
    Es nennt sich "Vampire Wars" und ist wohl eine Art RPG. Allerdings ist es ein frühes Windows Spiel. Aber vielleicht wäre das ja trotzdem eine Idee für eine neue Folge.


    Hier der Link zum Spiel: https://archive.org/details/vampirewars_unreleased


    EDIT: Infos zu dem Spiel findet man soweit gar nicht. Ausprobiert habe ich es selber noch nicht, wenn ich mir aber so die Dateien ansehe wird es wohl wirklich nur
    eine Alpha-Version sein. Also kein komplettes Spiel. Aber ist ja trotzdem interessant. Vor allem ist auch der Sourcecode enthalten.

  • @mr-edit
    Klingt echt spannend. Gab's zu dem Spiel Mal Previews in irgendeiner Zeitschrift?
    Müsste man Mal testen, inwieweit das Spiel schon fertig gestellt ist. Windows Spiele sind nach meiner Erfahrung eher verbuggt als die Spiele der DOS Generation. Das Spiel Reverence der Firma Cyberdreams war so ein Kandidat. Die Alpha Version war grundsätzlich spielbar, aber es stützte immer wieder ab und es fehlte auch noch einiges an Content.
    Auf welcher Windows Version läuft das Spiel? Was sind die sonstigen Systemvoraussetzungen?

  • @Flea-Market


    über das oben genannte Spiel konnte ich keine weiteren Infos herausfinden. Aber ich habe etwas anderes "ausgebuddelt" :D


    Und zwar ein bis vor kurzen unveröffentlichtes Warhammer 40k Spiel für MS DOS aus dem Jahre 1994! Die Informationen dazu
    sind auch sehr spärlich. Das Spiel nennt sich laut Intro "Dark Crusader".


    Gefunden hatte ich das durch Zufall auf einem Videospiele-Blog -> https://www.replaying.de/indie…n-game-aus-dem-jahr-1994/


    Dort gibt es auch einen Download-Link. Das Spiel wurde wohl von einem ehemaligen Programmierer in einem Warhammer Forum hochgeladen der damals
    daran gearbeitet hat. Es sieht auch sehr vollständig aus und beinhaltet viele Render-Zwischensequenzen. Aussehen tut es wie ein 3D Dungeon Crawler bzw. ein früher 3D Shooter.
    Der Publisher war "Mindscape" und das Entwicklerstudio hieß "Leaping Lizard".


    Hier gibt es mal ein YouTube Video vom Gameplay und ein paar Infos:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wer weiß warum das nie veröffentlicht wurde. Auf jeden Fall ein toller Fund. Vielleicht wäre das wieder etwas für eine neue Folge :)

  • Vielleicht wäre das wieder etwas für eine neue Folge

    Ein cooles Spiel hast du wieder entdeckt. Warhammer Spiele interessieren mich persönlich sehr!
    Für mein eigentliches Format "MS-DOS Spiele Archäologie" ists aber meiner Meinung nach eher nicht so geeignet. Ich versuche auch immer eine physische Version des Spiels im Video zu zeigen. Zudem hat ja schon mal jemand ein Video zu dem Spiel produziert. Das wäre mir jetzt grds. auch egal, wenn es zum Beispiel ausschließlich Gameplay zeigen würde - aber in dem Video werden eigentlich schon mehr oder weniger genau die Details zu dem Spiel erläutert. Da könnte ich nicht wirklich was Neues dazu sagen. Interessant ist das Ganze natürlich trotzdem.
    Ich erarbeite derzeit auch ein neues Format an Spiele-Videos. Dieses möchte ich auf jeden Fall noch im ersten Halbjahr auch zeigen...

  • Heute werde ich wohl noch eine neue Ausgabe der MS-DOS PC Spiele Archäologie veröffentlichen. Das war dieses mal noch chaotischer als sonst. Ich habe meinen Haupt PC auf Windows 10 umgestellt und damit eine Kettenreaktion an Problemen verursacht. Ich nehme die Spielevideos ja via Epiphan VGA2USB Hardware auf. Dieses Stück Hardware ist mittlerweile wahrscheinlich auch schon 10 Jahre alt. Es gibt zwar 64 Bit Treiber (Beta Version) aber die Einrichtung hat mich trotzdem mehrere Tage gekostet.


    Hauptproblem war, dass man der ganzen Software Admin Rechte zuweisen muss, da sonst nichts dauerhaft geändert werden kann.

    Danach kam das Software Problem. Ich benutze normalerweise den Windows Media Encoder oder VirtualDub für die Aufnahmen, da diese Programme gut zusammen mit dem Epiphan Teil funktionieren. Beide Programme streikten aber und zeigten beim capturen keinerlei Bild an oder sind einfach abgestürzt. Ich habe dann planlos alles mögliche versucht und irgendwann mal Audio deaktiviert. Plötzlich funktionierten die Videoaufnahmen - nur ohne Audio Capture. Ich habe dann einfach mal den Audio Eingang beim Win10 PC gewechselt und nun funktioniere auch wieder Audio + Video Capture gleichzeitig. Warum auch immer...


    Das ganze hat mir mehrere Tage gekostet und viel Frust erzeugt.

    Nun läuft soweit wieder alles stabil und ich konnte in den letzten 4 Wochen ein neues Video erarbeiten. Werde ich dann (hoffentlich) heute Abend online stellen.

  • Hier also dann auch das neue Video:

    „Draci Historie / Dragon History des tschechischen Entwicklers NoSense aus dem Jahre 1995.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das Video ist eher aus der Not heraus entstanden. Ich habe mich grundsätzlich mit einigen tschechischen MS-DOS Spielen beschäftigt und bin da auf ein paar echt interessante Sachen gestoßen. Ich habe zu mehreren Spielen gleichzeitig recherchiert und viele Ideen für Videos entwickelt.


    Ja und dann kam Corona. Ich hatte plötzlich mehr Zeit als sonst aber muss nebenbei unsere Kinder daheim betreuen. Draci Historie wollte ich nun natürlich auch durchspielen und ich merkte, dass die Figur des Drachen und die Geschichte schon auch gut für Kinder geeignet ist. Also haben wir immer mal wieder 10-20 Minuten gespielt und so irgendwann das Spiel auch zusammen durchgespielt. Die Kommentare und den Videoschnitt habe ich dann am Abend alleine erledigt.


    Ja nun aber endlich zum Spiel. Das wichtigste zuerst: Das Spiel ist mittlerweile als Freeware erhältlich und es gibt eine sehr gute deutsche Übersetzung. Beides ist hier zu finden:


    http://www.ucw.cz/draci-historie/index-en.html


    Das Spiel wurde auf der ScummVM Engine im Jahre 2006 nochmal neu programmiert. Diese Version läuft auch ohne Probleme unter dem DOS Betriebssystem. Ich habe das Spiel auf meinem 486er durchgespielt. Soundblaster wird automatisch erkannt und funktionierte auch fehlerfrei.


    Ja, dann wünsche ich viel Spaß beim zuschauen und freue mich wie immer über Kommentare dazu.

  • Dieses Mal kann ich euch ein echtes Highlight der PC BigBox Geschichte präsentieren:


    Nitro Racers aus dem Jahre 1997 (Torc Interactive).


    Ein Spiel, welches laut Wikipedia, niemals erschienen ist...

    https://en.wikipedia.org/wiki/Nitro_Racers



    In dem Video erfahrt ihr die Hintergründe dazu. Ich kann dieses mal wieder aus 1. Hand berichten, da ich mit einem der Entwickler, dem Steve Cottam, ein Gespräch zu dem Spiel führen durfte.



    Ich spreche aber nicht nur über die Vergangenheit des Spiels - sondern auch über seine Zukunft!


    Erstmalig habe ich zu dem Video englischsprachige Untertitel angefügt, da Steve und sein Entwicklerteam im United Kingdom leben. Denen wollte ich den Inhalt des Videos natürlich nicht vorenthalten.



    Vorab möchte ich kurz anmerken, dass das Video zu Nitro Racers mein bisher umfangreichstes und auch zeitaufwändigstes Projekt war. Deshalb würde ich mich hier insbesondere über Kritik und sonstige Kommentare freuen.


    Nun aber viel Spaß mit dem Video:



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Erstmal danke für diese Spielvorstellung! :super

    Ich mag solche Spiele auch und finde es daher recht interessant. Ich spiele z.B. auch ungemein gerne Bleifuss Fun, ist ja auch in dem Stil.


    Kritik habe ich aber tatsächlich auch ein wenig. :tasskaff


    Zwei Dinge sind mir nämlich besonders aufgefallen... Du hast da Datenfehler im Video... Ich weiß nicht, ob es durch Schnitte kommt oder eher beim Rendern eben dieser, oder gar des Videos selbst, kommt, aber du hast da Ecken drin, die Datenmurks enthalten.

    Schön sichtbar bei z.B. 4:28, ab 4:58 etc.

    Da solltest du vielleicht mal prüfen, warum das Ergebnis so aussieht. Entweder auf blöden Frames geschnitten und eben NICHT neu gerendert oder aber beim Rendern ist was schief gegangen.

    Ersteres denke ich bei den beiden genannten Stellen allerdings weniger, da man ja dort keine Schnitte sehen kann.


    Und das Zweite wäre dass deine Sprach-Spur höllisch asynchron ist ^^

    Hast du das Video nachträglich (sprachlich) vertont? Du erwähnst teilweise Dinge im Video, die erst einige Sekunden später zu sehen sind.

    Das irritiert ein wenig... ;) z.B. als du 6. geworden bist... Die Aussage kam einige Zeit vor dem sichtbaren Durchfahren der Ziellinie, an der das Spiel dann aufzeigte, dass du 6. geworden bist.


    Ansonsten aber finde ich es durchaus informativ. Und mir hat das Video trotzdem Lust auf das Spiel gemacht. Mal sehen, ob ich das auch irgendwo günstig bekommen kann :super

    Meine Posts enthalten meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen.

    Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :D


    Daily 1: i5-10400F // 16 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 37" - 1x 24" - 1x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 480GB SSD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


    Einmal editiert, zuletzt von Dana ()

  • Dana

    Die "Real Life" BigBox Vorstellung mache ich eigentlich ohne Schnitte. Allerdings ist mein Smartphone schon etwas betagt. Kann sein, dass das schon beim aufnehmen Fehler produziert. Bis zum nächsten Video werde ich aber auf jeden Fall ein neues haben und dann hat sich das hoffentlich erledigt.


    Ja, das mit dem vertonen ist weiterhin ne schwierige Angelegenheit für mich. Ich habe nun erstmalig nachträglich vertont, weil ich bei der 1:1 Vertonung oftmals etwas hektisch wurde oder aber so sehr auf das Spiel konzentriert war, dass ich vergessen habe was ich eigentlich sagen wollte. So ist's aber tatsächlich auch nicht perfekt. Da muss ich mir nochmals Gedanken machen...


    Vielen Dank für deine Hinweise.

  • Flea-Market


    Gerne :)


    Wenn ich Dinge nachträglich vertone, schaue ich sie mir nach der Aufnahme einmal einfach nur so komplett an.

    Dann hast Du ein relativ gutes Gefühl für's Video im Kopf.

    Und wenn Du dann beim Vertonen das Video nochmals anschaust, kannst du zumindest vom zeitlichen Ablauf her eigentlich nichts mehr falsch machen.

    Meine Posts enthalten meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen.

    Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :D


    Daily 1: i5-10400F // 16 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 37" - 1x 24" - 1x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 480GB SSD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


  • Mein System ist da allgemein schlecht. Ich nehme meine Stimme mit dem Smartphone und das Video läuft in der Bearbeitungssoftware am PC. Dadurch entsteht irgendwie immer ein zeitlicher Versatz. Das Problem hatte ich schon, als noch zeitgleich das Video gecaptured und kommentiert habe. Mein ganzes System ist halt ziemlich veraltet. Mein Arbeits PC passt langsam auch schon ganz gut in dieses Forum;). Basiert noch auf einem Asus P5B Board...

  • Danke für den Tipp, aber ich kauf gern in Deutschland. Da hab ich nämlich ganz andere Möglichkeiten wenn mich jemand bescheißen will ;)

    Meine Posts enthalten meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen.

    Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :D


    Daily 1: i5-10400F // 16 GB // 2x 240GB SSD - 2x 1TB HDD // GTX 1050Ti Strix 4GB // 1x 37" - 1x 24" - 1x 22" Full-HD

    Daily 2: Medion Akoya P7621 // 17,3 Zoll // Core i5 2540M // 8GB // 120GB SSD + 480GB SSD // Intel HD3000 + Geforce GT 630M (Nvidia Optimus)


  • Flea-Market

    wieder ein total gelungenes Video! Sehr interessante Infos und ein Spiel was ich so noch nie auf dem Schirm hatte. Das Remake interessiert mich jetzt auch sehr.

    Mir gefällt die Art wie du die Videos erstellst, für mich muss das alles nicht zu "professionell" daherkommen. Hat seinen Charme dadurch. :)

    Immer wenn ich ein neues Video von dir anschaue habe ich Lust auch selber etwas zu machen... Vielleicht wird das eines Tages mal. Bis dahin hoffe ich auf weitere Videos! :D

  • Schöne Bericht. Hab ich mir wie alle Deine auch anderen gern angesehen. Fand ich sehr unterhaltsam.

    Mein erstes Oben-drauf-ansichts-autorennspiel war Micromaschines auf dem Amiga sogar.

    Zu der Zeit war das ne coole Sache und hat immer viel Spaß gemacht.


    Hab natürlich gleich im Netz geschaut, aber bis auf die Version in Italien bisher nix.
    Aber das taucht sicher irgendwann mal auf.

  • Erinnert mich an :


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!